Werbung

Nachricht vom 12.08.2017

Weihnachtshütten können angemietet werden

Raubach. Wie alle Jahre wieder ist es am 1. Advent soweit, Weihnachtsmarkt in Raubach, der schon lange Tradition hat. Es können ab sofort Weihnachtsmakthütten angemietet werden. Anfrage oder Infos gibt die 1. Vorsitzende Annelie Baumgärtner unter der Rufnummer 02684/ 4875.
Quelle: Verkehrs- und Verschönerungsverein Raubach

Aktuelle Kurznachrichten


Silvester im Fackelschein auf dem Deich erleben

Neuwied. Die Tourist-Information der Stadt Neuwied bietet für Samstag, 31. Dezember, um 21.30 ...

Einbruch in Metzgerei in Straßenhaus

Straßenhaus. Unbekannte brachen durch Aufhebeln eines Fensters in der Nacht von Freitag auf ...

K 124 am 13. Dezember voll gesperrt

Raubach. Am Mittwoch, 13. Dezember, findet im Forstrevier Raubach II in der Zeit von 09 bis ...

Bürgerbüro und Standesamt schließen am 13. Dezember früher

Neuwied. Wegen landesweiter Software-Updates müssen das Bürgerbüro und das Standesamt der Stadt ...

„Leergut tut gut“ nun auch in Linz

Linz. Der Lions Club Rhein-Wied weitet seine erfolgreiche Pfandbonaktion nun auch auf den neuen ...

Unfallbeteiligter war alkoholisiert

Neustadt/Wied. Am Donnerstag, dem 7. Dezember um 20.35 Uhr kam es zwischen Neustadt und Fernthal ...

Weitere Kurznachrichten


Graffiti an Hauswand

Buchholz. Im Zeitraum von Mittwoch, 9. August, 16 Uhr bis Freitag, 11. August, 11 Uhr wurde ...

Wegekreuz an Skihütte wurde beschädigt

Hausen/Wied. Im Zeitraum von Donnerstag, 10. August, 16 Uhr bis Freitag, 11. August, 12.25 ...

Versuchter Einbruch in Container der Telekom

Asbach. In der Nacht von Freitag, 11. auf Samstag, 12. August versuchten bislang unbekannte ...

Bundestagswahl: Infos im Internet der Stadt Bad Honnef

Bad Honnef. Für die Bundestagswahl am 24. September bietet die Stadt Bad Honnef unter www.bad-honnef.de ...

Ampeln in Schlossstraße ausgefallen

Neuwied. Zwei Ampeln in der Schlossstraße sind komplett ausgefallen. Wie das städtische Bauamt ...

Geschätzter Sachschaden von 10.000 Euro

Neuwied. Am Donnerstag, 10. August gegen 14.40 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Friedrichstraße/Kirchstraße ...

Werbung