Werbung

Nachricht vom 26.04.2018

Martin-Butzer-Gymnasium kann Feten in Urbach veranstalten

Urbach. Zum Dorf Urbach gehören ganz unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Wünschen. Für die älteren Mitbürger wird der Seniorenkaffee organisiert, die Handarbeiterinnen treffen sich zu Nadel und Faden. Auch die Jugend hat ihre Ansprüche. Dazu gehört seit einiger Zeit der Wunsch der Gymnasiasten vom Martin-Butzer-Gymnasium einen Platz zur Durchführung von Stufenfeten. Oberstufenschüler organisieren Feten, um mit dem Erlös die Abiturfeierlichkeiten zu finanzieren. Sie übernehmen Verantwortung, lernen organisieren und pflegen Gemeinschaft. Deshalb hat der Ortsgemeinderat beschlossen, Anfragen zur Nutzung des Festplatzes in Urbach positiv zu entscheiden, wenn ortsansässige Jugendliche unter den Organisatoren sind. Die Zahl der Feten ist aber auf maximal zwei im Jahr begrenzt.
Quelle: Ortsgemeinde

Aktuelle Kurznachrichten


Mofa Diebstahl in Linz am Rhein

Linz am Rhein. In der Nacht von Sonntag, 15. auf Montag, 16. Juli entwendeten unbekannte Täter ...

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Sankt Katharinen. Am Mittag des Montages, 16. Juli beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer ...

Sachbeschädigung an PKW

Bad Hönningen. Unbekannte Täter zerkratzten am Montag, 16. Juli in der Zeit von 9.45 bis 18.22 ...

Führung auf Monrepos

Neuwied. Bei einer heimatkundlichen Führung am Sonntag, 5. August, 15 Uhr, mit Helmut Krämer, ...

Sprechstunde Michael Kessler im August

Bendorf. Am Freitag, 10. August, bietet der Stadtchef von Bendorf von 10 bis 13 Uhr seine monatlich ...

Führung durch Schloss Engers

Neuwied. Die Engerser Sozialdemokraten bieten in den Sommerferien im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe ...

Weitere Kurznachrichten


Auszeit für Trauernde

Kreis Neuwied. Wenn das Leben durch den Tod eines geliebten Menschen aus den Fugen gerät und ...

Fit in den Frühling mit Seniorengymnastik

Waldbreitbach. Die beliebte Seniorensportgruppe des VfL Waldbreitbach trifft sich seit Anfang ...

Hüllenberger unterstützen Trauerangebote für Kinder

Hüllenberg. Alljährlich gibt es auf dem Hof der Familie Dierdorf in Hüllenberg ein Hoffest. ...

Gesunde und schmackhafte Frühjahrskräuter entdecken

Am Sonntag, 6. Mai bietet Naturpädagogin und Kräuterexpertin Beatrix Ollig in Kooperation mit ...

Senioren-Sicherheitsberater informieren regelmäßig

Neuwied. Die persönliche Sicherheit, ein sorgloses Leben in einem geschützten Zuhause – das ...

Dorffest in Niederhofen an Himmelfahrt

Niederhofen. In diesem Jahr werden THE ALLROUNDS mit feinster Live Musik unterstützen. Auch ...

Werbung