Werbung

Nachricht vom 17.08.2017

Trunkenheitsfahrt und Drogeneinfluss in Urbach

Urbach. Am Mittwoch, den 16. August um 23:50 Uhr wurde in Urbach ein PKW von der Polizei kontrolliert. Bei dem 20-jährigen Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Puderbach wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutprobe entnommen.

Quelle: Polizei Straßenhaus

Aktuelle Kurznachrichten


Reparaturarbeiten im Wasserrohrnetz Dierdorfer Straße

Neuwied. Im Zuge zwingend notwendiger Reparaturarbeiten im Wasserrohrnetz der Stadtwerke Neuwied ...

Zwei Einbrüche in Windhagen

Windhagen. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde, zwischen 3 und 4 Uhr in zwei Wohn-/Geschäftshäuser ...

Einbruch in Neustadt

Neustadt/Wied. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde, vermutlich gegen 01:30 Uhr, ...

Radfahrerin angefahren und schwer verletzt

Bad Honnef. Am Donnerstagmittag, 16. August, ereignete sich auf der Schmelztalstraße bei Bad ...

Ärztlicher Vortrag: Darmkrebs ist heilbar

Dierdorf/Selters. Darmkrebs ist sowohl bei Frauen als auch bei Männern die zweithäufigste Krebserkrankung. ...

19. “VfL Wied” Kinder- und Babybasar auf der Wiedinsel

Neuwied. Am 22.09.2018 veranstaltet der “VfL Wied Niederbieber-Segendorf 1881/1903 e.V.” seinen ...

Weitere Kurznachrichten


Versuchter Einbruch in Angelhütte Krumbachsmühle in Asbach

Asbach. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, den 18. August wurde versucht die Türen der ...

Tennisfans trotzen dem Regen

Neuwied. Trotz schlechter Wetterprognosen fand auch in diesem Jahr wieder das alljährliche ...

Sonderzüge der Deutschen Bahn zur "gamescon"

Region. In wenigen Tagen öffnet die „gamescom 2017“, die europäische Leitmesse für digitale ...

Gebärdensprachkurse in den Ferien oder am Abend

Neuwied. Informa gGmbH in Neuwied-Oberbieber bietet wieder Gebärdensprachkurse für Anfänger ...

Kirmes in Rodenbach: Ortsdurchfahrt gesperrt

Neuwied. Vom 25. bis 29. August steht der Neuwieder Stadtteil Rodenbach wieder ganz im Zeichen ...

405.000 Euro für die energetische Sanierung der IGS Neuwied

Neuwied. Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig hat dem Neuwieder Landrat ...

Werbung