Werbung

Nachricht vom 08.01.2017

Zahlreiche Unfälle wegen überfrierender Nässe

Region. Aufgrund eintretender überfrierender Nässe am späten Nachmittag des 7. Januars wurden dem Polizeipräsidium Koblenz bis zum frühen Morgen am Sonntag, 8. Januar insgesamt 37 Verkehrsunfälle von den Polizeiinspektionen gemeldet. Bei den Unfällen wurden insgesamt sieben Personen leicht verletzt, den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 108.000 Euro.
Quelle: PP Koblenz

Aktuelle Kurznachrichten


E-Bike entwendet

Neuwied. Am Sonntag, 24. September gegen 19.55 Uhr stellte der Geschädigte sein E-Bike im Wert ...

Zweiradkontrolle im Wiedtal

Wiedtal. Am Sonntag, den 24. September wurde in der Zeit von 12 bis 18 Uhr eine Zweiradkontrolle ...

Einbruch in Spielcasino

Dierdorf. Am Montag, 25. September zwischen 3.42 und 3.45 Uhr brachen bislang unbekannte Täter ...

Zu tief ins Glas geschaut

Horhausen. Am Sonntag, den 24. September gegen 20.25 Uhr wurde der Polizei in Straßenhaus ein ...

VdK Ortsverband Urbach-Dernbach-Linkenbach

Urbach. Am 21. Oktober um 18 veranstaltet der VdK Ortsverband Urbach-Dernbach-Linkenbach sein ...

Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt

Buchholz. Die 24-jährige Geschädigte befuhr am Freitag, den 22. September gegen 18.15 Uhr mit ...

Weitere Kurznachrichten


Versuchter Einbruch

Asbach. Am Freitag, 6. Januar, im Zeitraum von 17.30 bis 20.45 Uhr, versuchten unbekannte Täter ...

Schmuck und Bargeld wurden entwendet

Asbach. Am Freitag, 6. Januar, im Zeitraum von 14 bis 22.29 Uhr, hebelten unbekannte Täter ...

Diebstahl von Sommerreifen

Asbach. Am Donnerstag, 5. Januar, im Zeitraum von 11.15 bis 11.30 Uhr, entwendeten unbekannte ...

Mülleimer und Verkehrsschild wurde(n) beschädigt

Rengsdorf. In der Nacht von Mittwoch, 4. auf Donnerstag, 5. Januar wurden durch bisher unbekannte ...

Bezirkstag der Landfrauen Puderbach

Puderbach. Am 28. Januar um 14:30 Uhr findet der diesjährige Bezirkstag der Landfrauen Puderbach ...

Tageswohnungseinbruch in Asbach

Asbach. Am Donnerstag, 5. Januar kam es im Zeitraum von 16 bis 18.30 Uhr zu einem Einbruch ...

Werbung