Werbung

Nachricht vom 12.10.2017

Keine Wahlbenachrichtigung? Ausweis reicht!

Neuwied. Am Sonntag, 15. Oktober entscheidet sich, wer künftig Oberbürgermeister der Stadt Neuwied sein wird. Da keiner der Kandidaten im ersten Wahlgang im September die erforderliche Mehrheit erreichte, wurde eine Stichwahl nötig. Wählerinnen und Wähler, die keine Wahlbenachrichtigung mehr haben, können natürlich trotzdem abstimmen: ein Lichtbilddokument (Reisepass, Personalausweis, Führerschein oder Krankenkassenkarte) reicht dazu aus.
Quelle: Stadtverwaltung Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Infostand der AfD in Dierdorf

Dierdorf. Am Samstag, den 3. März wird die Alternative für Deutschland (AfD) ab 10 Uhr mit ...

Fehlendes Kennzeichen entlarvt Trunkenheitsfahrt

Neuwied. Einer Polizeistreife fiel am frühen Samstagmorgen, den 24. Februar in der Hermannstraße ...

Bei DLRG geklautes Funkgerät im Internet verkauft

Neuwied. Ein 43-jähriger Hobbyfunker aus Neuwied erwarb ahnungslos im Internet ein Funkgerät. ...

Sandkauler Weg wird nochmals gesperrt

Neuwied. Im Sandkauler Weg steht eine Sperrung an. Der Grund: Ein Kanalhausanschluss in einem ...

VdK-Stammtisch am 1. März

Neuwied. Zum kommenden Stammtisch des VdK-Ortsverbandes Heddesdorf konnte Hans-Werner Kaiser ...

Einladung zum nächsten Imkertreff

Linkenbach. Der Vorstand des Imkervereins Puderbach lädt alle Vereinsmitglieder und Interessierte ...

Weitere Kurznachrichten


Info: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. 2017

Steimel. In der Ortsgemeinde Steimel findet in diesem Jahr (2017) keine Haus- und Straßensammlung ...

Mit dem Mofa auf der Bundesstraße unterwegs

Neuwied. Am Donnerstag, 12. Oktober gegen 15.16 Uhr meldete sich ein Verkehrsteilnehmer bei ...

Diebstahl einer Weidezaunbatterie

Hardert. In der Nacht vom Dienstag, 10. auf Mittwoch, 11. Oktober wurde von bislang unbekannten ...

Bilderbuchkino in der Stadtbücherei

Bad Honnef. Die Stadtbücherei, Rathausplatz 1, lädt alle Kinder ab drei Jahren zu einem Bilderbuchkino ...

Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt

Neustadt/Wied. Am Mittwochabend, 11. Oktober meldete ein 34-Jähriger aus der Verbandsgemeinde ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Asbach. Am Mittwoch, 11. Oktober zwischen 8 und 12.40 Uhr parkte die Geschädigte ihren PKW ...

Werbung