Werbung

Nachricht vom 08.05.2022    

Endlich wieder Marienkirmes in Kalenborn

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause, kann endlich wieder die Marienkirmes in Kalenborn stattfinden. Der offizielle Beginn der diesjährigen Feierlichkeiten wird am Freitag, 27. Mai, um 18 Uhr mit den Fassanstich eingeläutet.

Symbolbild: pixabay

Kalenborn. Bereits am Vatertag (26. Mai) werden die Bierbude und der Imbiss geöffnet. Nach der offiziellen Eröffnung ist dann auch auch die Cocktailbar geöffnet und lässt für Liebhaber der süßen Getränke (fast) keine Wünsche offen.

Am Samstag, 28. Mai, setzt sich dann ab 17.30 Uhr der Königszug durch den Ort in Bewegung, um das Königspaar Ingo und Nicole Schumacher zu den Feierlichkeiten zu geleiten. Unterstützung erhalten die Majestäten von den beiden Ehrenpaaren Sandra Prangenberg und Christoph Schmitt sowie Jana Schumacher und Christopher Schmitz.

Auch für Livemusik ist beim Königsball am Samstag bestens gesorgt. Ab 20 Uhr gibt’s auf die Ohren von „SAM - Sound and Music“. Der Sonntag bildet den Abschluss der diesjährigen Kirmes und beginnt um 11 Uhr mit dem Hochamt in der Marienkirche zu Kalenborn. Anschließend geht es zum Musikalischen Frühschoppen mit den „Kuhlen Musikanten“.



Neben Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl, sorgt Werner Eul ab 15 Uhr für gute Stimmung. Zudem ist auch an allen Tagen für die Unterhaltung der kleinen Gäste bestens gesorgt. (PM)



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Vinnie Cooper rocken die Sayner Hütte

Bendorf-Sayn. Die fünfköpfige Band ist ein Garant für gute Stimmung und einen wunderbaren Auftakt zu einem heißen Sonntag. ...

Das Finanzamt informiert: Berufsinformationstag in Neuwied

Neuwied. Interessierte können sich beim Ausbildungsteam unter der Telefonnummer 02631/-910-29320 oder per Mail an v-stelle.32@fa-nr.fin-rlp.de ...

Zukünftige Schüler der Linzer Grundschule besuchten Figurentheater

Linz. Die faszinierenden Figuren und deren Geschichten erlebten die Kinder der katholischem Kita St. Marien, Kita Hummelnest, ...

Kantorei der Marktkirche Neuwied ehrte verdiente Mitglieder

Neuwied. Drei Chormitglieder blicken im Jahr 2022 auf eine hohe und runde Zahl von "Dienstjahren“ zurück. Diese hatten sie ...

Erneuter Versuch der "WhatsApp Betrugs-Masche" in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montagmittag (8. August) erhielt eine 66-jährige Frau aus Bad Hönningen eine "WhatsApp"-Nachricht. Der ...

Ausbildungsstart bei SWN und SBN: Erfolgreiche Einführungswoche für neue 17 Azubis

Neuwied. „Wir heißen die Azubis bei uns herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start in ihren neuen Lebensabschnitt“, ...

Weitere Artikel


"Beet sucht Pate": Aktion für gepflegte Beete im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Blühende Beete bieten Pflanzen und Insekten einen Lebensraum, tragen zum Erhalt der Artenvielfalt bei und ...

Kindertreff im Herzen von Neuwied

Neuwied. Die altersgerechten Angebote mit den Schwerpunkten Natur, Sport, Kreativität, Abenteuer, Erholung, multinationale ...

Online-Infoabend zum Glasfaserprojekt in der Verbandsgemeinde Puderbach

VG Puderbach. "Die Puderbacher Ortsgemeinden Urbach, Dernbach, Steimel, Puderbach, Hanroth, Linkenbach, Dürrholz, Woldert, ...

Polizeieinsätze in Bendorf: Drei Trunkenheitsfahrten und Vandalismus

Bendorf. Am Freitagmorgen, 6. Mai, erhielt die Polizei um 10.30 Uhr von einem Zeugen den Hinweis über eine mögliche Trunkenheitsfahrt ...

EUREGA 2020/21: Vom Neuwieder Pegelturm über den Rhein nach Bonn rudern

Neuwied. Die Marathonstrecke bildet den Hintergrund für die vielleicht interessanteste Langstrecken-Regatta der Republik ...

Brand auf dem Campingplatz im Wiedbachtal: Gartenhaus steht in Flammen

Waldbreitbach. Nach der Alarmierung gegen 15.45 Uhr war die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach ...

Werbung