Werbung

Nachricht vom 06.12.2018

Neuwieder Stadtspitze spendet

Neuwied. Wie es schon in den vergangenen Jahren zur guten Tradition geworden ist, verzichtet die Neuwieder Stadtspitze darauf, Weihnachts- oder Neujahrsgrüße schriftlich zu verschicken. Das dabei eingesparte Geld wird stattdessen einem gemeinnützigen Verein oder einer Organisation gespendet. So wird in diesem Jahr die Caritas-Einrichtung „Schöppche“, einer Tagesstätte für Menschen in Not, unterstützt. Aber auch ohne Karten wünschen Oberbürgermeister Jan Einig, Bürgermeister Michael Mang und die ehrenamtlichen Beigeordneten Dieter Mees und Jan Petry den Neuwieder Bürgerinnen und Bürgern frohe Weihnachten, eine besinnliche Zeit und alles Gute für ein hoffentlich friedvolles neues Jahr.

Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Fahrzeugschlüssel präventiv sichergestellt

Neuwied. Zunächst wurde am Donnerstag, 13. Dezember, gegen 14 Uhr, ein 19-jähriger PKW-Fahrer ...

PKW-Fahrer in Hanroth unter Drogeneinfluss

Hanroth. Am Donnerstag, 13. Dezember, wurde um etwa 13 Uhr, ein PKW-Fahrer hinsichtlich seiner ...

Mehrere Spiegelunfälle im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus

Straßenhaus. Am Donnerstag, dem 13. Dezember, wurden im Dienstgebiet der Polizei Straßenhaus ...

Finderin von Geldbörse wird gesucht

Sankt Katharinen. Am Mittwoch, den 5. Dezember, gegen 12 Uhr, fand eine Frau eine Geldbörse ...

Verbandsgemeindekasse Puderbach bleibt geschlossen

Puderbach. Die Verbandsgemeindeverwaltung weist darauf hin, dass die Verbandsgemeindekasse ...

An Silvester Deich im Fackelschein erleben

Neuwied. Bevor am 1. Januar das neue Jahr beginnt, kann man das zu Ende gehende mit einem besonderen ...

Weitere Kurznachrichten


Raubüberfall in Tiefgarage Kaufland

Neuwied. Drei unbekannte Täter traten in der Nacht von Dienstag, 4. auf Mittwoch, 5. Dezember, ...

Adventskaffee in Seniorenresidenz

Neuwied. Der vom Quartiersmanagement Südöstliche Innenstadt organsierte Adventskaffee war ein ...

B 256 Oberbieber: Materialschäden an Übergangskonstruktionen

Neuwied. Im Bereich der Anschlussstelle Oberbieber sind an den Übergangskonstruktionen des ...

Grüne Damen gewinnen Helfer-Herzen-Aktion

Dierdorf. Über 500 Stimmen erhielten die ÖKH-Damen vom Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters ...

Alkoholisierter Fahrer machte kleine Pause

Rheinbrohl. Am frühen Mittwochmorgen, 5. Dezember, meldete ein Verkehrsteilnehmer einen PKW ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Leubsdorf. Am Dienstagmittag, 4. Dezember, gegen 11.39 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall ...

Werbung