Werbung

Nachricht vom 02.03.2018

Ein Hauch Irland weht durch den Kreuzgang

Neuwied. Irish-Folk-Freunde sollten sich Montag, 14. Mai, 20 Uhr, das zweite Kreuzgang Konzert notieren, denn dann kommen sie mit Woodwind & Steel voll auf ihre Kosten. Die drei Musiker verschmelzen großartige Songs und wunderbare Melodien aus Irland, Schottland und Amerika zu einem Crossover-Mix. Sänger und Entertainer Ed O´Casey präsentiert mit spitzbübischem Charme hintersinnige und lustige Stories aus dem irischen Alltag. Mit ihm auf der Bühne stehen die Soloflötistin Ann O´Casey und der junge Gitarrist Alex Valon. Die drei lassen den Abend zu einem Live-Erlebnis werden, nicht zuletzt wegen ihrem großen Pool von Instrumenten: fünf Flöten, von der kleinen Tin-Whistle bis zur Irish-Wooden-Flute, Bodhran, Akkordeon, vier Gitarren und zwei bezaubernde Stimmen.

Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Telefon 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder beim zentralen Online-Bestell-Service www.kreuzgang-konzerte.de.

Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Verbandsgemeindekasse Puderbach bleibt geschlossen

Puderbach. Die Verbandsgemeindeverwaltung weist darauf hin, dass die Verbandsgemeindekasse ...

An Silvester Deich im Fackelschein erleben

Neuwied. Bevor am 1. Januar das neue Jahr beginnt, kann man das zu Ende gehende mit einem besonderen ...

Alkoholisierter 60-jähriger Autofahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Bad Honnef. Am Dienstag, 11. Dezember, erhielt die Bonner Polizei gegen 17.15 Uhr Hinweise ...

Wirtschaftsrat Sektion Mittelrhein wählt neuen Vorstand

Waldbreitbach. Auf der turnusmäßigen Mitgliederversammlung des Wirtschaftsrates Mittelrhein ...

Hünnijer Kolpingsitzung 2019

Bad Hönningen. Die traditionelle Kolpingsitzung findet am 1. Februar 2019 statt. Ein abwechslungsreiches, ...

2.000 Euro für Ferienbetreuung in Bendorf

Bendorf. Über insgesamt 2000 Euro aus der „evm-Ehrensache“ dürfen sich vier Institutionen aus ...

Weitere Kurznachrichten


Generationenkino startet erfolgreich in eine neue Runde

Neuwied. Mit der Komödie „Willkommen im Hotel Mama“ begann in Neuwied die erste von drei Veranstaltungen ...

Populismus als Herausforderung für die Demokratie

Neuwied. Populismus schürt Hass gegen "die da oben" und gegen zugewanderte Menschen. Populismus ...

Instandsetzungsarbeiten bei Kretzhaus

Kretzhaus. Ab 6. März werden voraussichtlich bis 16. März an der L 252 zwischen Kreisstraße ...

Schulsozialarbeit wird gefördert

Neuwied. Erfreuliche Post erhielt der Neuwieder Landtagsabgeordnete Fredi Winter von der Rheinland-Pfälzischen ...

Informationsabend „Sprachlehrer für Geflüchtete“

Bandorf. Am Mittwoch, 14. März, findet um 18 Uhr eine Schulung zum Thema Sprachvermittlung ...

Selbst Bienen halten?

Puderbach. Imkerei jetzt Schritt für Schritt praktisch erlernen. Nachhaltiger Erfolg hängt ...

Werbung