Werbung

Nachricht vom 27.02.2018

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Neuwied. Am Montag, den 26. Februar, zwischen 06:30 Uhr und 12:40 Uhr, wurde in der Karl-Marx-Straße, Ecke Irlicher Weg in Neuwied Feldkirchen ein PKW durch einen unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Das Fahrzeug wies Beschädigungen im Bereich des linken Außenspiegels, der Fahrertür und des Kotflügel auf. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Neuwied unter der Rufnummer 02631/8780 in Verbindung zu setzen.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Mehrere Kennzeichen entwendet

Unkel. In der Nacht von Freitag, 15. auf Samstag, 16. Juni wurden in Unkel im Bereich Siebengebirgsstraße ...

Randale auf Schulhof

Linz am Rhein. Vermutlich randalierten Jugendliche im Zeitraum von Freitagabend, 15. auf Samstagmorgen, ...

Diverses Diebesgut erbeutet

Oberhonnefeld-Gierend. Vom Abend des Freitages, 15. Juni bis zum Nachmittag des Samstages, ...

Parkendes Kurierdienst-Fahrzeug wurde beschädigt

Kurtscheid. In Kurtscheid wurde in der Straße "In den Erlen" zwischen Donnerstag, 14. Juni, ...

SRCler treffen DOSB-Präsident Alfons Hörmann

Neuwied. Am Samstag, den 16. Juni fand die LSB-Mitgliederversammlung im Rheinhotel in Bingen ...

DRK sucht Lebensretter

Kurtscheid. Das haben sich der DRK-Blutspendedienst West und die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands ...

Weitere Kurznachrichten


Geparkter Pkw in Rengsdorf beschädigt und geflohen

Rengsdorf. Am Dienstag, dem 27. Februar wurde ein PKW Ford, der in der Friedrich-Ebert-Straße ...

Unfallzeuge in Neuwied gesucht

Neuwied. Am Dienstagmittag, den 27. Februar ereignete sich auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes ...

Unter Drogen Auto gefahren

Neuwied. Am Dienstag, den 27. Februar gegen 14:45 Uhr wurde ein 19-jähriger Fahrzeugführer ...

Neuwied präsentierte sich als lohnendes Ziel für Wanderer

Neuwied. Erstmals präsentierte sich die Stadt Neuwied auf der Wander-Art in Königswinter. Und ...

Mutter-Kind-Stube in Buchholz

Buchholz. Am Montag, dem 12. März, findet von 10 bis 11.30 Uhr das nächste Treffen der Mutter-Kind-Stube ...

Alarmanlage selber bauen

Neuwied. Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied in Kooperation mit der Universität Koblenz ...

Werbung