Werbung

Nachricht vom 12.01.2018

Falscher Microsoftmitarbeiter

Bendorf. Im Verlauf des heutigen Vormittags (Freitag, 12. Januar) gingen mehrere Hinweise auf Abzockanrufe im Bereich mit Bendorfer Vorwahl, 02622, ein. Die Anrufer gaben sich als Mitarbeiter von Microsoft aus und versuchen Kredikarteninformationen oder Zugriff auf den Rechner zu erlangen. Die Bevölkerung wird zur Vorsicht aufgerufen. Das Gespräch sollte in solchen Fällen umgehend beendet werden. Unbekannte Nummern sollten nicht zurückgerufen werden.
Quelle: Polizei Koblenz

Aktuelle Kurznachrichten


Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz

Linz am Rhein. Im Rahmen von gezielten Schulhofüberprüfungen wurde von Donnerstag, 20. auf ...

Diebstahl von vier Kompletträdern

Neuwied. Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 19. September, 18 Uhr bis Donnerstag, 20. September, ...

Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Neustadt/Wied. Am Donnerstag, dem 20. September, kam es um 22 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit ...

Betrunken Unfall verursacht und Widerstand geleistet

Melsbach. Am Mittwoch, dem 19. September wurde der Polizei um 22.45 Uhr, ein unfallbeschädigter ...

Unfallflucht in Horhausen

Horhausen. Am Mittwoch, dem 19. September, wurde zwischen 13 und 13.30 Uhr, ein PKW der auf ...

Döppekooche-Essen in Urbach

Urbach. Nun, da die Tage wieder kürzer und Nächte wieder kühler werden, darf auch das Essen ...

Weitere Kurznachrichten


Rüddel begrüßt Ausgang der Sondierungsgespräche

Kreisgebiet. Der pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erwin Rüddel, begrüßt ...

Einbruch in leerstehendes Anwesen

Linz am Rhein. Bislang unbekannte Täter hebelten die im rückwärtigen Bereich des Einfamilienhauses ...

Auseinandersetzung eskalierte - Zeche geprellt

Linz am Rhein. Am frühen Sonntagmorgen, 14. Januar kam es in einer Gaststätte zu einer Auseinandersetzung ...

Unfallverursacher flüchtete

Raubach. Am Mittwoch, dem 10. Januar wurde zwischen 17.30 und 20 Uhr ein PKW angefahren, der ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Neustadt/Wied. Am Dienstag, dem 9. Januar wurde zwischen 10.30 und 11.30 Uhr auf dem Parkplatz ...

Glasscheibe wurde mit Stein eingeworfen

Rengsdorf. In der Nacht von Montag, 8. auf Dienstag, 9. Januar wurde an einem PKW, der in der ...

Werbung