Werbung

Nachricht vom 13.06.2018

Verkehrsunfallflucht durch verlorenen Spanngurt

Bendorf. Am Mittwoch, 12. Juni gegen 14.10 Uhr überfuhr ein bulgarischer Sattelschlepper auf der engen, kurvenreichen und abschüssigen L 306 bei Kilometer 2,05 zwischen Bendorf-Stromberg und Bendorf-Sayn einen im Fahrbahnbereich liegenden, roten Spanngurt, der von einem unbekannten Fahrzeugführer zuvor verloren worden war. Der Spanngurt verursachte dann im Bereich der Antriebsachse des Sattelzuges einen erheblichen Schaden von etwa 3.000 Euro. Nach einer kurzen Reparatur, konnte der LKW seine Fahrt fortsetzen. Die Polizei Bendorf sucht Zeugen, die Angaben bezüglich des verlorenen Spanngurtes bzw. des verlierenden Fahrzeuges machen können. Hinweise bitte unter Tel. 02622-94020 oder an
pibendorf@Polizei.rlp.de
Quelle: Polizei Koblenz

Aktuelle Kurznachrichten


U15-Mädchen des TC Neuwied steigen in Rheinlandliga auf

Niederbieber. Sechs Spiele absolvierten die Mädchen des TC Neuwied in der A-Klasse, sechs Spiele ...

Mehrere Kennzeichen entwendet

Unkel. In der Nacht von Freitag, 15. auf Samstag, 16. Juni wurden in Unkel im Bereich Siebengebirgsstraße ...

Randale auf Schulhof

Linz am Rhein. Vermutlich randalierten Jugendliche im Zeitraum von Freitagabend, 15. auf Samstagmorgen, ...

Diverses Diebesgut erbeutet

Oberhonnefeld-Gierend. Vom Abend des Freitages, 15. Juni bis zum Nachmittag des Samstages, ...

Parkendes Kurierdienst-Fahrzeug wurde beschädigt

Kurtscheid. In Kurtscheid wurde in der Straße "In den Erlen" zwischen Donnerstag, 14. Juni, ...

SRCler treffen DOSB-Präsident Alfons Hörmann

Neuwied. Am Samstag, den 16. Juni fand die LSB-Mitgliederversammlung im Rheinhotel in Bingen ...

Weitere Kurznachrichten


Mit dem VfL tanzend durch den Sommer

Waldbreitbach. Lateinamerikanische Klänge, aktuelle Hits und dazu jede Menge Spaß: Bei der ...

Natur im Weinberg – Terminänderung

Leutesdorf. Im Rahmen der Reihe „Der Natur auf der Spur“ bietet der Naturpark Rhein-Westerwald ...

Wissen beginnt mit Neugierde

Anhausen. Im Rahmen der Reihe „Der Natur auf der Spur“ bietet der Naturpark Rhein-Westerwald ...

Doppelter Einbruch in Imbiss

Neuwied-Niederbieber. In der Nacht von Sonntag, 10. auf Montag, 11. Juni wurde in der Aubachstraße ...

Versuchter Einbruch in Discount-Markt

Neuwied-Engers. Am Dienstag, dem 12. Juni, gegen 23.30 Uhr, hebelte ein bislang unbekannter ...

SPD wählt Delegierte

Oberhonnefeld. Die SPD im Kreis Neuwied veranstaltet am Dienstag, den 19. Juni eine Kreiskonferenz ...

Werbung