Werbung

Nachricht vom 12.01.2018

Falscher Microsoftmitarbeiter

Bendorf. Im Verlauf des heutigen Vormittags (Freitag, 12. Januar) gingen mehrere Hinweise auf Abzockanrufe im Bereich mit Bendorfer Vorwahl, 02622, ein. Die Anrufer gaben sich als Mitarbeiter von Microsoft aus und versuchen Kredikarteninformationen oder Zugriff auf den Rechner zu erlangen. Die Bevölkerung wird zur Vorsicht aufgerufen. Das Gespräch sollte in solchen Fällen umgehend beendet werden. Unbekannte Nummern sollten nicht zurückgerufen werden.
Quelle: Polizei Koblenz

Aktuelle Kurznachrichten


Verkehrsunfallflucht - Jägerzaun beschädigt

Bad Hönningen. Mittwochnacht, 20. Juni kam es gegen 22 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht im ...

PKW geriet aus ungeklärter Ursache in Vollbrand

Pleckhausen. Am Mittwochabend, 20. Juni geriet aus bisher nicht geklärter Ursache ein nicht ...

Laufen, Begegnen und Helfen

Neuwied. Unter diesem Motto setzt sich die Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR für Hilfsbedürftige ...

VdK lud zum Bingo

Neuwied. Zum gemütlichen Kaffeenachmittag mit anschließendem Bingo-Spiel hatte der VdK-Ortsverband ...

Praxisanleiter/-innen qualifiziert

Neuwied. Erneut hat die Kreis-Volkshochschule Neuwied 13 pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten ...

Wegen Deichstadtfest: Wochenmarkt wird verlegt

Neuwied. Zwei Termine sollten sich all diejenigen merken, die gern auf dem Neuwieder Wochenmarkt ...

Weitere Kurznachrichten


Rüddel begrüßt Ausgang der Sondierungsgespräche

Kreisgebiet. Der pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erwin Rüddel, begrüßt ...

Einbruch in leerstehendes Anwesen

Linz am Rhein. Bislang unbekannte Täter hebelten die im rückwärtigen Bereich des Einfamilienhauses ...

Auseinandersetzung eskalierte - Zeche geprellt

Linz am Rhein. Am frühen Sonntagmorgen, 14. Januar kam es in einer Gaststätte zu einer Auseinandersetzung ...

Unfallverursacher flüchtete

Raubach. Am Mittwoch, dem 10. Januar wurde zwischen 17.30 und 20 Uhr ein PKW angefahren, der ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Neustadt/Wied. Am Dienstag, dem 9. Januar wurde zwischen 10.30 und 11.30 Uhr auf dem Parkplatz ...

Glasscheibe wurde mit Stein eingeworfen

Rengsdorf. In der Nacht von Montag, 8. auf Dienstag, 9. Januar wurde an einem PKW, der in der ...

Werbung