Werbung

Nachricht vom 26.09.2018 - 21:48 Uhr    

HVV: "Unser Dorf Windhagen hat Zukunft"

Der Vorstand des Heimat- und Verschönerungsverein Windhagen e.V. (HVV) möchte, anknüpfend an die herausragende Leistung des HVV beim Bundeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden", erneut eine Diskussion über die Zukunft seiner Heimat Windhagen anschieben.

Windhagen. Da die damalige Erfahrung schon einige Jahrzehnte her ist und insoweit eine Auffrischung dringend geboten erscheint, hat sich der Vorstand kurzer Hand entschlossen, zwei kompetente Interviewpartner für eine erste Auftaktveranstaltung einzuladen. So werden der Neuwieder Oberbürgermeister Jan Einig und der Sieger aus dem letzten Wettbewerb, Bürgermeister Edgar Schneider aus Merkelbach, am 8. Oktober um 19:30 Uhr im Bürgerhaus in Windhagen als Gesprächspartner zur Verfügung stehen.

Diese Veranstaltung soll circa 90 Minuten umfassen und Gelegenheit bieten, von OB Einig etwas über die "Zukunftsinitiative Neuwied" unter dem Aspekt der Bürgerbeteiligung zu erfahren.

Von Herrn Bürgermeister Schneider erhoffen sich die Veranstalter Informationen über den vergangenen Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ und insbesondere über die dortigen Ansätze der über Jahre erfolgreichen Wettbewerbsbeteiligungen des Ortes Merkelbach.

An diesem Abend sind keine längeren Vorträge vorgesehen. Vielmehr ist an einen entspannten Informationsaustausch mit (spontanen) "Fragen und Antworten" gedacht.

Der Vorstand findet, "Unser Dorf (Windhagen) hat Zukunft" ist ein spannendes Thema und verspricht sich einen informativen sowie unterhaltsamen Abend gemeinsam mit allen Gästen, Mitgliedern und Freunden des HVV. (PM)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: HVV: "Unser Dorf Windhagen hat Zukunft"

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


BUND Gartentipp Dezember: Winterschutz installieren

Region. Deshalb eignen sich Stroh, Laub, Reisig, Nadelholzzweige und sogar getrockneter Rasenschnitt, dessen alternative ...

Döppekooche wärmte AWO-Mitglieder in Tagesstätte am Bärenplatz

Bad Hönningen. Jeder der selbst gebackenen „Döppekooche" wurde nach eigenem Rezept zubereitet und die Kuchen waren schon ...

VdK-Ortsverband Heddesdorf ehrte langjährige Mitglieder

Neuwied. „Es ist immer wieder schön dass wir in unserer Mitte so viele langjährige Mitglieder haben. Nur in der Gemeinschaft ...

Neuwieder fuhren mit der Kasbachtalbahn zur Steffens-Brauerei

Neuwied. In der Brauerei in Kasbach-Ohlenberg angekommen, konnten sich die Teilnehmer bei freier Zeiteinteilung den vorweihnachtlichen ...

Kennenlernen im Schleifchenturnier – Badminton im TH Heddesdorf

Neuwied. Die Teilnehmenden waren mir großem Eifer bei der Sache und hatten in dem von Michael Buchheim organisierten Wettbewerb ...

Jahresabschlussfahrt des Windhagener HVV nach Andernach

Windhagen. Begonnen wurde mit einem von einer kundigen Gästeführerin geführten Stadtrundgang, der 90 Minuten lang durch das ...

Weitere Artikel


Aktion findet zum Welthospiztag in Waldbreitbach statt

Kreis Neuwied/Waldbreitbach. Fünf Hospizfachkräfte des Ambulanten Hospizes setzen mit rund 100 Ehrenamtlichen des Neuwieder ...

U 17-Juniorinnen des SV Rengsdorf erhalten Unterstützung

Rengsdorf. „Viele Leute haben keine Vorstellung, wie viel Gelder im Laufe eines Jahres beziehungsweise einer Saison in einem ...

Dennis Kerres seit 25 Jahren bei Stadtverwaltung beschäftigt

Neuwied. Der 44-jährige Beamte hat in seiner Laufbahn, die 1993 begann, mehrere Ämter kennengelernt, darunter zunächst das ...

Viele Neuigkeiten auf der Photokina in Köln

Köln. Ergänzt wird das Angebot der Photokina Köln Messe durch zahlreiche Workshops, Seminare und Vorträge, die Bereiche aus ...

Deutlich attraktiver: Stadt hat Spielplätze umgestaltet

Neuwied. Alles attraktiver: Zeltähnliche Hütten, Spielgeräte und Tipis verleihen dem neugestalteten Kinderspielplatz „An ...

Faszination Baikalsee

Neuwied. Als „echte Helden“ wurden die Teilnehmenden von der Reiseleiterin bezeichnet, da sie sich nach Sibirien „getraut“ ...

Werbung