NR-Kurier
Ihre Internetzeitung für den Kreis Neuwied
Vereine
Puderbacher Handballer mit erstem Sieg
Nachdem die Handballer der Sportfreunde im ersten Heimspiel der Saison noch eine enttäuschende Leistung gezeigt hatten, nutzte man die lange Spielpause, um gezielt an den Schwächen arbeiten zu können. So konnte es für das Spiel gegen Neustadt am vergangenen Samstag auch nur eine Marschrichtung geben und diese war klar auf den ersten Sieg der jungen Saison gerichtet.
Puderbach. Man fand dank einer soliden Abwehrleistung, die durch den überragenden Torhüter Aaron Haney angetrieben wurde, sehr gut in die Partie und konnte so der erfahrenen Neustädter Mannschaft Paroli bieten. So ging man mit einer Führung von drei Toren in die Halbzeitpause.

Direkt nach der Pause kam es zum traurigen Höhepunkt des Spiels, da sich der gegnerische Torhüter in der dritten Minute aus der Eigenbewegung verletzte und eine 30minütige Behandlungspause eingelegt werden musste. Diese verkraftete die Neustädter Mannschaft wesentlich besser, so dass die Partie zu kippen drohte und man beim Spielstand von 22:22 gar eine unverdiente Niederlage vermutete.

Durch eine Umstellung der Abwehrformation und der sehr engagierten Leistung der Mannschaft, hier sind besonders Florian Scherer und Carsten Dilthey zu erwähnen, die über die gesamte Zeit das Fundament der Abwehr bildeten, konnte man doch noch die Punkte beim Endstand von 27:24 (13:10 ) in der eigene Halle behalten.

Das nächste Spiel bestreitet die Mannschaft am 09.11.2013 um 19:30Uhr in eigener Halle gegen die Handballer aus Bassenheim.
Nachricht vom 31.10.2013 www.nr-kurier.de