Werbung

Nachricht vom 13.09.2017

Umzäunung einer Pferdekoppel wurde aufgeschnitten

Neustadt/Wied. Am Montag, 11. September zwischen 16.30 und 22.30 Uhr wurde die Umzäunung einer Pferdekoppel an der K37, kurz vor Brüchen, von einem unbekannten Täter aufgeschnitten. Die Pferde konnten zwischenzeitlich weglaufen, wurden aber kurz später wieder eingefangen. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de.
Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Verkehrsunfall mit leicht verletzter Jugendlichen

Linz am Rhein. Am Morgen des Dienstag, 21. November gegen 7.50 Uhr befuhr eine 18-jährige Fahrzeugführerin ...

Sachbeschädigung auf Schulhof der Alice-Salomon-Schule

Linz am Rhein. Erst nachträglich wurde bekannt, dass bisher unbekannte Täter am vergangenen ...

Puppentheater widmet sich Weihnachtswichteln

Neuwied. Auch in diesem Jahr können sich die Kinder in der Vorweihnachtszeit wieder auf ein ...

Dauerschwitzen rund um die Uhr

Neuwied. Genug von der Kälte? Die Sauna der Deichwelle bietet von Samstag, 9. Dezember, 9 Uhr, ...

34-Jähriger muss mit mehreren Strafverfahren rechnen

Neuwied. Am Dienstagabend, 21. November förderte eine Verkehrskontrolle in der Berggärtenstraße ...

Kind wurde bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Neuwied. Am Dienstagnachmittag, 21. November ereignete sich in der Langendorfer Straße ein ...

Weitere Kurznachrichten


Umgekippter Kleintransporter zwischen Raubach und Wienau

Raubach. Am Dienstag, 12. September gegen 15.55 Uhr befuhr ein 43-Jähriger aus Koblenz, mit ...

Verkehrsunfall mit unklarem Hergang – Zeugen gesucht

Neuwied. Am Dienstag, 12. September ereignete sich gegen 15.25 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen ...

Kurtscheider Kleiderbasar war wieder sehr gut besucht

Kurtscheid. Am Samstag, den 9. September war es mal wieder soweit, der Kurtscheider Kleider- ...

Bastelangebot auf dem Nürfest

Leutesdorf. In Leutesdorf findet am 24.09.2017 wieder das traditionelle Nürfest statt, das ...

Seit 25 Jahren im Dienst für Kinder und Stadt

Neuwied. Seit mehr als zwei Jahrzehnten kennen die Kinder der Wülfersberg-Grundschule in Neuwied ...

Stebach feiert seine Kirmes

Stebach. Die Steewer Kärmes findet vom 16. bis 18. September statt. Samstag um 20 Uhr beginnt ...

Werbung