Werbung

Gemeinden


Neustadt (Wied)

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Asbach
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 53577
Artikel aus Neustadt (Wied)

Sport | Artikel vom 06.08.2018

Sportschützen Burg Altenwied sehr erfolgreich

Sportschützen Burg Altenwied sehr erfolgreichMit einer wahren Medaillenflut kehrten die Athleten des Vereins Sportschützen Burg Altenwied von den Landesverbandsmeisterschaften des Rheinischen Schützenbundes ins Wiedtal nach Strauscheid zurück. Mit fünf Mal Gold, fünf Mal Silber und fünf Mal Bronze dominierten sie erneut die Meisterschaften und haben natürlich die Limits für eine Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in München, Hannover und Dortmund klar übertroffen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.08.2018

PKW gerät auf Feldweg in Brand

PKW gerät auf Feldweg in BrandAm Dienstag, den 31. Juli geriet gegen 11:20 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache ein PKW Mercedes Vito auf einem Feldweg in der Nähe der Kreisstraße 144 bei Neustadt (Wied) in Brand. Am Fahrzeug ist ein massiver Brandschaden entstanden.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 27.07.2018

Alicia und Liana tauschten sich über Amerika aus

Alicia und Liana tauschten sich über Amerika ausDie eine, Alicia Limbach aus Neustadt/Wied, ist, die andere, Liana Jopp aus Vettelschoß, war Stipendiatin des vom Deutschen Bundestag gemeinsam mit dem US-Kongress initiierten Parlamentarischen Patenschafts-Programm. Unmittelbar vor der Abreise von Alicia ins „Abenteuer Amerika“ konnte sie sich auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel mit ihrer unlängst zurückgekehrten Vorgängerin Liana austauschen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 24.07.2018

Plakat Raiffeisenmusical ein Farbenmeer

Plakat Raiffeisenmusical ein FarbenmeerFröhliche Sommerfarben, ein paar tanzende Figuren und ein „halber“ Raiffeisen-Kopf: Das sind die wesentlichen Bestandteile des auffälligen Plakats, mit dem die Raiffeisenbank Neustadt schon bald für das mit Spannung erwartete Raiffeisen-Musical Werbung machen wird. Bei der Gestaltung gab’s professionelle Hilfe vom Neustädter Wiedtal-Gymnasium: Kunstlehrer Jochen Riemann ließ sich nicht zweimal bitten, als die Anfrage der Bank kam.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.07.2018

Menschenrechte unter der Lupe

Menschenrechte unter der Lupe Die Kreis-Volkshochschule Neuwied und das Mehrgenerationenhaus in Neustadt bieten in ihrer Kooperationsreihe zur politischen Bildung am 11. August wieder einen praxisnahen Workshop mit Ronja Lindenberg an. „Gleichheit und Ungleichheit in Deutschland und Europa“ heißt der Titel.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 23.07.2018

SV Windhagen ist Amtspokalsieger in der VG Asbach

SV Windhagen ist Amtspokalsieger in der VG Asbach Der SV Windhagen I hat bei den ersten und der TUS Asbach II bei den zweiten Mannschaften am Samstag den Pokalwettbewerb gewonnen. Bürgermeister Michael Christ überreichte zusammen mit den Beigeordneten der VG Pokale und Geldpreise.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.07.2018

Drogen: Rollerfahrer verletzte sich bei Sturz schwer

Drogen: Rollerfahrer verletzte sich bei Sturz schwerEin Unfall mit einem schwer verletztem Rollerfahrer-Fahrer, der unter Drogeneinfluss stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, ereignete sich am Dienstag, den 10. Juli um 17:40 Uhr auf der Kreisstraße 33 zwischen Asbach und Neustadt.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 10.07.2018

Lions Club Rhein-Wied erstmals mit einer Präsidentin

Lions Club Rhein-Wied erstmals mit einer PräsidentinZum Halbjahreswechsel beging der Lions Club Rhein-Wied seine feierliche Präsidentschaftsübergabe. Der scheidende Präsident Klaus Tang nahm im Rahmen dieser Feier mit Frank Schmickler und Eberhard Mandel zwei neue Mitglieder in den Kreis des Clubs auf und übergab anschließend sein Amt an Melanie Petri aus Neustadt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 06.07.2018

Schülerinnen aus Neustadt und Südafrika in Berlin

Schülerinnen aus Neustadt und Südafrika in BerlinDas war selbst für den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel ein nicht alltägliches Besuchserlebnis. In Berlin empfing er eine besondere Schülergruppe: Schülerinnen des Wiedtal-Gymnasiums mit ihren Freundinnen – Austauschschülerinnen der südafrikanischen Partnerschule, der Paarl Girls Highschool aus Paarl, Westkap bei Kapstadt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.06.2018

Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Rauchmelder verhindert SchlimmeresFeuerwehr rettet Bewohnerin aus verqualmter Wohnung in Fernthal. Ein aufmerksamer Nachbar hat am Freitagmittag, den 29. Juni in seiner Nachbarwohnung den Warnton von einem Rauchmelder gehört und sofort die Feuerwehr verständig. Als die ersten Einsatzkräfte in Fernthal eintrafen, war zunächst kein Feuer von außen erkennbar.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.06.2018

Spazierweg am Altenheim Neustadt wird Rundweg

Spazierweg am Altenheim Neustadt wird RundwegIm Jahr 2017 wurde durch den Förderverein des Alten- und Pflegeheimes St. Josefshaus Neustadt (Wied) e.V. auf dem Spazierweg oberhalb der Einrichtung mehrere Ruhebänke aufgestellt. Diese Aktion war Dank Sponsoren möglich geworden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.06.2018

Alkoholisierter Mann kommt in Polizeigewahrsam

Alkoholisierter Mann kommt in PolizeigewahrsamAm Sonntagabend, den 25. Juni erhielt die Polizeiinspektion Straßenhaus Kenntnis von einer vermutlichen Autofahrt unter Alkoholeinfluss. Der 39-jährige Beschuldigte wurde an seiner Wohnanschrift in einem Ortsteil von Neustadt (Wied) angetroffen. Dort stellten die Polizeibeamten bei dem Mann eine deutliche Alkoholfahne und Ausfallerscheinungen fest.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 19.06.2018

Austausch beim Fest der Kulturen in Neustadt

Austausch beim Fest der Kulturen in Neustadt Der Einladung zum Fest der Kulturen am Sonntag, 17. Juni, in der Berschau Neustadt (Wied), folgten rund 80 Besucherinnen und Besucher, darunter viele Familien mit Kindern. Bei einem gemeinsamen Picknick konnten landestypische Speisen aus Afghanistan, Deutschland, Iran, Pakistan und Syrien probiert werden. Diese luden nicht nur zum Austausch über die Spezialitäten ein, sondern auch zur Begegnung und dem gegenseitigen Kennenlernen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 18.06.2018

Orchester Rahms schlüpft in Rolle des Musical-Orchesters

Orchester Rahms schlüpft in Rolle des Musical-OrchestersDer Neustädter Verein arbeitet derzeit fleißig auf die Premiere des Raiffeisen-Musicals „Niemals allein“ im Oktober hin. Das Orchester Rahms betritt ungewohntes Terrain: Erstmals begleiten die Trompeter, Posaunisten, Saxophonisten und all die anderen Musiker aus dem Neustädter Ortsteil eine komplette Musical-Produktion.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.06.2018

Wolfgang Latz hat Schule fortschrittliches Gesicht gegeben

Wolfgang Latz hat Schule fortschrittliches Gesicht gegebenMit einer großen Feier wurde der bisherige Schulleiter des Wiedtal-Gymnasiums Neustadt/Wied, Oberstudiendirektor Wolfgang Latz verabschiedet. Alle Gäste erlebten eine sehr bewegende, emotionale und herzliche Abschiedsfeier. Insgesamt 35 Jahren gehörte Latz dem Lehrerkollegium an. Die vergangenen zwölf Jahre als Schulleiter.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.06.2018

Austausch zum Thema Rassismus und Diskriminierung

Austausch zum Thema Rassismus und Diskriminierung „Rassismus und Diskriminierung – was hat das mit mir zu tun?“ unter diesem Titel luden das Mehrgenerationenhaus Neustadt und die Kreisvolkshochschule Neuwied zu einer Veranstaltung im Rahmen der Reihe politische Bildung ein. Als Referentin konnte Martina Luis, Politikwissenschaftlerin und Bildungsreferentin im Bereich internationale Zusammenarbeit, Freiwilligendienste und Anti-Diskriminierungsarbeit, gewonnen werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.06.2018

Bachpatenschaft: Altenwied und Kreisverwaltung schließen Vertrag

Bachpatenschaft: Altenwied und Kreisverwaltung schließen VertragEngagierte Bürger haben sich zur Bachpatenschaft Altenwied zusammengeschlossen. Sie wollen die Patenschaft für den etwa 16 Kilometer langen Abschnitt der Wied zwischen der Einmündung des Mehrbaches beim Kloster Ehrenstein und der Einmündung des Brochenbaches oberhalb des Campingplatzes Arnsau übernehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.06.2018

Alicia Limbach freut sich auf zehn Monate USA

Alicia Limbach freut sich auf zehn Monate USAAufgeweckt, interessiert, intelligent – drei Attribute als beste Voraussetzungen für ein Stipendium im Rahmen des vom Deutschen Bundestag gemeinsam mit dem US-Kongress initiierten Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP). Und mit genau diesen Attributen überzeugt die 15jährige Gymnasiastin Alicia Limbach aus Neustadt/Wied. Sie startet, unter der Patenschaft des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, am 2. August ihr zehnmonatiges „Abenteuer und Erlebnis Amerika“.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Sport | Artikel vom 03.06.2018

Sportschützen-Elite kommt aus dem Wiedbachtal

Sportschützen-Elite kommt aus dem WiedbachtalSie dürfen sich mit Recht als zur Elite der Sportschützen in der Bundesrepublik gehörend bezeichnen: der Sportschützenverein Burg Altenwied, der seine Übungsstätte mit dem historischen Verein, der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Strauscheid, im gleichnamigen Ortsteil von Neustadt unterhält.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.05.2018

Infoveranstaltung „Gemeinsam für Kloster Ehrenstein“

Infoveranstaltung „Gemeinsam für Kloster Ehrenstein“2017 wurde der Freundes- und Förderkreis Kloster Ehrenstein gegründet. Er hat sich den Erhalt und die Förderung von Kloster Ehrenstein als Kulturgut von historischer Bedeutung und als Geistlich-Spirituelles Zentrum auf seine Fahnen geschrieben. Am 14. Juni 2018 um 17 Uhr lädt der Förderkreis Interessierte zu einer Informationsveranstaltung. Dort erfahren die Besucher mehr über die Geschichte des Klosters sowie über die Arbeit des Freundes- und Förderkreises. Anschließend wird es einen kleinen Imbiss geben und genügen Zeit miteinander ins Gespräch zu kommen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.05.2018

Nachtleben im Kloster Ehrenstein genossen

Nachtleben im Kloster Ehrenstein genossenRund 130 Frauen und Männer waren am Freitagabend zum Nachtleben ins Kloster Ehrenstein gekommen. Bereits zum siebten Mal hatten die Waldbreitbacher Franziskanerinnen und die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz aus Hausen Menschen eingeladen, die ihrer Seele ein wenig Ruhe gönnen und Gott wieder ein Stück näher kommen möchten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.05.2018

Neues vom Mehrgenerationenhaus Neustadt

Neues vom Mehrgenerationenhaus Neustadt Kinoveranstaltung in Asbach anlässlich des Welttags der Familie: Das Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) lud gemeinsam mit der Katholischen Familienbildungsstätte Linz und dem Katholischen Familienzentrum Rheinischer-Westerwald ins Kino Cine 5 Asbach ein. Der Einladung mit dem Kinofilm „Voll verschleiert“ folgten über 30 Frauen, Männer und Kinder. Es war ein schöner und unterhaltsamer Film, der die Besucher zum Lachen aber auch zum Nachdenken anregte.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.05.2018

Wiedtal-Gymnasium im Deutschlandfinale der World Robot Olympiad

Wiedtal-Gymnasium im Deutschlandfinale der World Robot Olympiad
Völlig unerwartetes hat das Team des Staatlichen Wiedtal-Gymnasiums Neustadt/Wied „Mindstormers“ ein überragendes Ergebnis bei ihrer ersten Teilnahme an der World Robot Olympiad (WRO) erreicht. Die Gruppe aus der WTG-Roboter-AG nahm Ende April am Regionalwettbewerb der WRO 2018 bei IBM in Köln teil und erreichte dort den Gesamtsieg der Regular Category in der Altersklasse bis 12 Jahre. Damit qualifizieren sich die selbst ernannten „Mindstormers“ für das Deutschlandfinale, das dieses Jahr im Juni in Passau stattfindet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.05.2018

Kunstprojekt mit Außenwirkung

Kunstprojekt mit AußenwirkungAm Staatlichen Wiedtal-Gymnasium werden die Fördermöglichkeit des Landes aktiv ausgenutzt, denn in den ersten Juniwochen werden einige Unterstufenklassen unter Leitung mehrerer Lehrkräfte die Schule von außen künstlerisch verschönern. „Jedem Kind seine Kunst“ - unter diesem Motto haben Schulen die Möglichkeit in Kooperation mit externen Künstler/innen an Kunstprojekten teilzunehmen. Gefördert wird dies durch die rheinland-pfälzische Landesregierung.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.05.2018

Wohnwagen und Wochenendhaus ausgebrannt

Wohnwagen und Wochenendhaus ausgebranntDie Feuerwehr Neustadt wurde gegen 1:05 Uhr am Dienstagmorgen, den 8. Mai zu einem unklaren Feuerschein auf den Campingplatz an der Wied in Neustadt alarmiert. Bei Eintreffen an der nur wenige hundert Meter vom Feuerwehrhaus gelegenen Einsatzstelle stand ein Wohnwagen, der in einem Wochenendhaus eingebaut war, im Vollbrand.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.05.2018

Nachtleben in Kloster Ehrenstein mit neuen Angeboten

Nachtleben in Kloster Ehrenstein mit neuen AngebotenIn Kürze findet das nächste „Nachtleben“ in Kloster Ehrenstein statt. Am Freitag, 18. Mai ab 19 Uhr laden die Waldbreitbacher Franziskanerinnen und die Franziskanerbrüder vom Heiligen Kreuz in Hausen alle ein, in Kloster Ehrenstein wieder einmal der eigenen Spiritualität etwas nachzuspüren. Wie immer haben die Teilnehmer verschiedene Angebote zur Auswahl.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 04.05.2018

SGD Nord: Trinkwasserbrunnen „In den Erlen“ gesichert

SGD Nord: Trinkwasserbrunnen „In den Erlen“ gesichertAls Obere Wasserbehörde hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord ein Wasserschutzgebiet zugunsten des Wasserbeschaffungsverbands Neustadt/Wied festgesetzt. Mit der neuen Rechtsverordnung ist die Festsetzung auf unbefristete Zeit gültig.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 02.05.2018

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Essstörungen

Selbsthilfegruppe für Menschen mit EssstörungenWer sich dem Essen oder seinen eigenen Essgewohnheiten gegenüber hilflos ausgeliefert fühlt, ohne willentlich dagegen angehen zu können, kann sich in der „Overeaters Anonymous-Gruppe“ mit anderen Betroffenen diesbezüglich austauschen und Ansätze finden, um sich von inneren Zwängen zu befreien.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.05.2018

Kräuterwanderung mit Seminar in Kloster Ehrenstein

Kräuterwanderung mit Seminar in Kloster EhrensteinKordula Honnef, die Gärtnerin und Kräuterfrau der Klostergärten der Waldbreitbacher Franziskanerinnen bietet regelmäßig verschiedene Seminare und Wanderungen an. Nun kommt sie auch ins Kloster Ehrenstein. „An unseren besonderen Ort hier passen diese Angebote ganz wunderbar“, freut sich die Waldbreitbacher Franziskanerin Schwester M. Therese Nolte, die in Kloster Ehrenstein lebt und arbeitet

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.04.2018

„Demokratie erleben" – Politische Bildung erfahrungsorientiert

„Demokratie erleben" – Politische Bildung erfahrungsorientiertIn Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Neustadt bietet die Kreis-Volkshochschule Neuwied am 26. Mai in Neustadt eine kostenfreie Fortbildung, die Demokratie und ihre Prinzipien erfahrbar macht. Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.04.2018

Zwei verletzte Motorradfahrer und eine Unfallflucht

Zwei verletzte Motorradfahrer und eine UnfallfluchtBei zwei Unfällen mit Motorradfahrer wurden diese in Neustadt und Breitscheid am Dienstag, den 24. April leicht verletzt. Die Polizei Neuwied sucht einen Skodafahrer, der einen Unfall verursachte und flüchtete.

Weiterlesen »
 
Vereine | Artikel vom 24.04.2018

Jahreshauptversammlung des RV Neumannshöhe e.V.

Jahreshauptversammlung des RV Neumannshöhe e.V. Der relativ kleine Reitverein RV Neumannshöhe e.V. im Landkreis Neuwied hat lediglich 34 Mitglieder. Diese kommen zum Teil auch aus den Nachbarkreisen Altenkirchen und Westerwald. Die aktiven Turnierreiter des RV Neumannshöhe e.V. erzielten im Jahr 2017 jedoch äußerst beeindruckende Erfolge auf Turnieren und Meisterschaften. Sie wurden bei der Jahreshauptversammlung Revue passieren lassen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 22.04.2018

Aktuelle Angebote des Mehrgenerationenhauses

Aktuelle Angebote des MehrgenerationenhausesDas Mehrgenerationenhaus Neustadt (Wied) bietet – neben den regelmäßig laufenden Kursen - vielfältige Aktivitäten an, die auf Wunsch mit einem Fahrservice verbunden sind: Kaffeeklatsch, Kartenclub, Genusszirkel „Was kochst Du?“, Selbsthilfegruppe „Ängste und Depressionen“, Ukulelen-Stammtisch, Pflanzentauschbörse, interkulturelle Kindergruppe und Sprechstunden beim Pflegestützpunkt Asbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.04.2018

Führungskräfte Feuerwehren und Hilfsorganisationen bilden sich

Führungskräfte Feuerwehren und Hilfsorganisationen bilden sichÜber 100 Führungskräfte von Feuerwehren und Hilfsorganisationen tagten in Neustadt (Wied) zum Thema „Massenanfall von Verletzten - eine Herausforderung für alle Beteiligten“. Landrat Achim Hallerbach und Kreisfeuerwehrinspekteur (KFI) Werner Böcking konnten über 100 Führungskräfte von Feuerwehren, Deutschem Roten Kreuz (DRK), Malteser-Hilfsdienst (MHD), Technischem Hilfswerk (THW) und der Bundeswehr, in der Wiedparkhalle in Neustadt begrüßen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.04.2018

Mercedes-Fahrer fuhr nach Autobahnunfall einfach weiter

Mercedes-Fahrer fuhr nach Autobahnunfall einfach weiterRegennasse Fahrbahn auf der Autobahn, ein ins Schleudern geratener PKW, ein heftiger Aufprall auf die Leitplanke: Spätestens jetzt stoppt man die Fahrt und wartet auf die Polizei. Nicht so ein 41-jähriger Brite. Er setzte seine Fahrt nach einem Unfall auf der Autobahn A 3 im Bereich Neustadt/Wied fort, kam aber nur bis Montabaur.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.04.2018

Instandsetzungsarbeiten an der L 255 gehen weiter

Instandsetzungsarbeiten an der L 255 gehen weiterIm März 2018 wurden auf mehreren Teilabschnitten an der L 255 zwischen Niederbuchenau und Oberhoppen Schadstellen am Fahrbahnbelag beseitigt. Voraussichtlich ab Dienstag, den 17. April bis Freitag, den 27. April wird auf diesen Teilabschnitten ein so genannter DSK (Dünne Schicht im Kalteinbau)-Belag verlegt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 10.04.2018

Musical als besonderes Geschenk zum Raiffeisen-Geburtstag

Musical als besonderes Geschenk zum Raiffeisen-Geburtstag
Worüber hätte sich Friedrich Wilhelm Raiffeisen wohl gefreut, wenn er die Feiern anlässlich seines 200. Geburtstags selbst erleben könnte? Sicher darüber, wenn viele Menschen etwas gemeinsam auf die Beine stellen würden. Genau diesen Gedanken hat sich die Raiffeisenbank Neustadt zu Herzen genommen und ein so ungewöhnliches wie mutiges Projekt gestartet, das jetzt nach und nach konkrete Formen annimmt. Gemeinsam mit vielen Akteuren aus der hiesigen Region entsteht derzeit ein Musical, das am 19. Oktober im Forum Windhagen Premiere feiern wird. Bis dahin ist noch viel zu tun.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 09.04.2018

Bei Personenrettung aus unwegsamem Gelände Müll gefunden

Bei Personenrettung aus unwegsamem Gelände Müll gefundenEin nicht alltägliches Übungsszenario hatte ein Ausbilder der Feuerwehr Neustadt für den monatlichen Übungsabend ausgearbeitet. Auf dem Wanderweg unterhalb der Landstraße am steil abfallenden Hang zur Wied in Richtung Panau war ein Wanderer ausgerutscht und die Böschung hinab gestürzt. Dabei hat er sich schwer verletzt und war bewusstlos.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 03.04.2018

CDU Neustadt: Alte Stärke und neue Akzente

CDU Neustadt: Alte Stärke und neue Akzente Am 26. März trat der neu gewählte Vorstand der CDU Neustadt (Wied) erstmals in voller Stärke zusammen. Der neue Vorsitzende Thomas Junior freute sich, dass bereits erste Initiativen gestartet wurden, die die örtliche CDU wieder sichtbarer im Alltag machen sollen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 30.03.2018

Angebote des Mehrgenerationenhauses Neustadt (Wied)

Angebote des Mehrgenerationenhauses Neustadt (Wied)Sie wollten schon immer mal eines der Angebote des Mehrgenerationenhauses Neustadt (Wied) wahrnehmen, hatten aber keine Möglichkeit zu den Veranstaltungsorten zu kommen? Dann nutzen Sie doch den kostenlosen Fahrservice. Unser Team der vier ehrenamtlichen Fahrer, Peter Janßen, Jan Ehrhardt, Ronald Weiß und Albert Walterscheid, holt Sie gerne ab und bringt Sie nach der Veranstaltung auch wieder nach Hause.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.03.2018

Abiturienten spenden an Mehrgenerationenhaus Neustadt

Abiturienten spenden an Mehrgenerationenhaus Neustadt Der Abschlussgottesdienst des diesjährigen Abiturjahrgangs des Wiedtal-Gymnasiums Neustadt (Wied) fand unter dem Motto „Aufbruch - Wir packen unsere Koffer und brechen auf zu neuen Ufern“ statt. „Abitur bedeutet Aufbruch und ist für viele von uns ein großes Thema.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Vereine | Artikel vom 24.03.2018

Fischerei-Genossenschaft Neustadt tagte

Fischerei-Genossenschaft Neustadt  tagteBei der diesjährige Mitgliederversammlung der Fischerei Genossenschaft Neustadt/Wied war der wichtigster Tagesordnungspunkt der Vorschlag des Vorstandes, ein Vorhaben zur Verbesserung des Fischbestandes und der Wasserqualität der Wied in die Wege zu leiten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.03.2018

Arbeiten an der L 255 Niederbuchenau - Oberhoppen

Arbeiten an der L 255 Niederbuchenau - Oberhoppen Ab Mittwoch, den 21. März bis voraussichtlich Donnerstag, den 29. März werden im Auftrag des LBM Cochem-Koblenz auf mehreren Teilabschnitten zwischen Niederbuchenau und Oberhoppen an der L 255 Schadstellen am Fahrbahnbelag beseitigt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.03.2018

LKW brannte am Rastplatz Fernthal

LKW brannte am Rastplatz FernthalDie Feuerwehren Neustadt und Etscheid wurden am Montag, den 5. März gegen 17 Uhr auf die A3 in Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert. In Höhe des Rastplatzes Fernthal sollte ein LKW brennen. Da zunächst die genaue Einsatzstelle unklar war, fuhren die Kräfte über den Rastplatz Pfaffenbach in Richtung Frankfurt auf. Eine gut funktionierende Rettungsgasse machte die Anfahrt einfach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.03.2018

Türkisches Frauenfrühstück war ein großer Erfolg

Türkisches Frauenfrühstück war ein großer ErfolgDas zweite Frauenfrühstück des Mehrgenerationenhauses Neustadt in diesem Jahr stand ganz im Zeichen türkischer Kochkunst und Gastlichkeit. Insgesamt kamen 30 Frauen mit unterschiedlichster Herkunft zusammen – aus Deutschland, der Türkei, Syrien, Afghanistan, Iran, Ukraine und Frankreich.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.02.2018

Experte: regionale Landwirtschaft ist Premiumprodukt

Experte: regionale Landwirtschaft ist PremiumproduktNachhaltige und umweltverträgliche Produktionsweise, kostendeckende Produktion, Marktnischen und neue Vertriebswege durch neue Strategien erschließen, Digitalisierung und zahlreiche andere Themen standen auf der Tagesordnung der jüngsten Zusammenkunft der Landwirte im Kreis Neuwied.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 23.02.2018

20. Schulpatenschaft im Kreis Neuwied besiegelt

20. Schulpatenschaft im Kreis Neuwied besiegeltWirtschaft, Schulen und Schüler näher zusammenbringen: Das ist das Ziel der Schulpatenschaft zwischen der Walter Th. Hennecke GmbH und der Realschule plus Neustadt, die nun besiegelt wurde. "Hennecke und die Realschule plus kennen sich schon lange und einige Azubis von uns sind hier zur Schule gegangen", erläutern die beiden Geschäftsführer Frank Felmet und Klaus Dürksen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.02.2018

SGD Nord stimmt Sonderbaufläche Einzelhandel in Neustadt zu

SGD Nord stimmt Sonderbaufläche Einzelhandel in Neustadt zu	Aktuell hat die Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord als Obere Landesplanungsplanungsbehörde dem Zielabweichungsantrag der Ortsgemeinde Neustadt (Wied) zugestimmt. Sie hatte mit Schreiben vom 19. Oktober 2017 das Verfahren beantragt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.02.2018

Verkehrsunfallflucht mit leichtverletzter 18-Jährigen

Verkehrsunfallflucht mit leichtverletzter 18-JährigenAm Mittwoch, dem 14. Februar, befuhr um 7.13 Uhr eine 18-jährige PKW-Fahrerin die L 255, aus Richtung Asbach kommend in Richtung Neustadt. Sie war vorfahrtsberechtigt gegenüber einem PKW, der die Asbacher Straße in Etscheid befuhr. Es kam zum Unfall, der Verursacher fuhr aber einfach fort.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 02.02.2018

Kloster ist auf bürgerschaftliches Engagement angewiesen

Kloster ist auf bürgerschaftliches Engagement angewiesenErst vor wenigen Monaten hat sich der Freundes- und Förderkreis Kloster Ehrenstein e.V. gegründet. Nun konnte der Vorstand bereits seine erste größere Spende entgegennehmen: Vorsitzende Christa Garvert freute sich Ende Januar über rund 700 Euro, die beim traditionellen Adventsnachmittag in Kloster Ehrenstein zusammengekommen waren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Einbruch in Neustadt
Neustadt/Wied. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde, vermutlich gegen 01:30 Uhr, in ein Gebäude in der Straße "In ...

Mit Roller ins Rutschen geraten
Neustadt/Wied. Am Montagmorgen, 13. August geriet ein 17-jähriger Rollerfahrer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet
Neustadt/Wied. Am Sonntagmittag, 5. August wurde ein ordnungsgemäß geparkter PKW in der Straße "An der Bergshecke" in Neustadt/Wied ...

Brand einer Waldfläche
Neustadt/Wied. Am Montagmittag, 30. Juli kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem kleineren Brand einer Waldfläche ...

Einfamilienhaus wurde gezielt nach Wertsachen durchsucht
Neustadt/Wied. Am vergangenen Wochenende (21./22. Juli) wurde die Haustür eines Einfamilienhauses in der Straße "Zum Büchel" ...

Mercedes-Sterne wurden abgebrochen und entwendet
Neustadt/Wied. Im Zeitraum von Montag, 4. bis Dienstag, 26. Juni sind durch einen bisher unbekannten Täter in Neustadt/Wied, ...

Anzeigen gegen Schrottsammler wurden erstattet
Neustadt/Wied. Nach einem Zeugenhinweis kontrollierten die Polizeibeamten am Samstagmittag, 23. Juni den 37-jährigen Fahrer ...

Mit 1,64 Promille unterwegs
Neustadt/Wied. Am Freitagabend, 22. Juni fiel einer Polizeistreife auf der Landesstraße 255 bei Neustadt/Wied ein vorausfahrendes ...

Diesel aus Baumaschinen in Neustadt entwendet
Neustadt/Wied. Am vergangenen Wochenende (9./10. Juni) wurden an Baumaschinen, die an der Baustelle am Kindergarten in Fernthal ...

Sachbeschädigung an Bushaltestelle
Neustadt/Wied. Durch eine unbekannte Jugendgruppe wurde am Donnerstag, 31. Mai gegen 22 Uhr Beschilderung einer Bushaltestelle ...



Unternehmen



Vereine

Werbung