Werbung

Nachricht vom 01.03.2018

Informationsabend „Sprachlehrer für Geflüchtete“

Bandorf. Am Mittwoch, 14. März, findet um 18 Uhr eine Schulung zum Thema Sprachvermittlung im großen Sitzungssaal des Bendorfer Rathauses statt. Referentin Desislava Mohrmann, die als Leiterin von Integrationskurse mit Alphabetisierung beim ISB – Institut für Schulung und Beruf tätig ist, gibt ehrenamtlichen Helfern und interessierten Bürgern in ihrem Vortrag Praxistipps für Deutschunterricht mit Flüchtlingen und Asylsuchenden und stellt Materialien vor, die bei Vermittlung der deutschen Sprache hilfreich sind. Anmelden kann man sich bei der Flüchtlingskoordination der Stadt Bendorf Urszula Pietkiel, Im Stadtpark 1-2, 56170 Bendorf, Telefon 02622-703 161, E-Mail: urszula.pietkiel@bendorf.de.
Quelle: Stadt Bendorf

Aktuelle Kurznachrichten


Laufen, Begegnen und Helfen

Neuwied. Unter diesem Motto setzt sich die Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR für Hilfsbedürftige ...

VdK lud zum Bingo

Neuwied. Zum gemütlichen Kaffeenachmittag mit anschließendem Bingo-Spiel hatte der VdK-Ortsverband ...

Praxisanleiter/-innen qualifiziert

Neuwied. Erneut hat die Kreis-Volkshochschule Neuwied 13 pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten ...

Wegen Deichstadtfest: Wochenmarkt wird verlegt

Neuwied. Zwei Termine sollten sich all diejenigen merken, die gern auf dem Neuwieder Wochenmarkt ...

Ford Fiesta in Ehlscheid zerkratzt

Ehlscheid. In der Nacht von Samstag, 16. auf Sonntag, 17. Juni wurde ein PKW Ford Fiesta, der ...

IHK bietet Fortbildung zum Technischen Fachwirt

Koblenz/Region. Immer mehr Industrieunternehmen suchen Fachkräfte, die mit zunehmender kaufmännischer ...

Weitere Kurznachrichten


Schulsozialarbeit wird gefördert

Neuwied. Erfreuliche Post erhielt der Neuwieder Landtagsabgeordnete Fredi Winter von der Rheinland-Pfälzischen ...

Ein Hauch Irland weht durch den Kreuzgang

Neuwied. Irish-Folk-Freunde sollten sich Montag, 14. Mai, 20 Uhr, das zweite Kreuzgang Konzert ...

Generationenkino startet erfolgreich in eine neue Runde

Neuwied. Mit der Komödie „Willkommen im Hotel Mama“ begann in Neuwied die erste von drei Veranstaltungen ...

Selbst Bienen halten?

Puderbach. Imkerei jetzt Schritt für Schritt praktisch erlernen. Nachhaltiger Erfolg hängt ...

Die MOEWE und das Fernweh

Neuwied/Linz. Seit 2014 gibt es in Neuwied das Jugendprojekt "MOEWE". Der Name steht für "Motivieren, ...

750 Jahre Kircheib im Elvis–Museum

Kircheib. Anlässlich des diesjährigen 750. Dorfjubiläums in Kircheib gibt es am Tag der offenen ...

Werbung