Werbung

Gemeinden


Rheinbrohl

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Bad Hönningen
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 56598
Artikel aus Rheinbrohl

Region | Artikel vom 14.11.2018

Keramikmarkt und Tulpen für Brot in der Maximilian-Kolbe-Schule

Keramikmarkt und Tulpen für Brot in der Maximilian-Kolbe-SchuleAm vergangenen Wochenende 10./11. November war es einmal wieder so weit: Die Ma-ximilian-Kolbe-Schule in Rheinbrohl öffnete ihre Pforten und präsentierte in der Aula der Schule das herbstliche und weihnachtliche Keramiksortiment. Bereits zum 33. Mal fand diese Veranstaltung statt. Sehr viele Besucher nutzten das angenehme Wetter und fanden den Weg in die Schule, um sich das breitgefächerte Angebot zu betrachten und auch zu kaufen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.10.2018

So lebt Inklusion: Gemeinschafts-Projekt "Apfelsaft"

So lebt Inklusion: Gemeinschafts-Projekt "Apfelsaft"Mit ihrem Gemeinschaftsprojekt "Apfelsaft" wollen Sabine Eltgen von der Christinenhöhe und das Alloheim in Rheinbrohl das Thema Inklusion anpacken und die Integration von psychisch Kranken in die Gesellschaft vorantreiben. Das Alloheim Sozialpsychiatrische Zentrum kooperiert seit Jahren mit ortsansässigen Vereinen und Institutionen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.10.2018

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf B 42

Zwei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß auf B 42  Am 17. Oktober gegen 12 Uhr befuhr der 77-jährige Unfallverursacher die B 42 von Leutesdorf in Richtung Linz. In Höhe Rheinbrohl kam er mit seinem Hyundai aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem entgegenkommenden PKW der Marke Peugeot zusammen.

Weiterlesen »
 
Sport | Artikel vom 15.10.2018

Clubmeister des TC Rheinbrohl für 2018 stehen fest

Clubmeister des TC Rheinbrohl für 2018 stehen festDie Tennissaison neigt sich dem Ende zu und die Clubmeisterschaften des TC Rheinbrohl sind (teilweise) ausgespielt. So sicherte sich Mirco Schilf nach dem Erfolg beim Römerwallcup auch den Clubmeisterschaftstitel bei den Herren. In einem spannenden Finale gegen Lars Welsch, der sich durch Siege über Thomas Elberskirch, Rolf Morrien und Tobias Dommermuth zum zweiten Mal in Folge ins Finale vorspielen konnte, ging es über drei Sätze.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 08.10.2018

Kinder und Jugendtag beim Tennisclub Rheinbrohl

Kinder und Jugendtag beim Tennisclub RheinbrohlSonne, Spaß und Spielfreude: Bei sommerlichen Temperaturen konnte sich der TC Rheinbrohl über den Besuch von vielen Kindern und Jugendlichen freuen. Unter Anleitung der beiden Vereinstrainerinnen Christine und Ina spielten die “Bambini” in spielerischen Wettbewerben ihre Punktbesten aus. Sogar die Eltern hatten so viel Spaß, dass sie kurzerhand selbst zum Schläger griffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.09.2018

Basteln und Kreativ sein in den Herbstferien

Basteln und Kreativ sein in den Herbstferien 

In den Herbstferien von Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfallen bietet das Erlebnismuseum Römer-Welt in Rheinbrohl wieder an den Nachmittagen von Dienstag, 9. bis Donnerstag, 11. Oktober sowie 16. bis 18. Oktober offene Mitmachangebote zu unterschiedlichen Themen an. Hier dürfen große und kleine Besucher wieder kreativ-aktiv werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.09.2018

AWO Bad Hönningen-Rheinbrohl unterstützt Kita St. Suitbertus

AWO Bad Hönningen-Rheinbrohl unterstützt Kita St. SuitbertusBei ihrem Besuch der katholischen Kindertagesstätte „St. Suitbertus" überreichten Vertreter des AWO-Ortsvereins Bad Hönningen-Rheinbrohl eine Spende in Höhe von 650 Euro zur Unterstützung der pädagogischen Arbeit. Sibille Kalinowski und Fred Wrane vom Team der Erzieher stellten die Einrichtung vor, die von 75 Kindern im Alter zwischen zwei und sechs Jahren besucht wird und 30 Ganztagsplätze bietet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.09.2018

Viele Geldgeber ermöglichen Zirkusprojekt der Maximilian-Kolbe-Schule.

Viele Geldgeber ermöglichen Zirkusprojekt der Maximilian-Kolbe-Schule.Die Crowdfundingaktion „Viele schaffen mehr!“ der VR-Bank Neuwied-Linz sorgte dafür, dass das große Zirkusprojekt in der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl stattfinden kann. Die Teamleiterin der Rheinbrohler Geschäftsstelle Silvia Brubach konnte Sonderschulrektor Tibor Fülöpp einen Scheck in Höhe von 2.300 Euro überreichen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 04.09.2018

Neuwieder Hospizverein zeigt Herz: Spendenaktion im Drogeriemarkt

Neuwieder Hospizverein zeigt Herz: Spendenaktion im Drogeriemarkt Seit über 20 Jahren setzt sich der Neuwieder Hospizverein für sterbende und trauernde Menschen ein. Ziel des Vereins ist es, den Wunsch der meisten Menschen, zu Hause oder wie zu Hause zu sterben, zu unterstützen und dem Leben sterbenskranker Menschen bis zum letzten Augenblick Würde zu geben, Menschen in der letzten Phase ihres Lebens und deren Angehörige- ganz gleich welcher Herkunft und Religion- zu begleiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.09.2018

Römischer Münzfund und Vermessungstechnik in Römer-Welt

Römischer Münzfund und Vermessungstechnik in Römer-WeltGerade hat die Römer-Welt ihr 10-jähriges Bestehen gefeiert, da stehen die nächsten Veranstaltungen an: Am 5. September präsentiert Dr. Peter Henrich (GDKE Koblenz) in Verbindung mit einem Vortrag "Tod in der Fremde" ab 18.30 Uhr einen römischen Münzfund, der im Westerwald bei Deesen gefunden wurde. Am 16. September ist die "Antike Vermessungstechnik" wieder in der Römer-Welt zu Gast. Mit antiken Messinstrumenten und Apparaturen werden sowohl Flächen- als auch Höhenvermessungen durchgeführt. Begleitet wird das Programm von der Darstellung römischen Handwerks und dem letzten Brotbacken im diesem Jahr.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 28.08.2018

Tod in der Fremde? Silbermünzfund von Deesen wird präsentiert

Tod in der Fremde? Silbermünzfund von Deesen wird präsentiertJenseits des Obergermanischen Limes wurden von wenigen Jahren 62 römische Silbermünzen im freien Germanien gefunden. Der Fundort bei Deesen im Westerwald liegt fernab römischer Siedlungen, Militärlager und auch germanischer Siedlungen. Die Fundlage und auch die Verteilung der Münzen sprechen dafür, dass hier im Jahr 175 n. Chr. ein furchtbares Ereignis stattgefunden hat. Danach war der Besitzer der Münzen nicht mehr in der Lage, seine Barschaft wieder einzusammeln und mitzunehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 27.08.2018

Mirco Schilf gewinnt Hitzeschlacht beim Römerwallcup 2018

Mirco Schilf gewinnt Hitzeschlacht beim Römerwallcup 2018Bereits zum achten Mal veranstaltet der Tennisclub Rheinbrohl das LK Turnier „Römerwallcup". Vom 26. bis 29. Juli und vom 3. bis 5. August ging es auf der Anlage des TC Rheinbrohl um LK-Punkte für Turnierspieler. Dabei gewann der Neuwieder Mirco Schilf beim diesjährigen Römerwallcup seinen insgesamt vierten Titel und ist nun mit vier Turniersiegen alleiniger Rekordchampion.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.08.2018

Esser mit der Verdienstmedaille des Landes ausgezeichnet

Esser mit der Verdienstmedaille des Landes ausgezeichnetMit dem Wagner Zitat „Musik ist die Sprache der Leidenschaft“ eröffnete Landrat Achim Hallerbach die Laudatio für die zwei Laienmusiker aus Rheinland-Pfalz, wobei einer der Geehrten, Hermann-Josef Esser, aus Rheinbrohl kommt. Hermann-Josef Esser und Bernhard Welsch aus Ludwigshafen wurde in einer Feierstunde im Kultusministerium in Mainz von Kulturminister Professor Konrad Wolf die Verdienstmedaille des Landes verliehen. Beide Musiker wurden jedoch nicht für ihr Musizieren ausgezeichnet, sondern für ihr Engagement in der Verbandsarbeit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 30.07.2018

Erster Teil des Römerwallcups rundum gelungen

Erster Teil des Römerwallcups rundum gelungen Am Wochenende hat der erste Teil des achten Römerwallcups auf der Anlage des Tennisclubs Rheinbrohl stattgefunden. Gespielt wurde an diesem Wochenende in den Altersgruppen der Herren 55 und 60. Bei schwül-warmen Wetter gab es in den Endspielen wahre Tiebreak-Krimis.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.07.2018

Sommer auf der Rheinbrohler Ley - ein Arbeitseinsatz

Sommer auf der Rheinbrohler Ley - ein ArbeitseinsatzDie Hitze macht auch den Pflanzen auf der Rheinbrohler Ley zu schaffen. So beschlossen die Vorstandsmitglieder der Vereinigung ehemaliger 29er und Förderer des Ehrenmals bei ihrer letzten Sitzung im Feuerwehrhaus die großen Buchsbäume links und rechts von der Treppe zu entfernen und durch eine Neubepflanzung zu ersetzen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.07.2018

Zehn Jahre Römer-Welt Rheinbrohl

Zehn Jahre Römer-Welt RheinbrohlSeit zehn Jahren besteht die Römer-Welt am Beginn des obergermanisch-rätischen Limes in Rheinbrohl und durfte in dieser Zeit schon etliche Besucher, in die Welt der Römer und in den Alltag rechts und links des Limes entführen. Mitmachen und Erleben stehen dabei immer im Vordergrund. Das große Jubiläumsfest am 19. August, soll ein Erlebnis für die ganze Familie werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 22.07.2018

TC Rheinbrohl: 8. Römerwallcup startet

TC Rheinbrohl: 8. Römerwallcup startetBereits zum 8. Mal veranstaltet der Tennisclub Rheinbrohl das LK Turnier „Römerwallcup". Vom 26. bis 29. Juli und vom 3. bis 5. August geht es auf der Anlage des TC Rheinbrohl um LK-Punkte für Turnierspieler. Für alle Tennisbegeisterten der Region Mittelrhein ein beliebter Termin im Turnierkalender. Das Highlight: In diesem Jahr findet am Turniersamstag eine große Playersparty im Anschluss an die Spiele statt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.07.2018

Im Halteverbot geparkt - Anwohner setzt sich auf Motorhaube

Im Halteverbot geparkt - Anwohner setzt sich auf MotorhaubeAm Samstag, den 21. Juli um die Mittagszeit, wurde die Polizei zu einer Streitigkeit auf der Hauptstraße in Rheinbrohl gerufen. Weil ein Verkehrsteilnehmer im absoluten Halteverbot parkte, nahm ein Anwohner dies zum Anlass sich auf dessen Motorhaube zu setzen, um diesen auf sein Fehlverhalten aufmerksam zu machen und an der Weiterfahrt zu hindern.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 01.07.2018

Zirkus Maxiko - „Gemeinsam schaffen wir das!“

Zirkus Maxiko - „Gemeinsam schaffen wir das!“ Die Maximilian-Kolbe-Schule, Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen, besuchen circa hundert Kinder in neun Klassen aus den Verbandsgemeinden Unkel, Linz, Bad Hönningen und der früheren Verbangsgemeinde Waldbreitbach. Vom 17. bis 22. September hat die Schule großes Zirkusprojekt vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.06.2018

Auto festgefahren und mit Fahrrad abgehauen

Auto festgefahren und mit Fahrrad abgehauenEine Verkehrsunfallflucht in Rheinbrohl, die wahrscheinlich auf Alkoholkonsum zurückzuführen ist, beschäftigt die Polizei Linz. Nach einem Trinkgelage versuchte offenbar ein Mann per PKW nach Hause zu kommen, fuhr den Wagen in einer Wiese mit Böschung fest und flüchtete danach mit einem Fahrrad.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 07.06.2018

Mit der Senioren Union auf den Spuren der Römer

Mit der Senioren Union auf den Spuren der Römer Bei strahlend blauem Himmel besuchte die Senioren Union das Erlebnismuseum Römerwelt in Rheinbrohl. Unter der fachkundigen Anleitung des ehrenamtlichen Mitarbeiters Hail wurden die Seniorinnen und Senioren in den historischen Alltag der Menschen am Limes versetzt. Mit dabei war auch Staatsminister a.D. Heinz Schwarz, sowie weitere ehemalige oder aktive Funktionsträger.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.05.2018

Ein römischer Spieletag am UNESCO Welterbetag 3. Juni

Ein römischer Spieletag am UNESCO Welterbetag 3. Juni Am Sonntag, den 3. Juni 2018 heißt die Römer-Welt Rheinbrohl alle Kinder herzlich Willkommen zum "Römischen Spieletag". Rund um den Exerzierplatz werden römische Spiele zum Ausprobieren bereitstehen. Wer möchte, kann selbst mitmachen beim lebendigen Mühlenspiel. Auch das Bogenschießen kann ausprobiert werden. Unter Anleitung dürfen hier große und kleine Besucher ab 10 Jahren in die Bogenschießkunst reinschnuppern und ein paar Pfeile abschießen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 24.05.2018

Rheinbrohler Hof unter neuer Regie und internationaler Flagge

Rheinbrohler Hof unter neuer Regie und internationaler FlaggeRheinbrohl hat großes Glück, denn gleich dreimal kulinarische Genüsse unter einem Dach hat die Ortsgemeinde Rheinbrohl derzeit zu bieten. „Darüber freuen wir uns besonders, dass das historische Haus inmitten des Ortskerns wieder mit kulinarischen Köstlichkeiten unsere Rheinbrohler Bürgerinnen und Bürger sowie unsere Touristen verwöhnt“, sagt Bürgermeister Oliver Labonde, der persönlich zur Eröffnung gratulierte. Das Restaurant bietet deutsche, indische und italienische Küche.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.05.2018

Gladiatoren erobern die Arena in der "RömerWelt"

Gladiatoren erobern die Arena in der "RömerWelt"Die Römer-Tage bilden das Highlight bei den Veranstaltungen der Römer-Welt in Rheinbrohl. Das Außengelände wird am 12. und 13. Mai wieder zur Kulisse, in der das zivile und militärische Leben der Römer vor etwa 2000 Jahren zum Greifen nah wird. Neben der Cohorte XXVI CR, die in ihrem Römerlager Handwerkskunst, Handel, Ausrüstungen und das römische Alltags- und Militärleben darstellt, ist die "Familia Gladiatoria Pannonica" der Programmhöhepunkt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.04.2018

Ehrungen standen bei 29er im Mittelpunkt

Ehrungen standen bei 29er im MittelpunktZur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Vereinigung ehemaliger 29er und Förderer des Ehrenmals e.V. konnte der 1. Vorsitzende Ewald Schneider 28 Mitglieder im „Römer" begrüßen. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Vereinskameraden Hans Gabel, Udo Wolfgang Marschall, Berthold Orthey, Kurt Reitz, Norbert Salz, Josef Scherhag, Hannelore Waldorf und Willi Weber sowie im Gedenken für alle Opfer von Krieg, Terror und Gewalt, folgten der umfassende Geschäftsbericht von Schriftführer Christoph Goßler und der Kassenbericht von Achim Zemke.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 09.04.2018

Rheinbrohl spielt Tennis

Rheinbrohl spielt TennisDer Start der Tennis- Medensaison rückt näher. Zuvor lädt der TC Rheinbrohl alle Tennisinteressierte im Rahmen der bundesweiten Aktion „Deutschland spielt Tennis“ auf seine Anlage ein. Diese können selbst ausprobieren, warum das Spiel mit dem gelben Filzball einfach Spaß macht. Den Besuchern wird auf der Vereinsanlage ein ebenso umfangreiches wie attraktives Tennis-Programm zum Zuschauen und Mitmachen präsentiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 30.03.2018

Neuerung in Rheinbrohler SPD - Labonde übergibt Staffelstab

Neuerung in Rheinbrohler SPD - Labonde übergibt StaffelstabAm 27. März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Rheinbrohl im Rathaus statt. Zu dieser begrüßte der Vorsitzende Dieter Labonde die anwesenden Genossinnen und Genossen und berichtete anschließend über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Besonders im Fokus standen dabei natürlich insbesondere die Bundestags- und die Landratswahl, die die SPD jeweils leider nicht für sich entscheiden konnte, aber auch die wachsende Zusammenarbeit mit dem Ortsverein der AWO.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 27.03.2018

Erfrischung im Rathaus

Erfrischung im RathausAm Samstag, 24. März waren die Rheinsteigläufer wieder auf ihrer Etappe von Unkel nach Feldkirchen unterwegs. Unter anderem mit Empfängen am Linzer Rathaus und auf der Rheinbrohler Ley. Neben den Läufern über den Rheinsteig gibt es zudem die Gruppe der Wanderer und Walker, welche ebenso den Weg von Bonn nach Wiesbaden angetreten hat.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.03.2018

Tourismusfachkräfte besuchten Römer-Welt in Rheinbrohl

Tourismusfachkräfte besuchten Römer-Welt in RheinbrohlZum Anlass der Saisoneröffnung des interaktiven Museums der Römer-Welt in Rheinbrohl hat die Tourist-Information Bad Hönningen ihre Kollegen der umliegenden Tourismusdestinationen eingeladen. Ziel und Zweck war es, einmal aus der eigenen Region die Produkte zu bewerben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 23.03.2018

CDU einstimmig für Dr. Heinz Schmitz

CDU einstimmig für Dr. Heinz SchmitzDie Rheinbreitbacher CDU-Mitglieder haben in geheimer Wahl einstimmig Dr. Heinz Schmitz zum Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am 27. Mai gekürt. Er war von 18 Parteifreunden vorgeschlagen worden, berichtete der Rheinbreitbacher CDU-Vorsitzende Heinz-Josef Profitlich, der die Mitglieder um die Nominierung von geeigneten Bewerbern gebeten hatte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.03.2018

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme bei der HwK

Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme bei der HwK  Die Schulpflicht ist erfüllt, aber keine Lehrstelle in Sicht: Schlechte Noten, ein fehlender Schulabschluss oder das persönliche Auftreten können darüber entscheiden, wie die Chancen auf dem Ausbildungsmarkt stehen. Trotz der entspannten Lage am Ausbildungsmarkt und des vielfach beklagten Fachkräftemangels, insbesondere im Handwerk, gehen einige Bewerber leer aus. Für sie ist die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) bei der Handwerkskammer in Rheinbrohl eine gute Perspektive.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 02.03.2018

B42 Kaltenbachbrücke - Erneuerung der Übergangskonstruktion

B42 Kaltenbachbrücke - Erneuerung der ÜbergangskonstruktionAb Montag, dem 5. März beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Übergangskonstruktion an der Kaltenbachbrücke in Rheinbrohl. Die Übergangskonstruktion aus dem Jahr 1983 muss wegen erheblichen Schäden an der Konstruktion sowie durch eindringendes Wasser in den Brückenüberbau ausgetauscht werden. Die vorhandene Stahllamellenkonstruktion wird durch eine lärmgeminderte Übergangskonstruktion ersetzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.02.2018

Mann grundlos niedergeschlagen – Zeugen gesucht

Mann grundlos niedergeschlagen – Zeugen gesuchtAm Samstag, 24. Februar gegen 14:10 Uhr kam es in der Bachstraße in Rheinbrohl zu einer Körperverletzung durch zwei Täter. Ein Grund ist derzeit nicht erkennbar. Die Polizei Linz ermittelt und sucht Zeugen zu dem Vorfall.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.01.2018

Prinz Christoph I. pflanzte Apfelbaum zur Erinnerung

Prinz Christoph I. pflanzte Apfelbaum zur ErinnerungAm vorletzten Tag des Jahres 2017 konnten die Mitglieder des Arbeitskreis Kulturlandschaft Rheinbrohl noch den amtierenden Prinz Christoph I. und seine Köbese der Hönninger Karnevalsgesellschaft in ihrer Hütte auf der Rheinbrohler Lay willkommen heißen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.12.2017

Weihnachtsmarkt in Rheinbrohl

Weihnachtsmarkt in RheinbrohlAm Wochenende 16. und 17. Dezember gibt es in Rheinbrohl wieder einen Weihnachtsmarkt. In den letzten beiden Jahren wurde am Gertrudenhof gefeiert und die römische Cohorte XXVI war Ausrichter. In diesem Jahr hat sich die Ortsgemeinde als Veranstalter viele Anbieter ins Boot geholt und man ist auf den Marktplatz umgezogen, um das hier bestehende internationale kulinarische Angebot in das Wochenende einzubinden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.11.2017

Vortrag mit Mario Becker in der Römerwelt

Vortrag mit Mario Becker in der RömerweltMario Becker gastierte zum wiederholten Male in der Römerwelt. Bei freiem Eintritt entführte er die Zuhörer mit seiner gewohnt lebendigen Art, in die gehobene Wohnwelt des Imperium Romanum. Die Besucher freuten sich auf einen anschaulichen, lebhaften und mit Bildern bereicherten Vortrag.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 08.11.2017

Gebürtiger Rheinbrohler bringt Farbe in das Leben Prominenter

Gebürtiger Rheinbrohler bringt Farbe in das Leben ProminenterVor kurzem endete in der Soltauer Filzwelt „Felto“ eine sehr ausdrucksstarke und farbenfrohe Ausstellung. Hier trafen sich John Lennon, Peter Maffay, Dalai Lama, Reinhold Messner, Lionel Richie, Loriot, Mario Adorf, Steve Jobs und viele andere zum großen Stell-dich-ein der Stars.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 08.10.2017

Misshandlung eines Pferdes in Rheinbrohl

Misshandlung eines Pferdes in RheinbrohlIn der Nacht vom Donnerstag, 5. auf Freitag, 6. Oktober kam es auf einer Wiese in Rheinbrohl, Im Lampental zu einer Misshandlung eines Pferdes. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 01.10.2017

KKK Elferrat op Tour

KKK Elferrat op TourNachdem man sich bei der 2. Vorsitzenden Heike Winkelbach mit einem kleinen Snack gestärkt hatte, machte sich der Elferrat des Kasbacher Karnevals-Komitee (KKK) gut gelaunt, bewaffnet mit Regenjacken und Schirmen auf den Weg zur Römerwelt in Rheinbrohl.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.09.2017

Flüchtlinge: Handwerkskammer informiert über Berufsanerkennung

Die HwK lädt als Partner im Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ und im IQ Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz Ehrenamtliche in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit am 19. Oktober ab 15 Uhr in das Berufsbildungszentrum Rheinbrohl, Ruth-Dany Weg 1, 56598 Rheinbrohl, ein.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.09.2017

AKR auf dem Kirschenpfad unterwegs

AKR auf dem Kirschenpfad unterwegsDer diesjährige Ausflug des Arbeitskreises Kulturlandschaft Rheinbrohl (AKR) führte nach Filsen am Mittelrhein. Dort war die Reisegruppe zunächst auf dem Kirschenpfad unterwegs bevor es danach auf dem Rheinsteig weiter nach Kamp-Bornhofen ging. Die zehnköpfige Reisgruppe reiste mit dem Zug nach Filsen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 12.09.2017

Innenminister Roger Lewentz besuchte Römer-Welt Rheinbrohl

Innenminister Roger Lewentz besuchte Römer-Welt RheinbrohlIm Rahmen eines Arbeitsgesprächs besuchte Innenminister Roger Lewentz die Römer-Welt Rheinbrohl. Bürgermeister Michael Mahlert und Geschäftsführer Friedhelm Walbert informierten über die aktuelle positive Situation der Römer-Welt Rheinbrohl, die 2018 ihr zehnjähriges Jubiläum feiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.09.2017

Land und Kreis machen Weg für Kita-Neubau in Rheinbrohl frei

Land und Kreis machen Weg für Kita-Neubau in Rheinbrohl freiIn Rheinbrohl darf ab sofort mit den Bauarbeiten für die neue Kita begonnen werden. Land und Kreis haben vorzeitigen Maßnahmebeginn genehmigt. „Damit ist sichergestellt, dass sich ein frühzeitiger Baubeginn am Ende des Tages nicht förderschädlich auswirkt. Und den zeitigen Baubeginn brauchen wir, damit in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen zügig zusätzliche Kindergartenplätze geschaffen werden“, freut sich Achim Hallerbach über das Signal des Landes.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 06.09.2017

Blutspende hilft Leukämiepatienten

Blutspende hilft Leukämiepatienten Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst suchen im September gemeinsam Lebensretter im Landkreis Neuwied. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ unter dieser Überschrift rufen der DRK-Blutspendedienst West sowie die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands älteste Stammzellspenderdatei, zur Blutspende und zur Typisierung auf. Gemeinsam mit dem DRK Ortsverein will man darauf aufmerksam machen, wie durch Blutspenden und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Im September heißt es deswegen im Landkreis Neuwied: „Lebensretter gesucht!“

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 31.08.2017

Mahlert lud zum Fachgespräch über Fachkräftemangel in Pflege

Mahlert lud zum Fachgespräch über Fachkräftemangel in PflegeEs gibt zu wenige Fachkräfte in den Pflegeberufen. In diesem Punkt waren sich die Teilnehmer eines Fachgesprächs über Pflege, zu dem Bürgermeister Michael Mahlert in die Römer-Welt nach Rheinbrohl eingeladen hatte, alle einig. Neben Vertretern vieler Alten- und Seniorenheime aus der Region konnte Mahlert dort auch einen Vertreter des Job-Centers sowie den langjährigen Chefarzt des Marienhaus Klinikums St. Antonius Waldbreitbach Prof. Dr. Jörg Degenhardt und die rheinland-pfälzische Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Sabine Bätzing-Lichtenthäler begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 22.08.2017

Römerwallcup in Rheinbrohl rundum gelungen

Römerwallcup in Rheinbrohl rundum gelungenZum 7. Mal fand der Römerwallcup auf der Anlage des Tennisclubs Rheinbrohl statt. In der Kategorie Herren 55 siegte mit Thomas Elberskirch ein Rheinbrohler „Eigengewächs“. Mit einem 6:3 und 6:2 Finalsieg über Hans-Peter Grötz gewann er bereits zum dritten Mal. Bei den Herren 60 sicherte sich Hans-Martin Werkhausen in einem engen Finale gegen Werner Pleis mit 10:5 den Sieg im Matchtiebreak.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.08.2017

Zwei PKW mutwillig beschädigt

Zwei PKW mutwillig beschädigtDie Polizei Linz meldet, dass in der Samstagnacht zwei PKW erheblich durch Vandalismus beschädigt wurden. Ein Fall ereignete sich in Rheinbrohl, der andere in Rheinbreitbach. In beiden Fällen bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 30.07.2017

Neue Parkflächen in Rheinbrohl

Neue Parkflächen in RheinbrohlAm Donnerstag, den 27. Juli besuchte der Staatssekretär Günter Kern von der rheinland-pfälzischen Landesregierung den Ort Rheinbrohl. Hier das im Bau befindliche Gemeindezentrum an der Pfarrkirche und vorab einige Stationen im Innerort. Am alten Pfarrheim stellten ihm Verbandsbürgermeister Michael Mahlert und Ortsbürgermeister Oliver Labonde die Pläne zur Schaffung von Parkraum vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 21.07.2017

Das Abwinkelkommando 2017 stellt sich offiziell vor

Das Abwinkelkommando 2017 stellt sich offiziell vorDer katholische Junggesellenverein 1797 Rheinbrohl feiert in diesem Jahr sein 220 jähriges Bestehen. Ein Jubiläumsjahr bedeutet gleichzeitig auch ein neues Abwinkelkommando. Hierdurch wird der Vorstand durch die Posten des Majors, Adjutanten und Winkelmeisters ergänzt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 20.07.2017

Vermisstensuche erfolgreich beendet

Vermisstensuche erfolgreich beendet Seit Dienstag, 18. Juli, um die Mittagszeit wurde der 70-jährige Hans Peter Felix Renn aus Rheinbrohl vermisst. Wie die Polizei nun mitteilte, konnte die Suche erfolgreich beendet werden.

Weiterlesen »
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Drogeriemarkt unterstützt Hospizarbeit im Kreis Neuwied
Rheinbrohl. Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements war der Neuwieder Hospizverein dieses Jahr ...

Martinspilger auf neuen Pfaden
Rheinbrohl/Leutesdorf. Los geht es auf der anspruchsvolleren Alternativroute am Sonntag, 14. Oktober, um 13 Uhr ab der Pfarrkirche ...

Zeugen zu Auffahrunfall gesucht
Rheinbrohl. In der Nacht von Samstag, 15. auf Sonntag, 16. September, gegen 0.20 Uhr, kam es auf der B 42, Höhe Rheinbrohl ...

Verkehrsinsel beschädigt und geflüchtet
Rheinbrohl. In der Nacht von Dienstag, 4. auf Mittwoch, 5. September wurde durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer ...

Tag des offenen Ehrenmals
Rheinbrohl. 29er Ehrenmal kann nach umfangreichen Sanierungen am 11. August besichtigt werden. Nach dem in der Vergangenheit ...

Neugegründete Damenmannschaft mit starker Debütsaison
Rheinbrohl. Die erste Damenmannschaft des TC Rheinbrohl konnte mit dem 7:7 Heim-Unentschieden gegen Horhausen am letzten ...

Diverse Gegenstände aus DM-Markt entwendet
Rheinbrohl. Am Freitag, 13. Juli, gegen 12.20 Uhr kam es im DM-Markt in Rheinbrohl durch einen bislang unbekannten Täter ...

Baustellen-Container wurde entwendet
Brückenbaustelle der B 42, Höhe Ortslage Rheinbrohl. In der Zeit von Mittwoch, 9. Mai, etwa 16 Uhr bis Montag, 14. Mai, 7 ...

Sachbeschädigung an Vereinshaus
Rheinbrohl. In der Nacht von Freitag, 27. auf Samstag, 28. April wurde, an dem Vereinshaus des Tennis Club in Rheinbrohl, ...

Führung in Rheinbrohl fällt aus
Rheinbrohl. Die Führung am 14. April durch Rheinbrohl fällt krankheitsbedingt aus. Sie wird neu angesetzt, teilt uns die ...



Unternehmen



Vereine

Werbung