Werbung

Nachricht vom 04.12.2016

Polizeibeamte wurden beleidigt

Neuwied. Am frühen Samstagmorgen, 3. Dezember wurden Polizeibeamte durch Gäste einer Lokalität in der Schloßstraße in Neuwied aufs übelste beleidigt. Hierbei wurde ein Beamter in aller Öffentlichkeit als „Spasti" tituliert. Zudem wurde ihm mitgeteilt, dass man seine Frau „ficken" werde. Der fehlende Respekt vor den Polizisten wurde weiterhin mit dem mittlerweile allseits bekannten Ausruf „All cops are bastards" zum Ausdruck gebracht. Entsprechende Strafverfahren gegen die bereits polizeibekannten Täter wurden eingeleitet.
Quelle: PI Neuwied

Aktuelle Kurznachrichten


Praxisanleiter/-innen qualifiziert

Neuwied. Erneut hat die Kreis-Volkshochschule Neuwied 13 pädagogische Fachkräfte aus Kindertagesstätten ...

Wegen Deichstadtfest: Wochenmarkt wird verlegt

Neuwied. Zwei Termine sollten sich all diejenigen merken, die gern auf dem Neuwieder Wochenmarkt ...

Ford Fiesta in Ehlscheid zerkratzt

Ehlscheid. In der Nacht von Samstag, 16. auf Sonntag, 17. Juni wurde ein PKW Ford Fiesta, der ...

IHK bietet Fortbildung zum Technischen Fachwirt

Koblenz/Region. Immer mehr Industrieunternehmen suchen Fachkräfte, die mit zunehmender kaufmännischer ...

U15-Mädchen des TC Neuwied steigen in Rheinlandliga auf

Niederbieber. Sechs Spiele absolvierten die Mädchen des TC Neuwied in der A-Klasse, sechs Spiele ...

Mehrere Kennzeichen entwendet

Unkel. In der Nacht von Freitag, 15. auf Samstag, 16. Juni wurden in Unkel im Bereich Siebengebirgsstraße ...

Weitere Kurznachrichten


Orientierung verloren

Neuwied. In der Nacht zum Sonntag, 4. Dezember rief ein 25-jähriger Neuwieder die Polizei auf ...

Kreisverwaltung schließt früher

Neuwied. Wegen Jahresabschlussfeier bleibt die Kreisverwaltung Neuwied, einschließlich Bürgerbüro, ...

Kreisstraße 124 am 7. Dezember voll gesperrt

Raubach. Am Mittwoch, den 7. Dezember, findet im Forstrevier Raubach II in der Zeit von 9 Uhr ...

Glück im Unglück

Neuwied. Am Freitag, 2. Dezember gegen 17.45 Uhr, wurde der Polizei Neuwied ein verletzter ...

Arbeitsreiches Wochenende

Neuwied. An einem insgesamt als arbeitsreich zu bezeichnenden Wochenende (3./4. Dezember) für ...

Verkehrsunfall zwischen Pferdegespann und PKW

Asbach. Am Samstag, 3. Dezember, kam es in Asbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pferdegespann ...

Werbung