Werbung

Nachricht vom 09.06.2021    

So wird der Kindergeburtstag zum Erfolg

Ein rundum gelungener Kindergeburtstag macht nicht nur allen Beteiligten Freude, er wird vor allem dem Geburtstagskind noch lange in Erinnerung bleiben. Gestalten Sie für die Kinder kleine Highlights und bleiben währenddessen ganz entspannt. Der Geburtstag ist für Kinder ein ganz besonderes Ereignis, welches sie gebührend mit Freunden und der Familie feiern möchten. Mit der richtigen Planung wird die Party ein unvergessliches Event für Ihr Kind und alle geladenen Gäste.

Fotoquelle: pixabay.com

Tipps für eine gelungene Geburtstagsparty
Der große Tag naht und eine der wichtigsten Fragen ist, wen Ihr Kind alles einladen möchte. Hier hilft die Faustregel, dass die Anzahl der Gäste etwa dem Alter des Geburtstagskindes entsprechen. Es empfiehlt sich, die Geburtstagsparty möglichst am Wochenende einzuplanen, da bei älteren Kindern am Folgetag keine Schule ist und sie abends etwas länger aufbleiben dürfen. Eine der wichtigsten Fragen stellt sich ganz zu Anfang. Möchten Sie zu Hause mit dem Nachwuchs feiern oder lieber auswärts? Ersteres ist im Normalfall die preiswertere Variante, denn beim auswärts feiern ist der finanzielle Aufwand immer höher.

Wer soll alles zur Party kommen? Einladungen und Einladungskarten
Während Sie die Geburtstagskarten gestalten, können Sie direkt ein bestimmtes Motto festlegen, unter dem die Feier stattfinden wird. Solche Karten lassen sich besonders kreativ gestalten, da Ihr Kind seine Lieblingsfarben sowie passende Motive auswählen kann und somit der Einladung zum Geburtstag eine persönliche Note verleiht. Wer gerne im Voraus einen genauen Überblick über die Zahl der Gäste haben möchte, sollte im Text der Einladungskarten um eine kurze Rückmeldung bitten.

Die passende Deko und Leckereien für den Geburtstag
Die Geburtstagsdekoration kann entsprechend dem Motto ausgewählt werden. Hierbei sind der Fantasie und der Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt. Sehr schön sind beispielsweise Luftballons, Girlanden, Servietten sowie Partydekoration, die dem jeweiligen Motto entsprechen. Beim Thema Piraten eignen sich zum Beispiel Papierschiffchen als Tischuntersetzer oder selbst gebastelte Piratenhüte und Augenklappen. Steht das Fest unter dem Motto Prinzessin, Märchen, Meerjungfrau oder Feenparty, können Sie die jungen Ladys mit glitzernden Wimpelketten, Tischdecken mit Einhorn Motiven oder selbst gebastelten Zauberstab für Feen begeistern. Damit die Kinder sich zwischendurch stärken oder zusammen am Geburtstagstisch essen, eignen sich neben Muffins, Kuchen und Torten einfache Gerichte wie Pizza, Würstchen mit Pommes oder leckere Hamburger. Als Getränk sind Kinderbowlen, Säfte, Mineralwasser oder Limonade eine gute Wahl.

Partyspiele für den Kindergeburtstag
Spiele kommen bei den Kindern immer gut an. In der kalten Jahreszeit oder bei Regenwetter eignen sich Klassiker wie zum Beispiel die Schnitzeljagd nach einem geheimnisvollen Schatz, Topfschlagen mit anschließender Belohnung, eine kreative Bastelrunde sowie Ratespiele in allen Variationen. Im Sommer können alle lustigen Aktivitäten wie Sackhüpfen, Wettrennen, Trampolin springen, Versteck- oder Fußballspiele nach draußen in den Garten oder Park verlegt werden. Auch ein gemeinsames Picknick im Freien lässt Kinderaugen strahlen sowie ein Besuch zum nahe gelegenen Streichelzoo. Auch das gemeinsame Verkleiden und Schminken, passend zum Motto des Festes, macht den Kindern unheimlich Spaß und fördert ihre Kreativität. Kinder sind begeisterungsfähig und aktiv, denken Sie sich deshalb kindgerechte Spiele aus, um Langeweile zu vermeiden. Kleine Preise dienen als Ansporn zum Gewinnen. Aber auch die Verlierer sollten einen Trostpreis bekommen, um nicht traurig und mit leeren Händen dazustehen. Wenn das Fest sich dem Ende zuneigt, versüßen bunte Überraschungstüten die Heimfahrt. Hierfür eignen sich kleine Spielsachen, Süßwaren oder Luftballons.

Auch wenn Sie sich im Vorfeld vielleicht vor dem Stress fürchten, den so ein Kindergeburtstag mit sich bringt, vertrauen Sie im Vorfeld auf eine gute Planung und Organisation. Mit abwechslungsreichen Spielideen, dem Lieblingsessen des Geburtstagskindes und natürlich jeder Menge Süßigkeiten für zwischendurch sorgen Sie dafür, dass die Party Ihres Kindes ein voller Erfolg wird. Mit ein bisschen Hilfe bei der Aufsicht der Kleinen, lustigen Spielen sowie leckeren Getränken steht einem gelungenen Fest nichts mehr im Weg. (prm)

Agentur Autor:
J. G.



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: 40 Fälle über das Wochenende - Quarantänezeiten verkürzt

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Montag, dem 20. September 40 neue Corona-Infektionen im Kreis über das Wochenende. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, beläuft sich auf 383. Die Quarantänezeiten wurden durch eine Landesverordnung verkürzt.


WTG-Schülerinnen für Deutschen Engagementpreis nominiert

Es geht um das Rennen beim Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2021. Dieser wird für ehrenamtliches und gemeinnütziges Engagement in Deutschland vergeben. In diesem Jahr sind bundesweit 403 Gruppierungen oder Einzelpersonen für bürgerschaftliches Engagement nominiert.


Unfälle, Diebstahl und große Gruppe von Streithähnen

Die Wochenendmeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 17. bis 19. September berichtet von Diebstahl, einer großen Gruppe von Streithähnen und Unfällen.


Tierschutz Siebengebirge: Rückblick und Vorstandswahl

Am Freitag, dem 10. September kamen 40 Mitglieder ins ‚Hotel am Markt‘ in Bad Honnef-Aegidienberg, um an der Mitgliederversammlung des "Tierschutz Siebengebirge" teilzunehmen.


Motorradfahrer stürzt durch Fahrfehler und verletzt sich schwer

Die Polizei Straßenhaus berichtet aktuell von einem schweren Motorradunfall in Wiedbachtal. Daneben mussten sich die Beamten unter anderem noch mit Graffiti-Schmierereien in Raubach befassen.




Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Das Planspiel Börse der Sparkassen startet in eine neue Ära

Neuwied. Siebzehn Wochen lang können die Teilnehmenden nun risikolos die Marktmechanismen des Börsenhandels kennenlernen. ...

„Wir Westerwälder“ auf der Konekt Netzwerkmesse in Koblenz

Dierdorf. „Für uns ist es sehr wichtig, dass wir unsere leistungsstarke und sympathische Region über ihre Grenzen hinaus ...

IHK-Dialog vor Ort in Asbach

Asbach. Bezüglich der Corona-Pandemie werden Unternehmer weiterhin große Herausforderungen, Hygienekonzepte und Abstandsregelungen ...

Apfelannahme öffnet am 6. Oktober

Oberraden. Auf der vor einigen Jahren eingerichteten Annahmestelle am Ortseingang Oberraden, zwischen Gewerbegebiet und Dorfgemeinschaftshaus, ...

Neuer Termin: 6. IHK-Expertenrunde „Vertrieb“ am 6. Oktober als Hybrid-Veranstaltung

Montabaur. Die Zeit schreitet voran und die IHK-Expertenrunde Vertrieb steuert bereits auf ihre sechste Ausgabe zu. Alle ...

Abenteuer Wasser mit „Bad Honnef lernt Nachhaltigkeit"

Bad Honnef. Denn die Bad Honnef AG unterstützt die Kinder- und Familienbildungsstätte nun mit Bildungsangeboten im Rahmen ...

Weitere Artikel


Dreiste Diebin und drei Unfallfluchten beschäftigen Polizei

Diebstahl aus Taxi
Linz. Eine dreiste Diebin erlebte ein Taxifahrer und die Polizei am späten Donnerstagabend in Linz. Die ...

Westerwaldwetter: Wochenende kommt kühler daher

Region. Der Juni hat uns im Westerwald bislang für den trüben und nassen Mai und das insgesamt zu kalte Frühjahr entschädigt. ...

Kinder lernen die Neuwieder Innenstadt kennen

Neuwied. Die Rundgänge führen die Kinder zurück in die Gründerzeit Neuwieds, wobei sie viel Wissenswertes über das Schloss ...

Rauchentwicklung an LKW - Leitstelle alarmierte mehrere Feuerwehren

Rodenbach. An einem LKW-Anhänger stellte der Fahrer eine Rauchentwicklung fest und informierte die Leitstelle. Bereits beim ...

Corona im Kreis Neuwied: Kreisverwaltung meldet zwölf Todesfälle nach

Neuwied. Der vom RKI ausgewiesene Inzidenzwert für den Kreis Neuwied beträgt 20,2.

Die Kreisverwaltung meldet heute gleich ...

Wolfsnachweise: Weitere Nutztierrisse im Westerwald

Region. Von zwei Rissen in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld berichtet das Landes-Umweltministerium in einer ...

Werbung