Bender & Bender
 Mittwoch, 24.05.2017, 00:34 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Kurz berichtet | Neuwied

Polizeibeamte wurden beleidigt

Neuwied. Am frühen Samstagmorgen, 3. Dezember wurden Polizeibeamte durch Gäste einer Lokalität in der Schloßstraße in Neuwied aufs übelste beleidigt. Hierbei wurde ein Beamter in aller Öffentlichkeit als „Spasti" tituliert. Zudem wurde ihm mitgeteilt, dass man seine Frau „ficken" werde. Der fehlende Respekt vor den Polizisten wurde weiterhin mit dem mittlerweile allseits bekannten Ausruf „All cops are bastards" zum Ausdruck gebracht. Entsprechende Strafverfahren gegen die bereits polizeibekannten Täter wurden eingeleitet.

Quelle: PI Neuwied
Unsere Branchenbuch-Partner:

S & R Küchenstudio, Im Hause Spahr (Altenkirchen)
Blumen Pattberg (Fürthen)

Vorverlegung des Bad Hönninger Wochenmarktes
Bad Hönningen Aufgrund des Feiertages am 25. Mai findet der Wochenmarkt in Bad Hönningen einen ...
Kräuterwanderung mit den Landfrauen
Neuwied. Neun Teilnehmer tauchten mit der Gärtnerin, Kräuterexpertin und Landfrau Kordula Honnef ...
Stadtteilcafé hat am 3. Juni geöffnet
Neuwied. „Von Bürgern für Bürger“: Unter dieses Motto hat die Mitmachgruppe des Entwicklungsprojekts ...
Fahrraddieb handelte schnell und gezielt
Neuwied. Am Montag, 22. Mai in der Zeit zwischen 16.10 bis 16.15 Uhr wurde innerhalb von 5 ...
Unachtsamkeit führte zu Auffahrunfall
Neuwied. Die Geschädigte und die Unfallverursacherin fuhren in vorgenannter Reihenfolge am ...
Fahrt unter Einfluss von Marihuana
Neuwied. Am Montag, 22. Mai um 15 Uhr konnte im Rahmen einer Verkehrskontrolle der PI Neuwied ...
 
Orientierung verloren
Neuwied. In der Nacht zum Sonntag, 4. Dezember rief ein 25-jähriger Neuwieder die Polizei auf ...
Kreisverwaltung schließt früher
Neuwied. Wegen Jahresabschlussfeier bleibt die Kreisverwaltung Neuwied, einschließlich Bürgerbüro, ...
Kreisstraße 124 am 7. Dezember voll gesperrt
Raubach. Am Mittwoch, den 7. Dezember, findet im Forstrevier Raubach II in der Zeit von 9 Uhr ...
Glück im Unglück
Neuwied. Am Freitag, 2. Dezember gegen 17.45 Uhr, wurde der Polizei Neuwied ein verletzter ...
Arbeitsreiches Wochenende
Neuwied. An einem insgesamt als arbeitsreich zu bezeichnenden Wochenende (3./4. Dezember) für ...
Verkehrsunfall zwischen Pferdegespann und PKW
Asbach. Am Samstag, 3. Dezember, kam es in Asbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pferdegespann ...
 
Anzeigen
 
 
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »