Werbung

Nachricht vom 19.05.2017

Ohrfeige aus Eifersucht

Neuwied. Am Donnerstag, 18. Mai gegen 20.30 Uhr schlug ein männlicher Täter dem Geschädigten in der Heddesdorfer Straße mit der flachen Hand ins Gesicht. Das Motiv der Tat war Eifersucht. Der Geschädigte soll zuvor die Freundin des Beschuldigten „angebaggert“ haben. Eine Strafanzeige wegen Körperverletzung wurde erstattet.
Quelle: Polizei Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Basar in Meinborn

Meinborn. Es ist wieder soweit am Samstag den 17. März von 10 bis 12 Uhr veranstaltet der "Freunde ...

Toilettenpapier angezündet

Bad Hönningen. In der Zeit zwischen Dienstagnachmittag, 20. Februar, 16.30 Uhr und Mittwochmorgen, ...

PKW wurde mit Lackfarbe beschmiert

Rheinbreitbach. In der Zeit zwischen Dienstagabend, 20. Februar, 18 Uhr und Mittwochnachmittag, ...

Diebstahl aus PKW

Rheinbreitbach. Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zum Dienstag, 20. Februar, das Beifahrerfenster ...

Gestohlenes Kinderfahrrad

Neustadt/Wied. Am Mittwoch, 21. Februar erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis ...

PKW wurde entwendet

Neuwied. Im Zeitraum vom Dienstag, 20. Februar, 14.30 Uhr bis Mittwoch, 21. Februar, 6.20 Uhr ...

Weitere Kurznachrichten


Verkehrsunfall mit Personenschaden

Neuwied. Am Donnerstag, 18. Mai gegen 22.15 Uhr parkte die Geschädigte ihr Fahrzeug in einem ...

Geparktes Auto auf der Löwenburgstraße angefahren

Bad Honnef. Die Polizei sucht nach einem derzeit noch unbekannten Radfahrer, der nach Auswertung ...

Jugendbeirat: Wettbewerb für Kreative ausgeschrieben

Neuwied. Der Jugendbeirat der Stadt Neuwied hat einen Logo-Wettbewerb ausgeschrieben, der kreative ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt

Neuwied. Am Donnerstag, 18. Mai um 11.20 Uhr stellte die Geschädigte ihren Mercedes-Benz in ...

Betriebsausflug der Stadtverwaltung: Dienststellen geschlossen

Neuwied. Wegen des Betriebsausflugs der Verwaltung am Dienstag, 30. Mai, bleiben alle Dienststellen ...

Unfallflucht in Oberhonnefeld-Gierend

Oberhonnefeld-Gierend. Am Mittwochnachmittag, 17. Mai wurde in der Bergstraße ein Geländer ...

Werbung