NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Vereine
Marcel Baun bei Karate Weltmeisterschaft im Viertelfinale
Marcel Baun vom KSC Karate Team Puderbach ist mit 14 Jahren auf der U16 Weltmeisterschaft nur knapp am Halbfinale gescheitert. Nach Siegen in den Vorrunden, sowie im Achtelfinale musste er sich erst dem Kämpfer aus Japan im Viertelfinale geschlagen geben.
Marcel Baun nach dem erreichen des Viertelfinales bei der Weltmeisterschaft in Spanien. Foto: KSC PuderbachGuadalajara/Spanien. Zunächst sah alles im Viertelfinale der Weltmeisterschaft in Spanien nach einem Sieg für Marcel aus, doch leider erlaubte sich Marcel Baun einen Fehler zu viel und damit war das Weiterkommen nicht mehr möglich.

Uli Neumann, Trainer des KSC Karate Team und von Marcel Baun, sagte noch vor Ort in Spanien: „Hätte man Marcel vorher gesagt Du schaffst es bis ins Viertelfinale auf der U16 Weltmeisterschaft, hätte das fast niemand geglaubt, doch nun ist es wahr.“

Gleichzeitig ist Marcel nominiert für die kommende Europameisterschaft in Lissabon/Portugal, mit dem Ziel, dort um die Medaillen mit zu kämpfen. Das Ergebnis zeigt einmal mehr das sich Training im KSC auszahlt. Optimale Trainingsräume, professionelle Trainer und medizinisches Fachpersonal, die neben dem sportlichen Erfolg auch immer die Gesundheit der Sportler im Blick haben, sind einmalig in ganz Rheinland-Pfalz.
Nachricht vom 11.11.2013 www.nr-kurier.de