Werbung

Nachricht vom 06.12.2017

Fahrzeug gestreift und geflüchtet

Neuwied. Am Dienstag, 5. Dezember gegen 7 Uhr ereignete sich auf der B256 in Fahrtrichtung Neuwied, Höhe der Anschlussstelle Neuwied-Niederbieber ein Verkehrsunfall bei dem der Unfallverursacher flüchtete. Der Fahrer eines Sattelzuges befuhr die Bundesstraße auf dem rechten von zwei Fahrstreifen. Im Bereich einer dortigen Baustelle wird die Fahrbahn auf eine Spur verengt. Unmittelbar vor dieser Verengung wechselte der Unfallverursacher vom linken auf den rechten Fahrstreifen und streifte hierbei das Fahrzeug des Geschädigten. Bei dem unfallflüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen grünen VW Golf 4 mit MYK Kennzeichen handeln. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02631/8780 zu melden.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


AWO Linz feiert Sommerfest

Linz. Alle Mitglieder des AWO-Ortsvereins Linz, aber auch Interessierte oder einfach nur Neugierige ...

Die Kunst des Schneiderns erlernen

Bendorf. Die Kunst des Schneiderns erlernen kann man ab Dienstag, 11. September, 19 Uhr bei ...

Malen mit Acryl an der VHS

Bendorf. Unter der fachkundigen Anleitung von Maler und Bildhauer Josch Braun können Interessierte ...

Willkommens-Café für Neu-Zugezogene

Neuwied. Sie sind neu in Neuwied und suchen Kontakte oder bestimmte Informationen? Dann kommen ...

Außenspiegel wurde abgefahren

Dürrholz. Am Montag, dem 20. August, wurde zwischen 13 und 15 Uhr, an einem geparkten PKW, ...

Einbruch in Buchholz-Mendt

Buchholz. Am vergangenen Wochenende (18./19. August) wurde in ein Geschäftsgebäude am Ortseingang ...

Weitere Kurznachrichten


Fahrzeug zerkratzt

Neuwied. Am Dienstag, 5. Dezember in der Zeit von 9.30 und 10 Uhr wurde in Neuwied Niederbieber ...

Geänderte Öffnungszeiten Kreisverwaltung

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, schließt die Kreisverwaltung und die Wertstoffhöfe ...

PKW wurde zerkratzt

Dierdorf. Am Montag, dem 4. Dezember gegen 9 Uhr und am Mittwoch, dem 6. Dezember zwischen ...

Benefiz-Aufführung der Theatergruppe Niederraden

Oberraden. Benefiz-Aufführung des Theaterstücks „4 Kölsche in Bayern“ zu Gunsten der Familie ...

Nikolaus besucht Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Neuwied. Viele Advents- und Weihnachtslieder erklangen am Nachmittag des 5. Dezember in der ...

Roboter-Workshop: Kinder mit viel Freude dabei

Neuwied. Der vom städtischen Kinder- und Jugendbüro in Kooperation mit der Universität Koblenz ...

Werbung