Werbung

Nachricht vom 10.10.2018

Betrugsmasche: Falsche Polizeibeamte am Telefon

Verbandsgemeinden Bad Hönningen und Linz/Rhein. Am Abend des Dienstages, 9. Oktober, ab etwa 19 Uhr, wurden Bürgerinnen und Bürger in den genannten beiden Verbandsgemeinden erneut von Betrügern mit der Masche "angeblicher Polizeibeamter" angerufen. Mit unterschiedlichen Geschichten wurde durch die gut deutsch sprechenden Anruferinnen und Anrufer versucht, zunächst mit dem Angerufenen ein Gespräch zu beginnen und dabei Kenntnisse zu deren Vermögenssituation zu erlangen. Die Angerufenen waren allesamt Menschen im fortgeschrittenen Lebensalter. Durch die Sensibilisierung der Menschen durch die Presseinformationen und Veröffentlichungen ist es dieses Mal den Tätern nicht gelungen, die potenziellen Opfer zu betrügen. Alle Angerufenen reagierten sehr gut, die Gespräche wurden schnell beendet und zumindest in diesen bekannt gewordenen Fällen sofort die Polizei informiert. Bleiben Sie weiterhin wachsam und misstrauisch und informieren Sie im Zweifel sofort Ihre zuständige Polizeidienststelle.
Quelle: Polizei Linz

Aktuelle Kurznachrichten


IHK-Veranstaltung zum Straf- und Bußgeldrecht

Koblenz. In kaum einem anderen Rechtsgebiet können Fehler für Unternehmer so belastend sein ...

Unfallflucht - Ampel in Straßenhaus beschädigt

Straßenhaus. Am Mittwoch, dem 17. Oktober, wurde eine mobile Fußgängerampel am REWE-Parkplatz ...

Offene Sporthalle: Spiel, Sport und ein Erste-Hilfe-Projekt

Neuwied. Das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) hat in der zweiten Herbstferienwoche ...

Brandursache Schützenhaus Rott weiter unklar

Neustadt-Rott. Am Mittwochnachmittag (17. Oktober) wurde der Brandort am Schützenhaus in Rott ...

Fairer Verkauf in der Pfarrgemeinde St. Bartholomäus Windhagen

Windhagen. Im Anschluss an Heilige Messe am Sonntag, 28. Oktober, 11 Uhr, in der Pfarrkirche ...

Verkehrsunfall mit flüchtigem schwarzen Mercedes

Neuwied. Am frühen Mittwochabend, den 17. Oktober gegen 18 Uhr befuhr ein 22-jähriger Pkw-Fahrer ...

Weitere Kurznachrichten


Zaun und Thujahecke beschädigt und geflüchtet

Dierdorf. Am Dienstag, 9. Oktober, etwa 14.20 Uhr, beschädigte ein LKW-Fahrer beim Rangieren ...

PKW wurde durch Stein beschädigt

Obersteinebach. In der Nacht von Montag, 8. auf Dienstag, 9. Oktober, wurde in Obersteinebach, ...

Kreiswaldbauverein besuchte Interforst in München

Neuwied. Nach vier Jahren war es Ende Juli wieder so weit: Über 400 Aussteller aus dem In- ...

„Minijob? Da geht noch mehr!“

Neuwied. Für einige Frauen ist der Minijob ein erster Schritt zurück ins Arbeitsleben. Aber ...

Verkehrsunfallflucht auf Parkplatz

Bendorf. Am Dienstag, 9. Oktober, zwischen 7.45 und 17.10 Uhr parkte eine Verkehrsteilnehmerin ...

Hochwertige Alu-Felgen entwendet

Linz am Rhein. In der Nacht zum Dienstag, den 9. Oktober, entwendeten unbekannte Täter von ...

Werbung