Werbung

Nachricht vom 05.03.2018

SWN starten Glasfaserausbau im Industriegebiet

Neuwied. Deutlich schnellere Datenleitungen für die Gewerbetreibenden im Industriegebiet: Dafür beginnen die Stadtwerke Neuwied (SWN) jetzt mit den Arbeiten. Für die Betriebe und Autofahrer wird es ab Montag, 12. März, nur kleinere Einschränkungen geben. Die SWN werden abschnittsweise vorgehen. Start ist in der Breslauer Straße, wie Selina Reim und Markus Höfer vom Bereich Bauleistungen erläutern. „Die Rohre werden im Bereich der Gehwege und Randstreifen verlegt“, so Höfer. „Die Zufahrt zu den Betrieben ist gewährleistet, so dass es nur kleinere Einschränkungen geben wird.“ Insgesamt wird auf einer Länge von vier Kilometern gearbeitet, so Selina Reim. „Nach unseren Planungen rechnen wir damit, dass Ende Mai alle Abschnitte abgearbeitet sind.
Quelle: SWN

Aktuelle Kurznachrichten


Marienschule lädt zur Mitgliederversammlung

Bad Hönningen. Am Dienstag, 16. Oktober, findet um 19.30 Uhr die Mitgliederversammlung des ...

Graffiti-Sprüher im Bereich Windhagen unterwegs

Windhagen. Am Mittwoch, dem 19. September, wurde um 1.20 Uhr, von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer ...

Baggerreifen im Wert von 3.000 Euro gestohlen

Bendorf. Im Zeitraum vom Dienstag, 18. September, 17 Uhr bis Mittwoch, 19. September, 7 Uhr ...

Betrügerische Hof- und Gebäudereiniger

Bad Hönningen. Am Samstag, 15. September, bot eine reisende Kolonne sogenannter Hof- und Gebäudereiniger ...

Entsorgung von Stammholz kostet

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung Neuwied mitteilt, ist die Entsorgung von Grünschnitt ...

Landfrauen laden ein zum "Treffen 70+"

Die LandFrauen Neuwied laden zum gemeinsamen Kaffeetrinken inklusive kleinem Rahmenprogramm ...

Weitere Kurznachrichten


Eintägige „Pilgerreise“ durchs Siebengebirge

Neuwied. Unter dem Motto „Das Tao des Wanderns“ laden die Kreis-Volkshochschule Neuwied mit ...

Geparkter PKW in Rengsdorf angefahren

Rengsdorf. Am vergangenen Wochenende (Freitag, 2. bis Sonntag, 4. März) wurde ein PKW Renault, ...

Ehestreit endete mit Scheidung

Bendorf. Am Samstag, 3. März kam es gegen 15.15 Uhr, zu einer wechselseitig begangenen Körperverletzung ...

Waffelduft im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Neuwied. Beim wöchentlichen Spielenachmittag am Mittwoch ab 14 Uhr sind neue Mitspielerinnen ...

Führung auf dem Flughafen Köln-Bonn

Neuwied. Die Kreis-VHS besucht mit Werner Schönhofen am Mittwoch, dem 28. März, den Flughafen ...

Quad- und SoFa-Freunde übergeben Scheck an Lebenshilfe

Feldkirchen. Sich treffen, lecker essen, ein wenig Smalltalk, wenn sich die Quad- und SoFa ...

Werbung