Werbung

Nachricht vom 13.12.2017

Drei Busse wurden mit Farbe besprüht

Urbach. In der Nacht von Dienstag, 12. auf Mittwoch, 13. Dezember wurden im Industriegebiet, im Bereich der Märkerstraße, drei Busse mit neon-pinker Farbe besprüht. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Fehler beim Überholen führte zu Verkehrsunfall

Asbach. Am frühen Dienstagmorgen, 13. November, um 5.29 Uhr, ereignete sich auf der Landesstraße ...

Diebe flüchteten mit Beute

Roßbach/Wied. Am Dienstagmittag, 13. November, wurde im Zeitraum von 11.40 bis 13 Uhr, in die ...

Bürgerbeteiligung zum Haushaltsplan

Bendorf. Ideen für neue Investitionsschwerpunkte, Kritik und Anregungen, aber auch Sparvorschläge ...

Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Neuwied. Am Donnerstag, den 22. November, findet um 15 Uhr im BiZ in der Agentur für Arbeit ...

Generationen-Kino verabschiedet sich für 2018 mit Komödie

Neuwied. Die gemeinsam vom städtischen Seniorenbeirat und den Kinobetrieben Weiler initiierte ...

Städtisches Hochwasserschutzkonzept ist online

Bendorf. Bendorf wappnet sich gegen Starkregen und Überflutungen: Im April 2017 wurde nach ...

Weitere Kurznachrichten


Kontrolle über PKW verloren

Asbach. Am Dienstag, dem 12. Dezember um 15 Uhr, befuhr ein 40-Jähriger aus der Verbandsgemeinde ...

L 265 zwischen Berod und Lautzert wieder frei

Berod. Wie der Landesbetrieb Mobilität Diez mitteilt, werden ab Freitag, dem 15. Dezember die ...

Neue Gebärdensprachkurse in Neuwied-Oberbieber

Neuwied. Im Rahmen der Inklusion bekommt die Gebärdensprache eine immer größere Bedeutung und ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Rengsdorf. Am Dienstag, dem 12. Dezember, wurde zwischen 12.55 und 13.20 Uhr auf dem ALDI-Parkplatz ...

Hinweise zu Verkehrsunfallflucht erbeten

Hanroth. Am Dienstag, 12. Dezember um 12.05 Uhr kam es im Eingangsbereich zur Firma Metsä Tissue ...

Unfallverursacher flüchtete

Neustadt/Wied. Am Dienstag, dem 12. Dezember um 11.50 Uhr kam es auf der K 78 zu einem Verkehrsunfall ...

Werbung