Werbung

Nachricht vom 07.03.2018

Reinhard-Mey-Abend zum Abschluss der Kreuzgang Konzerte

Neuwied. Er ist wohl einer der größten deutschen Chansioniers – Reinhard Mey. Ihm und seinen Liedern – von den Anfängen bis zu aktuellen Songs – widmet der Liedermacher Andreas Sittmann einen ganzen Abend. Bei „Der Mörder war immer der Gärtner“ oder „Die heisse Schlacht am kalten Buffet!“ werden Erinnerungen geweckt. Aber auch die romantischen Liebeslieder „Herbstgewitter“ oder „Ihr Lächeln war wie ein Sommeranfang“ dürfen am Montag, 4. Juni, 20 Uhr, bei den Neuwieder Kreuzgang Konzerten nicht fehlen. Andreas Sittmann interpretiert die Lieder teils ganz neu. Unterstützt wird er dabei von der Geigerin Isabell Krohn, die die Songs mit wunderschönen Melodien umrankt. Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Telefon 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder beim zentralen Online-Bestell-Service www.kreuzgang-konzerte.de.
Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


An Silvester Deich im Fackelschein erleben

Neuwied. Bevor am 1. Januar das neue Jahr beginnt, kann man das zu Ende gehende mit einem besonderen ...

Alkoholisierter 60-jähriger Autofahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Bad Honnef. Am Dienstag, 11. Dezember, erhielt die Bonner Polizei gegen 17.15 Uhr Hinweise ...

Wirtschaftsrat Sektion Mittelrhein wählt neuen Vorstand

Waldbreitbach. Auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des Wirtschaftsrates Mittelrhein ...

Hünnijer Kolpingsitzung 2019

Bad Hönningen. Die traditionelle Kolpingsitzung findet am 1. Februar 2019 statt. Ein abwechslungsreiches, ...

2.000 Euro für Ferienbetreuung in Bendorf

Bendorf. Über insgesamt 2000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich vier Institutionen aus ...

Oberbürgermeister Einig zieht Hauptgewinn

Neuwied. Noch steht er in der großen Schneekugel auf dem Luisenplatz, doch am Sonntag, 23. ...

Weitere Kurznachrichten


Kreuzgang Konzerte: Mundmukke aus Berlin

Neuwied. Delta Q sind die vier Stimmen von Sebastian Hengst, Thorsten Engels, Martin Lorenz ...

Öffentliche Führungen Sayner Hütte

Bendorf. Am Sonntag, 25. März, 15 Uhr wird die eiserne Geschichte des Denkmalareals Sayner ...

Telefonmast umgefahren

Asbach. Am Mittwoch, dem 7. März, wurde um 20.30 Uhr der Polizei mitgeteilt, dass auf der K70 ...

Empfang für Rheinsteig-Erlebnisläufer

Rheinbrohl. Am Samstag, 24. März wird zwischen 14 und 14.30 Uhr wieder die große Benefiz-Gruppe ...

AWO-Ortsverein Neuwied unterstützt Bunten Kreis Mittelrhein

Neuwied. Regelmäßig treffen sich Mitglieder und Freunde des AWO-Ortsvereins Neuwied. Jeden ...

Verkehrsunfall mit verletzter Fahrerin

Neuwied. Am Dienstag, 6. März gegen 17.12 Uhr befuhren eine 69-jährige PKW-Fahrerin und ein ...

Werbung