Werbung

Nachricht vom 26.01.2018

Ein Haydn-Spaß!-Orchesterprojekt zum Mitmachen

Region. Wer ein Orchesterinstrument und Lust hat, mittendrin in einem Sinfonieorchester sitzen, der kann beim „Haydn-Spaß 2018“ mitspielen. Das Jugendstreichorchester „FiddleSticks“ und das Kammerorchester des WKT, dessen Mitglieder aus dem Oberbergischen, aus der Region Windeck und dem Kreis Altenkirchen stammen, laden alle Instrumentalisten der Region ein, mit ihnen gemeinsam die Haydn-Sinfonien (op. 82 und op. 86) zu erarbeiten und zur Aufführung zu bringen. Eingeladen sind alle Instrumentalisten, egal welchen Alters, die Freude am Orchesterspiel in prunkvoller Besetzung mit Trompeten, Holzbläsern und jeder Menge Streichern haben. Das Haydn-Projekt wird von professionellen Musikern begleitet. Spezialisten für historisch-informierte Aufführungspraxis, unter anderem Prof. Richard Gwilt (Violine) von der Kölner Musikhochschule, unterstützen das Orchester, indem sie während der Probenarbeit in Workshop ähnlichen Situationen Einblicke in stilgerechtes Musizieren geben und auch selber im Orchester mitspielen. Am 30. Juni und 1. Juli werden die einstudierten Werke schließlich in Konzerten in Waldbröl und in der Barockkirche in Eckenhagen der Öffentlichkeit präsentiert. Die Proben finden donnerstags, 18.30 bis 20.30 Uhr, und gelegentlich samstags vormittags (11 bis 14 Uhr) im Probenraum des Hollenberg-Gymnasiums Waldbröl statt. Individueller, flexibler Probenbesuch ist in Absprache mit dem Leiter Paul Lindenauer möglich. Auch für weitere Informationen steht er gerne zur Verfügung (Telefon: 02291/7888 oder E-Mail: haydn@paullindenauer
Quelle: pr

Aktuelle Kurznachrichten


29. Marktmusik mit Andreas Warler

Bendorf. In der 29. Bendorfer Marktmusik am Freitag, 2. März, spielt Andreas Warler, Organist ...

Frank Ludolf feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Neuwied. Frank Ludolf aus Niederbieber feiert im Februar sein 25-jähriges Dienstjubiläum bei ...

Sachbeschädigung an PKW

Bendorf. Am Dienstag, 13. Februar, gegen 13.45 Uhr, stellte der Eigentümer eines Opel Astra, ...

„WAKE UP“ Festival Crew trifft sich

Puderbach. Die “WUF“ Crew organisiert in Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde ...

Schnelles Internet in Steimel

Steimel. Bereits seit vielen Jahren befindet sich das Breitbandkabel (Kabel-TV) der KTK unter ...

Infoveranstaltung Breitbandausbau

Woldert. Am Dienstag, 27. Februar findet im Bürgerhaus Woldert ab 19 Uhr eine Informationsveranstaltung ...

Weitere Kurznachrichten


Senioren sollen sich sicher im Straßenverkehr bewegen

Neuwied. Wie verhalten sich Senioren im zunehmend dichter werdenden Straßenverkehr korrekt? ...

In Puderbach soll Senioren-Wohnanlage entstehen

Puderbach. Ortsgemeinde Puderbach und Investor Immac stellen am Montag, 5. Februar um 18 Uhr ...

Kennzeichen wurden entwendet

Rüscheid. Im Zeitraum von Mittwoch, 24. Januar, 7 Uhr bis Donnerstag, 25. Januar, 19.30 Uhr, ...

Wichtige Informationen zur Sicherheit von Senioren

Neuwied. Am Freitag, 2. Februar, können sich Seniorinnen und Senioren von 10 bis 12 Uhr wieder ...

Unfallverursacher fuhr einfach weiter

Leubsdorf. Am Mittwochabend, 24. Januar, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 60-jähriger PKW-Fahrer ...

Bei Bremsmanöver zu Fall gekommen

Rheinbreitbach. Ein 17-jähriger Rollerfahrer befuhr am Mittwochvormittag, 24. Januar gegen ...

Werbung