Werbung

Nachricht vom 04.02.2018

Versuchter Einbruch in leerstehendes Einfamilienhaus

Neustadt/Wied. Im Zeitraum von Donnerstag, 1. bis Samstag, 3. Februar, schlugen bisher unbekannte Täter die Scheibe eines leerstehenden Einfamilienhauses in Mittelelsaff, Neustadt/Wied ein und versuchten dadurch in das Anwesen einzudringen, was vermutlich nicht gelang. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Sandkauler Weg wird nochmals gesperrt

Neuwied. Im Sandkauler Weg steht eine Sperrung an. Der Grund: Ein Kanalhausanschluss in einem ...

VdK-Stammtisch am 1. März

Neuwied. Zum kommenden Stammtisch des VdK-Ortsverbandes Heddesdorf konnte Hans-Werner Kaiser ...

Einladung zum nächsten Imkertreff

Linkenbach. Der Vorstand des Imkervereins Puderbach lädt alle Vereinsmitglieder und Interessierte ...

Breitbandausbau in VG Puderbach startet

Puderbach. Die Deutsche Telekom sowie das ausführende Bauunternehmen Renken- Tiefbau aus Neuwied ...

Beirat VG Unkel lädt ein

Unkel. Der Senioren- und Behindertenbeirat der Verbandsgemeinde Unkel lädt herzlich alle älteren ...

Basar in Meinborn

Meinborn. Es ist wieder soweit am Samstag den 17. März von 10 bis 12 Uhr veranstaltet der "Freunde ...

Weitere Kurznachrichten


Hinweise zu Schlägerei erbeten

Dierdorf. Am frühen Sonntagmorgen, 4. Februar wurde der Polizeiinspektion Straßenhaus eine ...

Unfallverursacher flüchtete

Asbach. Am Samstagmorgen, 3. Februar beschädigte ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer ...

Körperverletzungen auf Karnevalsveranstaltung

Linz am Rhein. Am Freitagabend, 2. Februar fand in Linz die Karnevalsveranstaltung "Strünzerball" ...

Kaugummiautomaten wurden aufgebrochen und zerstört

Breitscheid. Am frühen Samstagmorgen, 3. Februar um 3.10 Uhr, wurde eine Anwohnerin in der ...

Neues Highlight auf der Heimbach-Weiser Narrenmeile

Neuwied. Lassen Sie sich beeindrucken aus einer Mischung von rheinischer Karnevalsstimmung, ...

Gelbe Engel Neuwied haben neue Leitung

Nach 17 Jahren gab Ingelore Pinkemeyer nun die Leitung der Ökumenischen Krankenhaushilfe im ...

Werbung