Werbung

Nachricht vom 05.10.2017

Zwei Hausbewohner bei Brand verletzt

Bad Honnef. Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Bad Honnef-Aegidienberg sind am Donnerstagmorgen, 5. Oktober zwei Hausbewohner verletzt worden. Die gegen 9.54 Uhr alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten einen 80-jährigen Mann und eine 67-jährige Frau aus dem Haus retten. Beide wurden nach Erstversorgung durch Sanitäter in ein Krankenhaus gebracht. Da die Brandursache noch unklar ist, wurde der Brandort durch die Polizei beschlagnahmt. Das zuständige Kriminalkommissariat 11 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Quelle: Polizei Bonn

Aktuelle Kurznachrichten


Starkstromkabel in Buchholz entwendet

Buchholz. Am vergangenen Wochenende (Freitag, 8. bis Montag, 11. Dezember) wurden von einer ...

Registrierkasse und Geldspielautomaten wurden geplündert

Unkel. In der Nacht zum Dienstag, 12. Dezember nach 23 Uhr brach man in eine Gaststätte in ...

Drei Sänger des früheren MGV Niederbieber ausgezeichnet

Niederbieber. Hohe Auszeichnung für drei Sänger des früheren Männergesangverein Niederbieber ...

Ursache Wohnhausbrand in Hümmerich geklärt

Hümmerich. Wie bereits bderichtet, konnte der Brandentstehungsort im Bereich der im Erdgeschoß ...

Kostümverkauf beim Linzer Karnevalsbasar

Linz. Der Förderverein der Katholischen Kita Sankt Marien Linz veranstaltet nun bereits zum ...

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer

Neuwied. Für alle, die ein eigenes Unternehmen gründen möchten, veranstaltet die IHK-Akademie ...

Weitere Kurznachrichten


Nach Unfall: Ampel an der Kreuzung Berggärtenstraße defekt

Neuwied. Bei einem Verkehrsunfall erheblich beschädigt wurde die Ampelanlage an der Kreuzung ...

PKW wurde gestohlen - Zeugen gesucht

Rheinbrohl. In der Tatzeit vom Montag, 2. bis Freitag, 6. Oktober kam es in Rheinbrohl vor ...

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Linz am Rhein. Am Freitag, 6. Oktober kam es gegen 19 Uhr in der Martinusstraße in Linz am ...

Erkundungstour entlang des Deichs am 15. Oktober

Neuwied. Bei einem um 15 Uhr beginnenden Rundgang am Sonntag, 15. Oktober, erfahren die Teilnehmer ...

Bürgerbüro und Standesamt schließen am 11. Oktober früher

Neuwied. Wegen landesweiter Software-Updates müssen das Bürgerbüro und das Standesamt der Stadt ...

Erzieherinnen zu Brandschutzhelferinnen ausgebildet

Neuwied. Brandschutz ist eine wichtige Angelegenheit, zumal dann wenn es um Kinder geht. So ...

Werbung