Bender & Bender
 Dienstag, 22.08.2017, 20:42 Uhr Stellenangebote | Kurz berichtet | Gemeinden | Branchenbuch | Impressum
 Folgen:          Wetter | Kalender | Horoskop | Sudoku | AK-Kurier | WW-Kurier
 
 
Kurz berichtet | Neuwied

Polizeibeamte wurden beleidigt

Neuwied. Am frühen Samstagmorgen, 3. Dezember wurden Polizeibeamte durch Gäste einer Lokalität in der Schloßstraße in Neuwied aufs übelste beleidigt. Hierbei wurde ein Beamter in aller Öffentlichkeit als „Spasti" tituliert. Zudem wurde ihm mitgeteilt, dass man seine Frau „ficken" werde. Der fehlende Respekt vor den Polizisten wurde weiterhin mit dem mittlerweile allseits bekannten Ausruf „All cops are bastards" zum Ausdruck gebracht. Entsprechende Strafverfahren gegen die bereits polizeibekannten Täter wurden eingeleitet.

Quelle: PI Neuwied
Unsere Branchenbuch-Partner:

Online Schmuckverkauf \"Windecker Ländchen\" | Axel Scholz (Hamm)
ScanHaus Marlow GmbH (Betzdorf)

Kollision zwischen zwei PKW
Neuwied. Am Montag, 21. August gegen 12.16 Uhr befuhr eine 55-jährige PKW-Fahrerin die Engerser ...
25-jähriges Dienstjubiläum bei der Sparkasse Neuwied
Neuwied. Nicole Deutloff aus Feldkirchen blickt am 1. September auf eine 25-jährige Tätigkeit ...
Männliche Helfer sollen sich bitte melden
Bendorf. Am Montag, 21. August, gegen 17.50 Uhr entwendete eine 46-jährige Frau mehrere paar ...
VdK-Kreisgeschäftsstelle Neuwied zieht um
Neuwied. Aus diesem Grunde bleibt die Geschäftsstelle vom Donnerstag, 24. August bis einschl. ...
Unfallzeugen gesucht
Rheinbreitbach. Am Sonntag, 20. August gegen 20.50 Uhr ereignete sich auf der B 42 zwischen ...
Fremdsprachen lernen im Mehrgenerationenhaus
Neuwied. Anfang September laufen im Mehrgenerationenhaus Neuwied zwei neue Fremdsprachengruppen ...
 
Orientierung verloren
Neuwied. In der Nacht zum Sonntag, 4. Dezember rief ein 25-jähriger Neuwieder die Polizei auf ...
Kreisverwaltung schließt früher
Neuwied. Wegen Jahresabschlussfeier bleibt die Kreisverwaltung Neuwied, einschließlich Bürgerbüro, ...
Kreisstraße 124 am 7. Dezember voll gesperrt
Raubach. Am Mittwoch, den 7. Dezember, findet im Forstrevier Raubach II in der Zeit von 9 Uhr ...
Glück im Unglück
Neuwied. Am Freitag, 2. Dezember gegen 17.45 Uhr, wurde der Polizei Neuwied ein verletzter ...
Arbeitsreiches Wochenende
Neuwied. An einem insgesamt als arbeitsreich zu bezeichnenden Wochenende (3./4. Dezember) für ...
Verkehrsunfall zwischen Pferdegespann und PKW
Asbach. Am Samstag, 3. Dezember, kam es in Asbach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pferdegespann ...
 
Anzeigen
 
 
 
 

 

Über den Verlag

Auf unserer Verlagsseite finden Sie mehr Informationen über den Verlag und unser Team.

zur Verlagsseite »
Folgen Sie uns
Mediadaten

Die aktuelle Preisliste und Mediadaten finden Sie hier.

Mediadaten »
Kontakt

eMail: redaktion@nr-kurier.de

Kontaktformular »