NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Region
Zwei Neuwieder nach Verkehrskontrolle festgenommen
Überraschendes Ende einer Verkehrskontrolle der Polizei Metternich am frühen Morgen des Donnerstag, dem 23. November, gegen 0.10 Uhr. Im Fahrzeug einer 20-jährigen Neuwiederin fanden die Beamten mehrere Haschischplatten. Die junge Frau und ihr ebenfalls in Neuwied lebender 29-jähriger Begleiter wurden vorläufig festgenommen.
SymbolfotoNeuwied. Bei den anschließenden Durchsuchungen der Wohnungen der beiden, wurden weitere Betäubungsmittel gefunden und sichergestellt. Während die 20-Jährige noch in der Nacht nach Abschluss der erforderlichen Maßnahmen entlassen wurde, wird ihr Begleiter im Laufe des heutigen Tages dem Haftrichter vorgeführt.

Beide erwarten Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz.
Nachricht vom 23.11.2017 www.nr-kurier.de