Werbung

Nachricht vom 01.02.2018

Firmenfahrzeug und Baucontainer wurden aufgebrochen

Asbach. Ebenfalls in der Nacht von Dienstag, 30. auf Mittwoch, 31. Januar, brachen unbekannte Täter auf einem Firmengelände, in der Mehrbachstraße in Asbach-Schöneberg, ein Firmenfahrzeug und einen Baucontainer auf. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Bauordnungsabteilung ist am 27. November geschlossen

Neuwied. Die Stadtverwaltung Neuwied teilt mit, dass die Bauordnungsabteilung am Dienstag, ...

Vorsicht "Schlaglöcher"

Buchholz. Am Samstag, 17. November, in den frühen Morgenstunden wurde durch eine aufmerksame ...

Für alles gewappnet?

Dierdorf. Am Samstagabend, 17. November, machte eine Streifenbesatzung der Polizei Straßenhaus ...

Winkende Kinder irritieren Autofahrer

Rengsdorf. Gleich mehrere Meldungen über Steine werfende Personen, auf einer Brücke über der ...

Motorisiert auf Abwegen

Windhagen / Neustadt/Wied. Am Samstag, 17. November, wurde mehrfach an verschiedenen Stellen ...

Sechs neue Bänke im Bereich Puderbach

Puderbach. Dank der tatkräftigen Hilfe der Gemeindearbeiter und der finanziellen Unterstützung ...

Weitere Kurznachrichten


Einbruch in Praxis

Neustadt/Wied. In der Nacht von Dienstag, 30. auf Mittwoch, 31. Januar, wurde in eine Praxis ...

Mit 1,11 Promille unterwegs

Neustadt/Wied. Am Mittwoch, 31. Januar, um 21.45 Uhr, wurde in Neustadt ein 54-jähriger PKW-Fahrer ...

Stadtteilgespräche: Thema Schwerbehinderung

Neuwied. Am Dienstag, 21. Februar, referiert der Fachanwalt für Sozialrecht, Lothar Simanowski, ...

Reifen zerstochen und Kennzeichen entwendet

Asbach. In der Nacht von Dienstag, 30. auf Mittwoch, 31. Januar, wurden an einem PKW, der in ...

Selbstverteidigung für Frauen

Bendorf. Gewalt gegen Frauen kann im Alltag vielfältig sein. Dabei kann man sich im Notfall ...

Ladendiebin konnte überführt werden

Neuwied. Am Mittwoch Vormittag, 31. Januar, meldete sich eine Bedienstete eines in Neuwied ...

Werbung