Werbung

Nachricht vom 26.02.2018

Neuwied präsentierte sich als lohnendes Ziel für Wanderer

Neuwied. Erstmals präsentierte sich die Stadt Neuwied auf der Wander-Art in Königswinter. Und dies mit guter Resonanz. Jedenfalls informierten sich an dem Stand zahlreiche Besucher der Messe über Wandern in Neuwied. Dass die Tourist-Information dazu die noch druckfrische neue Neuwied-Wanderkarte den Interessenten präsentieren konnte, war natürlich hilfreich für eine gelungene Werbung für Neuwied. Aber auch andere Freizeitangebote in der Deichstadt wurden rege nachgefragt. Rund 30 Aussteller aus der Region stellten sich bei der Wander-Art vor.
Quelle: Stadt Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Betrügerische Hof- und Gebäudereiniger

Bad Hönningen. Am Samstag, 15. September, bot eine reisende Kolonne sogenannter Hof- und Gebäudereiniger ...

Keine kostenlose Entsorgung von Stammholz

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung Neuwied mitteilt, ist die Entsorgung von Grünschnitt ...

LandFrauen laden ein zum "Treffen 70+"

Die LandFrauen Neuwied laden zum gemeinsamen Kaffeetrinken inklusive kleinem Rahmenprogramm ...

Kutscher liest Zuckmayer

Nach Wolfgang Borchert, Rainer Maria Rilke nun also Carl Zuckmayer in einer der beliebten Lesungen ...

Nordic Walking in Asbach

Asbach. Das DSV nordicaktiv Ausbildungszentrum des Skiverbandes Rheinland e.V. bietet zwei ...

Vandalismus am evangelischen Kindergarten in Rengsdorf

Rengsdorf. Im Zeitraum Freitag, 14. September, 17 Uhr bis Montag, 17. September, 10 Uhr, kam ...

Weitere Kurznachrichten


Unfallflucht – Zeugen gesucht

Neuwied. Am Montag, den 26. Februar, zwischen 06:30 Uhr und 12:40 Uhr, wurde in der Karl-Marx-Straße, ...

Geparkter Pkw in Rengsdorf beschädigt und geflohen

Rengsdorf. Am Dienstag, dem 27. Februar wurde ein PKW Ford, der in der Friedrich-Ebert-Straße ...

Unfallzeuge in Neuwied gesucht

Neuwied. Am Dienstagmittag, den 27. Februar ereignete sich auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes ...

Mutter-Kind-Stube in Buchholz

Buchholz. Am Montag, dem 12. März, findet von 10 bis 11.30 Uhr das nächste Treffen der Mutter-Kind-Stube ...

Alarmanlage selber bauen

Neuwied. Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied in Kooperation mit der Universität Koblenz ...

Geparkter PKW in Raubach beschädigt – Zeugen gesucht

Raubach. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 24. Februar wurde ein PKW BMW, der in der Brechhofer ...

Werbung