Werbung

Nachricht vom 10.01.2017

Seminar für Direktvermarkter und Winzer

Region. Die Mitarbeiter des Referates für Steuerwesen und Buchführung des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau stellen immer wieder Fehler beim Führen der Barkasse in landwirtschaftlichen und weinbaulichen Betrieben fest. Um die Betriebe vor Problemen bei Betriebsprüfungen zu schützen, bietet der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau ein Fortbildungsseminar im Bereich Betriebswirtschaft an. Das Seminar „Wie führe ich meine Barkasse ordnungsgemäß?“ findet am 30. Januar, von 10 bis 12 Uhr in der Hauptgeschäftsstelle des Verbandes in Koblenz statt. Der Leiter der Buchstelle des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Walter Sesterhenn, wird die Anforderungen an die Kassenaufzeichnungen erläutern, die korrekte Führung einer Barkasse aufzeigen und erklären, wie ein Kassenbuch zu führen ist. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer wie ein Finanzamt eine Prüfung vornimmt und wie Zuschätzungen zu vermeiden sind. Mitglieder des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau zahlen eine Teilnehmergebühr von 20 Euro, Nichtmitglieder 40 Euro. Informationen und Anmeldungen bitte an: Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau e.V., Karl-Tesche-Straße 3, 56073 Koblenz, Telefon: 0261 9885-1112, Fax: 0261 9885-1300 oder per E-Mail: wendling@bwv-net.de .
Quelle: Bauernverband

Aktuelle Kurznachrichten


Martin-Butzer-Gymnasium kann Feten in Urbach veranstalten

Urbach. Zum Dorf Urbach gehören ganz unterschiedliche Menschen mit unterschiedlichen Bedürfnissen ...

Gesunde und schmackhafte Frühjahrskräuter entdecken

Am Sonntag, 6. Mai bietet Naturpädagogin und Kräuterexpertin Beatrix Ollig in Kooperation mit ...

Senioren-Sicherheitsberater informieren regelmäßig

Neuwied. Die persönliche Sicherheit, ein sorgloses Leben in einem geschützten Zuhause – das ...

Dorffest in Niederhofen an Himmelfahrt

Niederhofen. In diesem Jahr werden THE ALLROUNDS mit feinster Live Musik unterstützen. Auch ...

Ellingen siegt in Wirges

Straßenhaus. Wie ausgewechselt zeigte sich die Kahler-Elf im Gegensatz zur Vorwoche und gewann ...

Seniorenbeirat wandert bis zur Edmundshütte

Neuwied. Mitglieder des Seniorenbeirates der Stadt Neuwied möchten am Freitag, 25. Mai, eine ...

Weitere Kurznachrichten


Für 30 Jahre Dienst geehrt

Bendorf. Mit einer kleinen Feierstunde wurde im neuen Jahr Herbert Hammes für sein 30-jähriges ...

Sternsinger besuchten den Bürgermeister

Bendorf. Für die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde St. Medard aus Bendorf war es ...

"Die große Schlagerparade d'Erfolgmusik" in Puderbach

Puderbach. Die Boygroup mit Frau ist seit ihrer Kindheit zu groß für jede Schublade. Alice ...

Jahreshauptversammlung des VVV Raubach

Raubach. Die Jahreshauptversammlung findet am Samstag den 18. Februar um 16 Uhr in Lori´s Imbiss ...

Frauenchor Frohsinn Rüscheid lädt zur Jahreshauptversammlung

Rüscheid. Am Sonntag den 22.Januar um 14 Uhr lädt der Frauenchor Frohsinn Rüscheid alle Vereinsmitglieder ...

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Ehlscheid. Am Freitag, den 27. Januar um 19.30 Uhr, findet im Cafe-Restaurant Puderbach die ...

Werbung