Werbung

Nachricht vom 01.03.2018

Informationsabend „Sprachlehrer für Geflüchtete“

Bandorf. Am Mittwoch, 14. März, findet um 18 Uhr eine Schulung zum Thema Sprachvermittlung im großen Sitzungssaal des Bendorfer Rathauses statt. Referentin Desislava Mohrmann, die als Leiterin von Integrationskurse mit Alphabetisierung beim ISB – Institut für Schulung und Beruf tätig ist, gibt ehrenamtlichen Helfern und interessierten Bürgern in ihrem Vortrag Praxistipps für Deutschunterricht mit Flüchtlingen und Asylsuchenden und stellt Materialien vor, die bei Vermittlung der deutschen Sprache hilfreich sind. Anmelden kann man sich bei der Flüchtlingskoordination der Stadt Bendorf Urszula Pietkiel, Im Stadtpark 1-2, 56170 Bendorf, Telefon 02622-703 161, E-Mail: urszula.pietkiel@bendorf.de.
Quelle: Stadt Bendorf

Aktuelle Kurznachrichten


Betrügerische Hof- und Gebäudereiniger

Bad Hönningen. Am Samstag, 15. September, bot eine reisende Kolonne sogenannter Hof- und Gebäudereiniger ...

Keine kostenlose Entsorgung von Stammholz

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung Neuwied mitteilt, ist die Entsorgung von Grünschnitt ...

LandFrauen laden ein zum "Treffen 70+"

Die LandFrauen Neuwied laden zum gemeinsamen Kaffeetrinken inklusive kleinem Rahmenprogramm ...

Kutscher liest Zuckmayer

Nach Wolfgang Borchert, Rainer Maria Rilke nun also Carl Zuckmayer in einer der beliebten Lesungen ...

Nordic Walking in Asbach

Asbach. Das DSV nordicaktiv Ausbildungszentrum des Skiverbandes Rheinland e.V. bietet zwei ...

Vandalismus am evangelischen Kindergarten in Rengsdorf

Rengsdorf. Im Zeitraum Freitag, 14. September, 17 Uhr bis Montag, 17. September, 10 Uhr, kam ...

Weitere Kurznachrichten


Schulsozialarbeit wird gefördert

Neuwied. Erfreuliche Post erhielt der Neuwieder Landtagsabgeordnete Fredi Winter von der Rheinland-Pfälzischen ...

Ein Hauch Irland weht durch den Kreuzgang

Neuwied. Irish-Folk-Freunde sollten sich Montag, 14. Mai, 20 Uhr, das zweite Kreuzgang Konzert ...

Generationenkino startet erfolgreich in eine neue Runde

Neuwied. Mit der Komödie „Willkommen im Hotel Mama“ begann in Neuwied die erste von drei Veranstaltungen ...

Selbst Bienen halten?

Puderbach. Imkerei jetzt Schritt für Schritt praktisch erlernen. Nachhaltiger Erfolg hängt ...

Die MOEWE und das Fernweh

Neuwied/Linz. Seit 2014 gibt es in Neuwied das Jugendprojekt "MOEWE". Der Name steht für "Motivieren, ...

750 Jahre Kircheib im Elvis–Museum

Kircheib. Anlässlich des diesjährigen 750. Dorfjubiläums in Kircheib gibt es am Tag der offenen ...

Werbung