Werbung

Nachricht vom 11.01.2022    

Hilfreiche Tipps für eine glückliche & lange (homosexuelle) Beziehung

Frisch verliebt zu sein gehört wohl zu den schönsten Gefühlen, die es im Leben eines Menschen zu spüren gibt. Nachdem man sich kennengelernt und beschlossen hat, eine Beziehung zu führen, fängt der gemeinsame Alltag erst so richtig an. Einige Paare ziehen bereits nach wenigen Monaten in eine gemeinsame Wohnung, andere wagen diesen Schritt erst nach einigen Jahren. Da nicht jeder Mensch jeden Tag bestens gelaunt ist und auch mal schlechte Tage hat, ist auch im Beziehungsleben nicht durchgehend Heiterkeit angesagt.

Foto Quelle: pixabay.com / geralt

Man streitet, ist uneinig über bestimmte Dinge oder manchmal auch einfach von allem und jedem genervt. Das gilt für Menschen jeden Geschlechts und jeder sexuellen Orientierung. Um auf Dauer eine glückliche Beziehung zu führen und später sogar zu heiraten, gibt es einige grundlegende Dinge zu beachten. In diesem Artikel möchten wir Ihnen nützliche Ratschläge mit auf den Weg geben, welche Sie in einer homosexuellen, aber auch heterosexuellen Beziehung beherzigen sollten.

Gegenseitiger Respekt ist das A und O
Eine der wichtigsten Grundregeln in einer heterosexuellen sowie homosexuellen Beziehung ist, gegenseitig voreinander Respekt zu haben. Wer den anderen nicht mit seinen Ecken und Kanten respektiert, der sollte keine Beziehung führen. Kommt es zu einem Streit oder einem Missgeschick, sollten keine Schimpfwörter fallen und wenn doch, darf die entsprechende Entschuldigung nicht lange auf sich warten lassen. Ob heterosexuelle oder homosexuelle Beziehung - beide Parteien müssen sich auf Augenhöhe begegnen. Reagiert eine Person stets in jeder angespannten Situation mit verletzenden Worten seinem Partner gegenüber, ist dies keine Basis für eine gesunde Beziehung. Es ist kein Problem, sich ab und an zu streiten, jedoch sollte dabei die Gürtellinie nicht unterschritten werden. Zu einer Beziehung gehört, dass beide sich wohlfühlen und nicht einer dem anderen unterlegen ist. Aktuelle Nachrichten rund um das Thema homosexuelle Beziehung und Gay News könnten für Sie interessant sein. Am einfachsten ist es, sich in einer Streitsituation zu fragen, wie man selbst von seinem Partner behandelt werden möchte und entsprechend zu reagieren. Beleidigende Wörter oder Sätze sind ein echtes No-Go.

Vertrauen ist eine Selbstverständlichkeit in der Beziehung
Eigentlich sollte es jedem bewusst sein, dass man Vertrauen nicht erst beweisen muss. Es ist in einer Beziehung ein ungeschriebenes Gesetz, dass man seinen Partner nicht betrügt, es sei denn, man lebt in einer offenen Beziehung. Dann wird eine solche Handlung jedoch offen kommuniziert und einvernehmlich durchgeführt. Wer möchte, dass der Partner einem vertraut sollte auch dementsprechend handeln und Missverständnisse gleich aus der Welt schaffen. Sicherlich kommt der ein oder andere Moment, wo Er oder Sie auf der Straße einem anderen Mann oder einer anderen Frau hinterherschaut, aber das ist in der Regel kein Grund zur Eifersucht. Wer davon überzeugt ist, dass der Partner einen aufrichtig liebt, der hat keinen Anlass, die Vertrauenswürdigkeit infrage zu stellen. Natürlich ist das am Anfang einer Beziehung oft noch nicht so sicher, aber mit der Zeit lernt man dazu und stellt fest, ob man seinem Partner blind vertrauen kann. Andererseits ist es auch keine gute Idee, ständig jede Kleinigkeit zu hinterfragen und auf jeden Funken der Eifersucht aufzuspringen. Hat Er oder Sie männliche oder weibliche Freunde, sollte nicht andauernd heimlich in die Nachrichten des Partners geschaut werden. Stimmt etwas aus Ihrer Sicht nicht, sprechen Sie es gleich an und malen sich nicht Tausende mögliche Szenarien eines Seitensprungs aus. Das gilt nicht nur für die Liebesbeziehung, sondern auch für das alltägliche Leben in einem Haushalt.

Klare Kommunikation schafft Probleme aus der Welt
Damit wären wir auch gleich bei der nächsten wichtigen Grundlage, der Kommunikation. Selbstverständlich müssen Sie Ihrem Partner nicht detailliert alles erzählen, was Sie den ganzen Tag gemacht haben. Es geht dabei eher darum, Misstrauen aus der Welt zu schaffen und über Unstimmigkeiten oder Probleme besser direkt als nie zu reden. Paare, die nie streiten oder sich gegenseitig austauschen, können eine Beziehung in der Regel nicht lange aufrecht erhalten. Fehlende Kommunikation führt oft dazu, dass beide Partner sich in unterschiedliche Richtungen entwickeln, der eine vom anderen irgendwann gar nichts mehr weiß und unklar ist, wohin die gemeinsame Reise eigentlich gehen soll. Um gemeinsame Ziele wie einen Hausbau oder die Kinderplanung zusammen anzustreben, muss man die Dinge natürlich ansprechen. Aus diesem Grund ist es unverzichtbar, dem Partner zuzuhören und über seine Gefühle sowie Vorstellungen offen und ehrlich zu sprechen, denn Gedankenlesen kann nicht jeder! (prm)

Agentur Artikel



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Karlstraße: Ein weiteres Graffiti von Künstler Eugen Schramm in Bad Honnef

Bad Honnef. Seit den 80er-Jahren ist Graffiti in fast jedem Stadtbild zu sehen. Für die einen ist Graffiti Vandalismus und ...

"Wundervoll Atelier" ist das neue Brautmodengeschäft in Altenkirchen

Altenkirchen. Die modern eingerichteten und hellen Räume laden zum Verweilen ein und setzen die Brautkleider gekonnt in Szene. ...

Auf so vielen Quadratmetern wohnt der Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Demnach haben rund 18.100 Wohnungen im Kreis Neuwied sieben oder sogar mehr Räume. „Wer so eine große Wohnung ...

Oktoberfest der HwK Koblenz: Fassanstich mit mehr als 2.000 Handwerkern

Koblenz. Mit nur sieben Schlägen beim traditionellen Fassanstich eröffnete die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin ...

30.000 Besucher - Westerwälder Holztage waren ein großer Erfolg

Oberhonnefeld-Gierend. Grün war die Farbe der Veranstaltung, von Weitem sah man schon grüne Luftballons schweben und zahlreiche ...

Die Westerwälder Holztage bei der Firma van Roje in Oberhonnefeld sind eröffnet

Oberhonnefeld-Gierend. Landrat Achim Hallerbach konnte neben vielen Gästen aus Politik und Wirtschaft, die Rheinland-Pfälzische ...

Weitere Artikel


Kleines Bändchen erleichtert weiterhin den 2G-Einkauf

Neuwied. Für den entspannten Einkaufsbummel in der Deichstadt sorgt ein kleines farbiges Bändchen, das unter anderem in der ...

LG-Athleten holen fünf Siege bei Hallenmeetings

Neuwied. In Frankfurt gelang Leon Schwöbel in der Kugelstoß-Konkurrenz ein starker Saisoneinstieg. Mit persönlicher Hallenbestleistung ...

Zwei "MINT4Girls"-Workshops in den Winterferien

Kreis Neuwied. Im ersten Kurs lernen die Mädchen an zwei Tagen, wie sich die Welt der Computer erschließen lässt. Bei diesem ...

Linz: Sachbeschädigungen an mehreren PKW und Ladendiebstahl

Linz. Ein unbekannter Täter beschädigte in der Zeit vom 11. bis 12. Januar insgesamt vier PKW auf einem öffentlich zugänglichen ...

Verkehrsunfallfluchten in Bendorf, Puderbach und Horhausen

Bendorf. In der Nacht vom 12. auf den 13. Januar 2022, parkte der Geschädigte seinen PKW in der Engerser Landstraße Straße ...

VC Neuwied spielt gegen Tabellennachbarn Nawaro Straubing

Neuwied. Zuschauer sind bei dem mit Spannung und Hoffnungen erwarteten Kellerduell nicht zugelassen, das beherrschende Thema ...

Werbung