NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Kreativ: Kunst-Kids tauchen in Playmobil-Welten ein
Kinder an die Welt der Kunst heranzuführen und sie zum Entdecken der eigenen Kreativität anzuleiten: Das ist das Ziel des Projekts „KunstKids“, einer gemeinsamen Aktion des städtischen Kinder- und Jugendbüros (KiJuB) und der Stadt-Galerie in der ehemaligen Mennonitenkirche aus dem Jahr 1768.
Fotos: Stadt NeuwiedNeuwied. Nach einem ersten Testlauf im Januar, kamen die Kunst-Kids Anfang Februar erstmals offiziell in der Stadt-Galerie zusammen. Passend zum aktuellen Ausstellungsthema fertigten die zwölf Kinder unter Anleitung des Künstlers Josch Braun ihre eigenen Playmobil-Collagen an. Unterstützt wurde der Leutesdorfer von den beiden FSJlern des Amtes für Stadtmarketing und des KiJuB.

Der Workshop findet ab sofort jeden ersten Dienstag im Monat, außer während der Schulferien, von 14.30 bis 16.30 Uhr für Kinder im Grundschulalter statt. Der nächste Termin ist der 6. März. Die Kosten betragen drei Euro. Da die Teilnehmerzahl auf zwölf begrenzt ist, empfiehlt sich eine frühe Anmeldung, entweder per E-Mail an stadtgalerie@neuwied.de oder telefonisch unter 02631 20687.
 
Nachricht vom 09.02.2018 www.nr-kurier.de