Werbung

Gemeinden


Asbach

zur Gemeinde-Übersicht »
  Daten:
Verbandsgemeinde Asbach
Kennzeichen: NR
Postleitzahl: 53567
Artikel aus Asbach

Politik | Artikel vom 03.10.2018

Austausch mit Landrat: Den Ländlichen Raum mitgestalten

Austausch mit Landrat: Den Ländlichen Raum mitgestaltenDas Leben im Ländlichen Raum und Fragen möglicher Zusammenarbeit von Kirche und Kommunen standen im Mittelpunkt eines Meinungsaustauschs in der Diözesanstelle der Katholischen Landvolkbewegung (KLB), die in Asbach verortet ist, und Achim Hallerbach, dem Landrat des Landkreises Neuwied. Er ist sehr fachkompetent und verfügt über jahrzehntelange kommunalpolitische Erfahrung. Seine Gesprächspartner waren seitens des KLB Diözesanvorstandes der Vorsitzende Wilfried Römer, der Landseelsorger Jan Opiela und der Geschäftsführer Aloys Neifer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.09.2018

Eröffnung der erweiterten HTZ-Kita Asbach „Unterm Regenbogen“

Eröffnung der erweiterten HTZ-Kita Asbach „Unterm Regenbogen“Ende Oktober 2017 hat sie bereits ihren Betrieb aufgenommen: Nun feierten Träger, Leitung, Team, Kinder und Eltern die Eröffnung der erweiterten Kita „Unterm Regenbogen“ in Asbach ganz offiziell mit einem bunten Fest. HTZ-Geschäftsführer Thomas Voss und Kita-Leiterin Silke Hahn hatten eingeladen und mit den Kindern eine kleine Feierstunde zur Eröffnung organisiert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 05.09.2018

Wahlparteitag der FDP im Kreis Neuwied in Asbach

Wahlparteitag der FDP im Kreis Neuwied in Asbach„Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen“, erklärte Alexander Buda, neuer und alter Vorsitzender des Ortsverbands Asbach-Buchholz der FDP, anlässlich des Wahlparteitags letzte Woche, auf dem er bestätigt wurde. Buda ist gleichzeitig Kreisvorsitzender der Liberalen. Zum Stellvertreter wurde Josef Assenmacher und Sebastian Bade gewählt. Schriftführerin sind Inge Buda und Beisitzer Nico Harnich und Harald Buda.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.08.2018

Wohnwagen und Kennzeichen gestohlen

Wohnwagen und Kennzeichen gestohlenZunächst wurde der Polizeiinspektion Straßenhaus der Diebstahl eines Kennzeichenpaares NR-HW 312 von einem Firmenfahrzeug einer Tischlerwerkstatt in der Wilsberger Straße in Asbach gemeldet. Später dann der Diebstahl eines Wohnwagens. Die Polizei erbittet Zeugenhinweise.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 21.08.2018

Anbau der Kita „Unterm Regenbogen“ offiziell eingeweiht

Anbau der Kita „Unterm Regenbogen“ offiziell eingeweihtEin rasantes Durchstarten vom ersten in den vierten Gang erlebt die Integrative Kita „Unterm Regenbogen“ in Asbach. Jüngstes Kapitel der Erfolgsgeschichte: Der Kita-Anbau konnte offiziell eingeweiht werden. Damit hat sich die Kinderbetreuung, die vor 19 Jahren mit drei Erzieherinnen und 15 Kindern begann, zum umfassenden Versorgungsangebot gemausert.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 16.08.2018

Geschädigte sieht in Asbach ihr eigenes Mofa davonfahren

Geschädigte sieht in Asbach ihr eigenes Mofa davonfahrenAm Mittwoch, 15.August, hatte eine 16-jährige morgens ihr Mofa auf dem Marktplatz in Asbach abgestellt. Als sie um 12 Uhr zurückkam bemerkte sie, dass das Mofa nicht mehr dort stand. Sie sah sich in der Umgebung um und erkannte dann das Fahrzeug fahrend in der Grabenstraße. Auf ihren Versuch, den Diebanzuhalten, flüchtete dieser über die Hospitalstraße in Richtung Hauptstraße.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.08.2018

Bürgerbus in der VG Asbach gibt seit Dienstag Gas

Bürgerbus in der VG Asbach gibt seit Dienstag GasEine Sternstunde des Ehrenamtes erlebte die Verbandsgemeinde Asbach im Kreis Neuwied am vergangenen Dienstag. Nach umfangreichen Vorbereitungen und dem entsprechenden Ratsbeschluss wurde der 63. Bürgerbus in Rheinland-Pfalz eingesegnet und seiner Bestimmung übergeben. Damit startete auch das Projekt „Bürger fahren für Bürger“ in der VG Asbach und nicht nur Michael Christ dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde Asbach stand die Freude ins Gesicht geschrieben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 05.08.2018

Mehrere Polizeieinsätze bei der Kirmes in Asbach

Mehrere Polizeieinsätze bei der Kirmes in AsbachAlkoholkonsum und aggressives Verhalten von Kirmesbesuchern sorgten für mehrere Polizeieinsätze bei der Asbacher Kirmes. Streitigkeiten eskalierten, Jugendliche randalierten und Sachbeschädigung durch grundloses Einschlagen auf Süßigkeiten zogen mehrere Platzverweise und Strafanzeigen nach sich. Zu einigen Vorgängen bittet die Polizei um Zeugenaussagen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 26.07.2018

Projekt „Bürger fahren für Bürger“ steht kurz vor dem Start

Projekt „Bürger fahren für Bürger“ steht kurz vor dem Start Wenn der Bürgerbus der Verbandsgemeinde Asbach am Dienstag, 14. August um 8 Uhr seinen Betrieb aufnimmt, werden sich nicht nur die Fahrgäste freuen, denen sich vorerst zweimal pro Woche die Möglichkeit anbietet den Fahrdienst innerhalb der VG Asbach in Anspruch zu nehmen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Wirtschaft | Artikel vom 14.07.2018

Bewährte Partner seit rund 40 Jahren

Bewährte Partner seit rund 40 JahrenAm 26. Juni besiegelten die Vertreter der Ortsgemeinden Asbach, Buchholz, Neustadt (Wied) und Windhagen der Verbandsgemeinde Asbach die weitere Zusammenarbeit mit der Bad Honnef AG (BHAG) offiziell mit der Unterzeichnung des neuen Erdgaskonzessionsvertrags. Dieser räumt dem regionalen Energieversorger das Recht ein, Leitungen unter öffentlichen Wegen zu verlegen und die Erdgasnetze zu betreiben. Im Gegenzug zahlt die BHAG der Verbandsgemeinde eine Konzessionsabgabe und füllt damit die Gemeindekasse regelmäßig mit kalkulierbaren Beträgen. Die BHAG sorgt als Netzbetreiber auch für die Instandhaltung und Wartung der Netze und stellt somit den Betrieb der Netze sicher.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 12.07.2018

Unfall mit zwei schwer verletzten Motorradfahrern

Unfall mit zwei schwer verletzten MotorradfahrernAm Mittwoch, dem 11. Juli, befuhr um 15:20 Uhr ein PKW-Fahrer die L 272 (Mehrbachstraße) von Asbach-Schöneberg kommend in Fahrtrichtung Asbach-Rott. Hinter ihm fuhren zwei Motorräder. Als der PKW-Fahrer seinen Wunsch, nach links in Fahrtrichtung Niedermühlen abzubiegen, mittels Blinker, ordnungsgemäß ankündigte, setzten die Motorradfahrer zum Überholvorgang an.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 03.07.2018

Lions Club Rhein-Wied stiftet Erstausstattung für I-Dötzchen

Lions Club Rhein-Wied stiftet Erstausstattung für I-DötzchenIn wenigen Wochen beginnt für viele Erstklässler die Schule und die Vorfreude auf den dann beginnenden Lebensabschnitt steigt derzeit von Tag zu Tag. Doch nicht allen Familien ist es möglich, die dazu notwendige Grundausstattung zu beschaffen. Der Lions Club Rhein-Wied hat daher bereits zum dritten Mal eine großzügige Spende an die Asbacher Tafel e.V. übergeben, um neue Schulranzen für bedürftige Kinder zu erwerben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.07.2018

Hallerbach und Mahlert: FOS Asbach läuft wie geplant

Hallerbach und Mahlert: FOS Asbach läuft wie geplantDer Bildungsgang Fachoberschule (FOS) Technik wird im kommenden Schuljahr wie geplant an der Konrad-Adenauer-Schule in Asbach angeboten. In diesem Schuljahr werden auch Schülerinnen und Schüler aus dem benachbarten Landkreis Altenkirchen diesen Bildungsgang in Asbach besuchen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 01.07.2018

Bürgerbus kommt in die Verbandsgemeinde Asbach

Bürgerbus kommt in die Verbandsgemeinde AsbachÜber 20 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben sich gemeldet, um aktiv im Bürgerbusteam „Bürger fahren für Bürger“ der Verbandsgemeinde Asbach als Telefonisten oder als Fahrer mitzuarbeiten. Zum Bürgerbusteamleiter wurde Georg Becker aus Buchholz von den Ehrenamtlichen gewählt. Sein Vertreter ist Siegfried Schmied aus Ehrenberg.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.06.2018

Hochwasserschutzkonzepte für Selters und Asbach gefördert

Hochwasserschutzkonzepte für Selters und Asbach gefördert„Die dramatischen Starkregenereignisse in den vergangenen letzten Wochen haben uns alle verdeutlicht, dass der Klimawandel vor unserer Haustür angekommen ist. Hochwasser und Starkregen können fast jeden Hausbesitzer empfindlich treffen. Mehr denn je kommt es auf Vorsorge an. Darum ist es eine gute Entwicklung, dass wir weitere 92 Hochwasserschutzkonzepte fördern“, sagte Umweltministerin Ulrike Höfken am 18. Juni in Mainz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 13.06.2018

Munitionsfund bei Breitbandausbau im Kreis Neuwied

Munitionsfund bei Breitbandausbau im Kreis Neuwied Der Breitbandausbau im Landkreis Neuwied läuft auf Hochtouren. Im fünften Ausbaugebiet wurden jedoch durch die bauausführende Firma im Bereich Krumscheid/Altenhofen diverse Munitionsreste gefunden. Der Kampfmittelräumdienst beseitigte an zwei Tagen verschiedene Kampfmittel (unter anderem Munitionsteile, Panzergranate, Sprengpatrone). Für die Bewertung des Gefahrenpotentials der verbliebenen Tiefbautrasse von rund 1.100 Meter wurde eine entsprechend zertifizierte Fachfirma beauftragt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.06.2018

Kamillus-Klinik Asbach als regionaler Ankerpunkt

Kamillus-Klinik Asbach als regionaler AnkerpunktAuf eine stolze Bilanz verwies der Vorsitzende des Fördervereins, Helmut Reith in seinem umfassenden Rechenschaftsbericht anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins der DRK-Kamillus-Klinik Asbach e.V. Im zurückliegenden Berichtszeitraum konnten über 32.000 Euro an Spenden und Mitgliedsbeiträge für neue technische Geräte in der Klinik eingesetzt werden. Aber auch aktuelle gesundheitspolitische Entwicklungen und regionale Herausforderungen standen im Fokus der Diskussionen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 01.06.2018

Erste Ortsbereisung der CDU Asbach stieß auf große Resonanz

Erste Ortsbereisung der CDU Asbach stieß auf große ResonanzBei strahlend schönem Wetter fand unter Leitung des CDU – Vorsitzenden Markus Harf die erste Ortsbegehung des CDU - Ortsverbandes Asbach in diesem Jahr statt. In Gegenwart des 1. Beigeordneten der Ortsgemeinde, Johannes Brings, trugen bei der ersten Station Bürger aus Altenburg den Mitgliedern des Ortsgemeinderats und des Vorstandes der CDU ihre Anliegen fundiert und belegt vor.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.05.2018

Landkreis Neuwied sichert Fachoberschulstandort Asbach

Landkreis Neuwied sichert Fachoberschulstandort AsbachIm Schuljahr 2011/12 wurde an der Konrad-Adenauer-Schule in Asbach eine Fachoberschule der Fachrichtung Technik mit dem Schwerpunkt Metalltechnik errichtet. Im Schuljahr 2017/18 waren die Anmeldezahlen unter die vom Ministerium für Bildung geforderte Mindestteilnehmerzahl von 16 Anmeldungen gesunken.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 24.05.2018

Förderverein DRK Kamillus Klinik Asbach erhält AWO-Spendenscheck

Förderverein DRK Kamillus Klinik Asbach erhält AWO-SpendenscheckEinen Spendenscheck von 800 Euro überreichte nunmehr der Vorsitzende des AWO Ortsvereins Asbach, Günther Behr, mit seinem Vorstandsteam an den Vorsitzenden des Fördervereins der DRK Kamillus Klinik Asbach, Helmut Reith. Schwester Oberin Gabriela, der Chefarzt der Inneren Abteilung, Dr. Marc Weyer, der Kaufmännische Direktor Nicki Billig, Landrat Achim Hallerbach und Bürgermeister Michael Christ begleiteten mit großer Freude die Scheckübergabe.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.05.2018

Rückblick auf erfolgreiches Jahr offene Jugendarbeit Asbach

Rückblick auf erfolgreiches Jahr offene Jugendarbeit AsbachDie Verantwortlichen der offenen Jugendarbeit (OJA) in der Verbandsgemeinde Asbach, Tanja Mentzer und Daniel Friehe sowie die Referentin für Öffentlichkeitsarbeit DRK Landesverband Rheinland-Pfalz, Katharina Benlioglu, hatten zum Pressegespräch eingeladen. Am 23. Mai 2017 wurden in den Räumen des DRK Asbach die durchgeführten und die geplanten Aktivitäten vorgestellt.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 15.05.2018

Betrunken telefoniert - Unfall

Betrunken telefoniert - UnfallEine Koblenzerin ist bei Asbach mit ihrem Fahrzeug aus der Kurve gekommen und auf einem Privatgrundstück gelandet. Dort demolierte sie neben einer Laterne den geparkten PKW. Schuld waren das Handy und der Alkohol.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 04.05.2018

25 neue Feuerwehrleute starteten in die Grundausbildung

25 neue Feuerwehrleute starteten in die GrundausbildungDie Feuerwehren der Verbandsgemeinden Asbach und Linz haben zum wiederholten Mal den Einführungslehrgang für neue Feuerwehrfrauen und -männer gemeinsam durchgeführt. Der Einführungslehrgang auf Verbandsgemeindeebene ist der Einstieg in die Ausbildung bei der Freiwilligen Feuerwehr. An zwei Wochenenden erlernten die angehenden Einsatzkräfte theoretisches Basiswissen sowie die Grundlagen im Feuerwehrwesen.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 29.04.2018

Jugendrotkreuzler trafen sich zum Kreiswettbewerb

Jugendrotkreuzler trafen sich zum KreiswettbewerbDas Jugendrotkreuz (JRK) des Landkreises Neuwied traf sich am Samstag, 28. April, in der Realschule Asbach. Am Wettbewerb nahmen Gruppen aus Vettelschoss, Bad Hönningen, Engers und Linz teil. „Leider haben wir in diesem Jahr nur eine Gruppe in Stufe 1, das sind Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren“, sagte Niklas Runkel, Jugendleiter des JRK Landkreis Neuwied.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 25.04.2018

Feuerwehrtag der VG Asbach in Strauscheid

Feuerwehrtag der VG Asbach in StrauscheidTrotz der sommerlichen Temperaturen konnte Wehrleiter Arnold Schücke im gefüllten Schützenhaus in Strauscheid neben den zahlreichen Kameradinnen und Kameraden, den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr sowie der Alters- und Ehrenabteilung auch viele Gäste zum Feuerwehrtag der VG Asbach begrüßen. Musikalisch wurde die Arbeitstagung vom Orchester Rahms begleitet.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 27.03.2018

Kontrolle und Führerschein verloren

Kontrolle und Führerschein verlorenAm 26. März gegen 20 Uhr wurden Beamten während einer Streifenfahrt in der Bahnhofstraße in Asbach auf einen Verkehrsunfall aufmerksam. Der Fahrer eines Mercedes-Benz gab an, einem entgegenkommenden PKW ausweichen zu wollen. Inwieweit der Alkohol und die Drogen eine Rolle spielten, konnte die Polizei nicht berichten.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 25.02.2018

Katze nach Unfall geflüchtet

Katze nach Unfall geflüchtetDie Polizei Straßenhaus musste sich am Wochenende mit zwei Unfällen befassen. In Asbach wird eine Katze beziehungsweise der Halter gesucht, die sich nach einem Unfall, sie wurde angefahren, entfernte. Bei Straßenhaus gab es einen Auffahrunfall, bei dem die Lage unklar ist und in Puderbach wurde ein LKW-Fahrer mit 1,5 Promille gestoppt

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 18.02.2018

Einbrüche und Sachbeschädigungen

Einbrüche und SachbeschädigungenDie Polizeiinspektion Straßenhaus meldet für das Wochenende vom16. bis 18. Februar eine Sachbeschädigung und drei Einbrüche, wobei in Hohn die Täter an der guten Absicherung eines Gebäudes scheiterten. Hier gab es allerdings Sachschaden. In allen Fällen ist die Polizei für Hinweise dankbar.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 11.02.2018

Einbrüche in der VG Asbach

Einbrüche in der VG AsbachDie Polizei Straßenhaus musste sich mit zwei Einbrüchen und einem Versuch in Asbach und Buchholz beschäftigen. Ob es sich hierbei um die gleichen Täter handelt steht nicht fest. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 09.02.2018

Ruhiger Schwerdonnerstag für Polizei Straßenhaus

Ruhiger Schwerdonnerstag für Polizei StraßenhausDie Polizei Straßenhaus kann ganz entspannt auf den Schwerdonnerstag zurückblicken. Was sich zutrug haben die Beamten in Reimform gefasst und an uns weitergeleitet. Möge es die nächsten Tage auch noch so bleiben.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 07.02.2018

Zwei Unfälle - ein verletzter Junge

Zwei Unfälle - ein verletzter JungeDie Polizei Straßenhaus musste am Dienstag, den 7. Februar zu zwei Unfallaufnahmen ausrücken. Bei einem Unfall in Asbach wurde ein zehnjähriges Kind angefahren und musste ins Krankenhaus. Drogen waren wahrscheinlich die Ursache, dass ein 27-Jähriger die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und im Graben landete. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Weiterlesen »
 
Politik | Artikel vom 23.01.2018

CDU in der VG Asbach mit neuem Fraktionsvorstand

CDU in der VG Asbach mit neuem FraktionsvorstandDie CDU im Verbandsgemeinderat hat Anfang Januar einen neuen Fraktionsvorstand gewählt. Jürgen Schmied, der auch im Ortsgemeinderat Neustadt bereits für die CDU als Fraktionsvorsitzender tätig ist, übernimmt den Fraktionsvorsitz.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 19.01.2018

„Friederike“ beschäftigt die Feuerwehren in der VG Asbach

„Friederike“ beschäftigt die Feuerwehren in der VG AsbachOrkantief „Friederike“ forderte am Donnerstagmittag, den 18. Januar die Feuerwehren der VG Asbach. Insgesamt 30 Einsatzstellen waren abzuarbeiten. Zeitweise mussten die Hauptverkehrswege voll gesperrt werden, da weitere Bäume umzustürzen drohten und die Räumungsarbeiten für die Einsatzkräfte zu gefährlich waren.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 17.01.2018

Abfuhr der blauen Tonnen im Raum Asbach abgebrochen

Abfuhr der blauen Tonnen im Raum Asbach abgebrochenLeider muss aus Witterungs- und Sicherheitsgründen die Entsorgung der blauen Tonne (Papier Pappe Karton - PPK) im Raum Asbach für heute, Mittwoch, den 17. Januar eingestellt werden. Dies teilt aktuell die Kreisverwaltung Neuwied mit.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 08.01.2018

VG Asbach erhält Außenstelle der unteren Bauaufsichtsbehörde

VG Asbach erhält Außenstelle der unteren Bauaufsichtsbehörde Die Verbandsgemeinde Asbach erhält eine Außenstelle der unteren Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Neuwied. Dies teilten Landrat Achim Hallerbach und der bei Kreis zuständige Baudezernent, der 1. Kreisbeigeordnete Michael Mahlert sowie Verbandsgemeindebürgermeister Michael Christ mit. Alle Beteiligten sehen hierin eine Beibehaltung des bisherigen bürgernahen Services vor Ort.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.12.2017

Kleine Weihnachtsbäcker gingen in Asbach ins Werk

Kleine Weihnachtsbäcker gingen in Asbach ins WerkAm dritten Adventssamstag lud die JubuKu Asbach zum adventlichen Plätzchenbacken ins katholische Pfarrheim Asbach ein. "Mal probieren, oh wie lecker, wir sind prima Plätzchenbäcker!", so lautete dabei die Devise. Frei nach dem Auszug aus dem Lied „Süßer als ein Kuss“ vom Kleinen König machten sich 34 kleine Bäcker mit viel Freude und Elan ans Werk.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.12.2017

Blutspende in Asbach ist auch Hilfe gegen Blutkrebs

Blutspende in Asbach ist auch Hilfe gegen Blutkrebs „Wir suchen Lebensretter!“ Das haben sich der DRK-Blutspendedienst West und die Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erste Stammzellspenderdatei, auf die Fahnen geschrieben. Gemeinsam rufen sie zur Blutspende und zur Registrierung als Stammzellspender auf. Am Dienstag, 19. Dezember will man mit dem DRK Ortsverein Asbach darauf aufmerksam machen, wie durch Blut- und Stammzellspenden das Leben von Krebspatienten gerettet werden kann. Treffpunkt: Von 16 bis 20 Uhr im Bürgerhaus, Hauptstr. 50,in Asbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 10.12.2017

Sachbeschädigung und versuchter PKW-Aufbruch

Sachbeschädigung und versuchter PKW-AufbruchEine „böse Überraschung" erlebte eine 31-Jährige aus der VG Asbach, als sie am Samstagabend, den 9. Dezember nach dem Besuch des Weihnachtsmarktes, zu ihrem in der Hauptstraße Asbach abgestellten PKW Volvo zurückkehrte. In Fernthal wurde versucht ein PKW aufzubrechen. Polizei sucht Zeugen.

Weiterlesen »
 
Region | Artikel vom 08.12.2017

Bauaufsicht der VG Asbach geht zurück ins Kreishaus

Bauaufsicht der VG Asbach geht zurück ins KreishausDie Entscheidung im Mainzer Finanzministerium ist gefallen. Die Teilaufgaben der unteren Bauaufsichtsbehörde bei der Verbandsgemeinde Asbach gehen zum Jahreswechsel wieder zurück zur Kreisverwaltung Neuwied. „Damit werden in Zukunft wieder für alle Verbandsgemeinden die kompletten Aufgaben der unteren Bauaufsichtsbehörde zentral im Kreishaus erledigt“, so der 1 Kreisbeigeordnete und zuständige Baudezernent Achim Hallerbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 28.11.2017

ANUAL hilft beim Anbau heimischer Obstbäume

ANUAL hilft beim Anbau heimischer ObstbäumeSeit mehr als 20 Jahren engagiert sich der Arbeitskreis für Natur- und Umweltschutz Asbacher Land (ANUAL) für den Erhalt und die Neupflanzung von Streuobstwiesen. In der Region wurden in den letzten Jahren viele lokale, zum Teil noch nicht bestimmte Sorten gefunden. Seit nunmehr fünf Jahren werden von Mitgliedern des ANUAL Obstsortengärten angelegt, in denen diese alten Sorten erhalten werden.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Kultur | Artikel vom 15.11.2017

Mitmachausstellung zum Projekt Armut in Asbach eröffnet

Mitmachausstellung zum Projekt Armut in Asbach eröffnetAm Abend des Martinstags wurde mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Laurentius Asbach die Mitmachausstellung Armut eröffnet. Zelebrant des Gottesdienstes war der Kreisjugendseelsorger Pfarrer Thomas Taxacher aus Siegburg. Er ging in seiner Predigt auf die vielfältigen Formen der Armut ein. Die schlimmste Form der Armut sei für den Menschen die Einsamkeit, einfach unbeachtet und übersehen zu werden, so der Pfarrer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.11.2017

„Projekt Armut“ in St. Laurentius Asbach

„Projekt Armut“ in St. Laurentius Asbach Wer in den kommenden zwei Wochen die Kirche St. Laurentius in Asbach betritt, steht zunächst vor einer großen Wand. Eine große Wand aus Pappkartons, beschriftet mit Vorurteilen über Menschen, die in Armut leben und/oder auf Hartz-IV angewiesen sind. „Leben von unserem Geld“, „Lassen sich gehen“, „Sitzen auf dem Sofa“ sind nur wenige der Phrasen, die zu sehen sind. Wer sich den Weg an der Mauer vorbei bahnt trifft auf sechs Figuren und drei Wohnzimmer.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 03.11.2017

Feuerwehren der VG Asbach tagten in Krautscheid

Feuerwehren der VG Asbach tagten in KrautscheidZur jährlichen Arbeitstagung trafen sich die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Asbach kürzlich im Bürgerhaus Krautscheid. Wehrleiter Arnold Schücke konnte vor gefülltem Bürgerhaus neben den zahlreichen Kameraden, den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr sowie der Alters- und Ehrenabteilung auch viele Gäste begrüßen. Musikalisch wurde die Arbeitstagung vom Blasorchester Buchholz unterhalten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.10.2017

K 70 - Deckenerneuerung bei Heide beginnt

K 70 - Deckenerneuerung bei Heide beginntAm Montag, den 6. November starten die Arbeiten zur Instandsetzung der Kreisstraße 70 bei Heide. Die Sanierung der Fahrbahn beginnt im Ortsteil Heide und endet an der Landesstraße 272 in Richtung Schöneberg. Auf einer Länge von 1200 m wird die vorhandene Asphaltdeckschicht erneuert.

Weiterlesen » | Kommentare: 1
 
Region | Artikel vom 19.10.2017

Ängste nehmen: Asbacher informierten sich über Hospizarbeit

Ängste nehmen: Asbacher informierten sich über HospizarbeitDen Satz „Before I die“ (Bevor ich sterbe) vervollständigten Menschen auf dem Asbacher Marktplatz mit ganz unterschiedlichen Worten. Mit Hilfe einer großen Tafel ließen sich die Besucher des Wochenmarktes anlässlich des Welthospiztages anregen, über das Leben und auch das Lebensende nachzudenken. Die Mitmachaktion „Before I die“ ist der Titel einer berührenden Aktion der Künstlerin Candy Chang aus New Orleans, die seit einigen Jahren um die Welt geht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 26.09.2017

Neues Angebot in medizinischer Versorgung von Kindern

Neues Angebot in medizinischer Versorgung von KindernNunmehr wird eine bedeutende Lücke in der kinder- und jugendpsychiatrischen Versorgung im ländlichen Raum geschlossen. Darüber freuen sich neben den Asbacher Kinderärzten Zimmermann, Haas, Kliemann, auch das Johanniterzentrum Neuwied, welches die Institutsambulanz gemeinsam anbieten wird. „Damit wird ein wichtiger Baustein für den ländlichen Bereich gesetzt, damit den Betroffenen und Familien lange Fahrwege erspart bleiben“, freuen sich der Bundestagsabgeordnete und Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel und der Gesundheitsdezernent und 1. Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 23.09.2017

Zukunftsfähige Mobilität in der Verbandsgemeinde Asbach

Zukunftsfähige Mobilität in der Verbandsgemeinde AsbachDer Mobilität kommt gerade im ländlichen Raum eine immer stärker werdende zentrale Rolle zu. Vor diesem Hintergrund hatte die Kreisverwaltung Neuwied zu einer Info-Veranstaltung nach Buchholz eingeladen, bei der Experten über alternative Bedienungsformen wie Bürgerbus und Ruftaxi referierten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Politik | Artikel vom 19.09.2017

FDP-Veranstaltung in Asbach gut besucht

FDP-Veranstaltung in Asbach gut besuchtPolitikverdrossenheit in Deutschland? Lahmer Wahlkampf? Davon war bei der Abschlussveranstaltung zur Bundestagswahl des FDP Kreisverbands Neuwied am Freitagabend nicht viel zu spüren: "brechend voll" war der Saal im Bürgerhaus Asbach, wo interessierte Bürger die Diskussionsrunde unter dem Motto "Asbach zur Wahl 2017" mit Rainer Brüderle, Bundeswirtschaftsminister a.D., Sandra Weeser, Bundestagskandidatin der FDP für den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen und Sebastian Lahr, unabhängiger Bürgermeisterkandidat für die Verbandsgemeinde Asbach verfolgten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 18.09.2017

Seniorennachmittag der AWO im Asbacher Land

Seniorennachmittag der AWO im Asbacher LandBei herrlichem Sommerwetter konnte der Vorsitzende des AWO-Ortsvereins im Asbacher Land, Günter Behr, rund 70 Gäste begrüßen. Eingeladen waren nicht nur Mitglieder des AWO Ortsvereins, sondern alle, die einen schönen Nachmittag mit unterhaltsamer Live-Musik von Ewald Ditscheid in fröhlicher Runde verbringen wollten.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
Region | Artikel vom 14.09.2017

Hohe Förderung für zentralen Busbahnhof Asbach

Hohe Förderung für zentralen Busbahnhof AsbachKreisgebiet. Der Förderbescheid des Landesbetriebes Mobilität Cochem-Koblenz (LBM) für den barrierefreien Umbau des zentralen Busbahnhofes in Asbach in Höhe von 58.310 Euro liegt vor und wurde vom 1. Kreisbeigeordneten Achim Hallerbach an Ortsbürgermeister Franz-Peter Dahl, den 1. Beigeordneten der Ortsgemeinde Asbach Johannes Brings und den Leiter der Bauabteilung der Verbandsgemeinde Asbach, Michael Christ, überreicht.

Weiterlesen » | Kommentare: 0
 
  Aktuelle Kurznachrichten

Gospelkonzert „Saved“
Asbach. Unter dem Motto „Saved“ - „Gerettet“ lädt Jonny Winters gemeinsam mit seinem Gospelensemble am 14. Oktober um 17 ...

Fasten nach Hildegard von Bingen in Asbach
Asbach. Der Herbst ist die beste Zeit zum Fasten, egal ob Gewichtsreduktion das Ziel ist oder die Reinigung des Körpers. ...

Motorrad wurde entwendet
Asbach. In der Nacht von Mittwoch, 26. auf Donnerstag, 27. September, wurde ein Yamaha-Motorrad gestohlen, das abgeschlossen ...

Nordic Walking in Asbach
Asbach. Das DSV nordicaktiv Ausbildungszentrum des Skiverbandes Rheinland e.V. bietet zwei Nordic Walking Kurse an. 15. Oktober ...

Alufelgen in Asbach über Nacht abmontiert
Asbach. In der Nacht von Sonntag, 19. auf Montag, 20. August wurden von einem PKW, der in einer Hofeinfahrt, in der Hauptstraße ...

Vollsperrung der K 48 zwischen Asbach-Limberg und Buchholz
Asbach. Zur Durchführung notwendiger Erneuerungsarbeiten an der Wasser- u. Gasleitung ist es zwingend erforderlich, die K ...

9-Jähriger wurde von PKW erfasst
Asbach. Am Montagnachmittag, 13. August wurde an der Bushaltestelle in der Eitorfer Straße in Asbach ein 9-jähriger Junge ...

Unfallverursacher flüchtete
Asbach. Am Dienstag, 31. Juli ist im Zeitraum von 12 bis 12.30 Uhr ein ordnungsgemäß geparkter, rot/silberner PKW Mitsubishi ...

Drei Fahrzeuge wurden zerkratzt
Asbach. Am Dienstag, 31. Juli wurden im Zeitraum von 5.35 bis 13.30 Uhr, die Beifahrerseiten von drei ordnungsgemäß geparkten ...

Geparktes Fahrzeug wurde beschädigt
Asbach. Am Donnerstag, 26. Juli wurde im Zeitraum von 12.15 bis 13 Uhr ein ordnungsgemäß geparkter, dunkelblauer PKW VW Tiguan, ...



Unternehmen



Vereine

Werbung