Werbung

Nachricht vom 02.02.2018

Damen- und Herrenfahrrad wurden entwendet

Asbach. In der Nacht von Mittwoch, 31. Januar auf Donnerstag, 1. Februar sind aus einem Schuppen im Ölbergblick in Asbach ein Damen- und ein Herrenfahrrad gestohlen worden. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Freude und Ärger an Pfingsten für Vereinigung Heddesdorfer Bürger

Neuwied. Für den von der Aktionsgemeinschaft Heddesdorfer Pfingstkirmes sehr schön zusammengestellten ...

E-Bike wurde entwendet

Buchholz. In der Nacht von Pfingstsonntag, 20. auf Pfingstmontag, 21. Mai zwischen 0 und 1 ...

Holzbank beschädigt

Linz am Rhein. Von Samstag auf Sonntag im Zeitraum 19. Mai) 17 Uhr bis 20. Mai 14 Uhr wurde ...

Mit 2,3 Promille unterwegs

Bonefeld. Am Sonntag, 20. Mai wurde gegen 2 Uhr der 36-jährige Fahrer eines PKW BMW einer Verkehrskontrolle ...

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fahrradfahrer

Urbach. Am Samstag, 19. Mai ereignete sich gegen 15 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW ...

Sachbeschädigung an Andreaskreuz in Dierdorf

Dierdorf. Durch unbekannte Täter wurde das Andreaskreuz des Bahnübergangs Bahnhofstraße / Bochowstraße ...

Weitere Kurznachrichten


Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Dierdorf. Am Donnerstagnachmittag, 1. Februar wurde im Zeitraum von 15.35 bis 16.10 Uhr durch ...

Gelbe Engel Neuwied haben neue Leitung

Nach 17 Jahren gab Ingelore Pinkemeyer nun die Leitung der Ökumenischen Krankenhaushilfe im ...

Neues Highlight auf der Heimbach-Weiser Narrenmeile

Neuwied. Lassen Sie sich beeindrucken aus einer Mischung von rheinischer Karnevalsstimmung, ...

Täter zogen ohne Beute ab

Windhagen. Am Donnerstag, 1. Februar hebelten bisher unbekannte Täter im Zeitraum von 8 bis ...

Einbruch in Firmengebäude

Waldbreitbach. In der Nacht von Mittwoch, 31. Januar auf Donnerstag, 1. Februar hebelten bisher ...

Stadtteilgespräche: Thema Schwerbehinderung

Neuwied. Am Dienstag, 21. Februar, referiert der Fachanwalt für Sozialrecht, Lothar Simanowski, ...

Werbung