Werbung

Nachricht vom 20.01.2018

Mit 2,27 Promille unterwegs

Puderbach. Am Donnerstag, dem 18. Januar um 16.45 Uhr befuhr eine 65-jährige PKW-Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Puderbach die Strunkeicher Straße, von der L 267 kommend, in Fahrtrichtung Puderbach. Aufgrund von erheblichem Alkoholeinfluss (2,27 Promille) kam sie in einem Steigungsstück nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr sich auf einem Anfangsstück der Leitplanke fest. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt.
Quelle: PI Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Generationen-Kino verabschiedet sich für 2018 mit Komödie

Neuwied. Die gemeinsam vom städtischen Seniorenbeirat und den Kinobetrieben Weiler initiierte ...

Städtisches Hochwasserschutzkonzept ist online

Bendorf. Bendorf wappnet sich gegen Starkregen und Überflutungen: Im April 2017 wurde nach ...

Yoga & Qi Gong Reise in den Harz

Neuwied. Die Kreis-Volkshochschule Neuwied bietet ab 1. Mai 2019 eine fünftägige Yoga und Qi ...

Wöchentliche Leerung der Biotonne endet am 26. November

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, beginnt in Kürze der Winterabfuhrrhythmus ...

Jusos laden zum Zeitzeugengespräch mit Henriette Kretz

Neuwied. Angesichts der Zunahme in Deutschland von Hass und Hetze in der politischen Auseinandersetzung ...

VHS-Vortrag zur Geologie des Westerwaldes

Bendorf. Unter dem Titel „Der Westerwald – Geologie, Geotype, Mythen und Sagen, Mensch und ...

Weitere Kurznachrichten


Spiegelunfall

Datzeroth. Am Donnerstag, dem 18. Januar kam es um 7.50 Uhr auf der L 255 bei Datzeroth zu ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Waldbreitbach. Im Zeitraum, Mittwoch, 17. Januar, 20 Uhr bis Donnerstag, 18. Januar, 11.30 ...

IGS Johanna Loewenherz Neuwied lädt ein

Neuwied. Die Integrierte Gesamtschule Johanna Loewenherz Neuwied bietet seit dem Schuljahr ...

Bunter Nachmittag für Senioren in der Innenstadt

Neuwied. Die Mitmach-Gruppe der südöstlichen Innenstadt lädt Senioren aus der Innenstadt am ...

K 138 zwischen Niederwambach und Ratzert gesperrt

Niederwambach. Bedingt durch die umfangreichen Aufräumarbeiten nach dem Sturm „Friederike“ ...

Schlossstraße beim Currywurst-Festival gesperrt

Neuwied. In Neuwied herrscht vom 26. bis 28. Januar wieder das Currywurst-Fieber. Die Stände ...

Werbung