Werbung

Nachricht vom 06.12.2017

Fahrzeug zerkratzt

Neuwied. Am Dienstag, 5. Dezember in der Zeit von 9.30 und 10 Uhr wurde in Neuwied Niederbieber auf einem Parkplatz in der Wiedbachstraße der blaue Renault Laguna des Geschädigten durch einen unbekannten Täter im Bereich der linken hinteren Türe zerkratzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Neuwied unter der Rufnummer 02631/8780 in Verbindung zu setzen.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Fehler beim Überholen führte zu Verkehrsunfall

Asbach. Am frühen Dienstagmorgen, 13. November, um 5.29 Uhr, ereignete sich auf der Landesstraße ...

Diebe flüchteten mit Beute

Roßbach/Wied. Am Dienstagmittag, 13. November, wurde im Zeitraum von 11.40 bis 13 Uhr, in die ...

Bürgerbeteiligung zum Haushaltsplan

Bendorf. Ideen für neue Investitionsschwerpunkte, Kritik und Anregungen, aber auch Sparvorschläge ...

Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Neuwied. Am Donnerstag, den 22. November, findet um 15 Uhr im BiZ in der Agentur für Arbeit ...

Generationen-Kino verabschiedet sich für 2018 mit Komödie

Neuwied. Die gemeinsam vom städtischen Seniorenbeirat und den Kinobetrieben Weiler initiierte ...

Städtisches Hochwasserschutzkonzept ist online

Bendorf. Bendorf wappnet sich gegen Starkregen und Überflutungen: Im April 2017 wurde nach ...

Weitere Kurznachrichten


Geänderte Öffnungszeiten Kreisverwaltung

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, schließt die Kreisverwaltung und die Wertstoffhöfe ...

PKW wurde zerkratzt

Dierdorf. Am Montag, dem 4. Dezember gegen 9 Uhr und am Mittwoch, dem 6. Dezember zwischen ...

Weiterfahrt wurde untersagt

Oberhonnefeld. Am Mittwoch, 6. Dezember um 17.20 Uhr wurde in Oberhonnefeld ein 22-Jähriger ...

Fahrzeug gestreift und geflüchtet

Neuwied. Am Dienstag, 5. Dezember gegen 7 Uhr ereignete sich auf der B256 in Fahrtrichtung ...

Benefiz-Aufführung der Theatergruppe Niederraden

Oberraden. Benefiz-Aufführung des Theaterstücks „4 Kölsche in Bayern“ zu Gunsten der Familie ...

Nikolaus besucht Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Neuwied. Viele Advents- und Weihnachtslieder erklangen am Nachmittag des 5. Dezember in der ...

Werbung