Werbung

Nachricht vom 10.01.2017

Sternsinger besuchten den Bürgermeister

Bendorf. Für die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Medard aus Bendorf war es ein großer Tag: sie brachten Bürgermeister Michael Kessler am Dreikönigstag den Segen Gottes in das Bendorfer Rathaus. Unter dem Motto: "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit" sammelten die Charlotte (Casper), Klara (Melchior), Luca (Balthasar) gemeinsam mit ihrer Betreuerin Barbara Birk-Arnautovic sowie drei weitere Gruppen an drei Tagen für die vom Klimawandel stark betroffenen Region Turkana in Kenia. Dort wird es immer trockener und die Menschen leiden unter den Folgen des Wassermangels.
Quelle: Stadt Bendorf

Aktuelle Kurznachrichten


Zumba für Kids in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Zumba ist bei Erwachsenen schon seit Jahren eine beliebte Sportart, doch auch ...

Radmuttern wurden gelöst

Linz am Rhein. Vermutlich in der Zeit zwischen Sonntag, dem 15. April gegen 11 Uhr und Donnerstagmorgen, ...

Kleinkraftrad unter Drogeneinfluss gefahren

Raubach. Am Donnerstag, dem 19. April, wurden der Polizei gegen 23 Uhr mehrere jugendliche ...

Unfallverursacher flüchtete

Asbach. Am Donnerstag, dem 19. April, wurde in der Zeit von 9.30 bis 9.45 Uhr ein Cabrio, der ...

TC Steimel startet in die Medensaison

Steimel. Mit sieben Mannschaften startet der TC Steimel in die Medensaison 2018, darunter drei ...

Karate für Kinder ab drei Jahre

Puderbach. Jeden Donnerstag um 17 Uhr treffen sich die Kleinsten von drei bis sechs Jahren ...

Weitere Kurznachrichten


"Die große Schlagerparade d'Erfolgmusik" in Puderbach

Puderbach. Die Boygroup mit Frau ist seit ihrer Kindheit zu groß für jede Schublade. Alice ...

Hauptversammlung Förderverein Maximilian-Kolbe-Schule

Rheinbrohl. Der Förderverein der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl lädt ein zur alljährlichen ...

Diabetes-Treff im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied

Neuwied. Der 235. Diabetes-Treff des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth Neuwied findet am Mittwoch, ...

Für 30 Jahre Dienst geehrt

Bendorf. Mit einer kleinen Feierstunde wurde im neuen Jahr Herbert Hammes für sein 30-jähriges ...

Seminar für Direktvermarkter und Winzer

Region. Die Mitarbeiter des Referates für Steuerwesen und Buchführung des Bauern- und Winzerverbandes ...

Jahreshauptversammlung des VVV Raubach

Raubach. Die Jahreshauptversammlung findet am Samstag den 18. Februar um 16 Uhr in Lori´s Imbiss ...

Werbung