Werbung

Nachricht vom 11.09.2018 - 15:39 Uhr    

Mixed Team 40+ bei Sommerrunde erfolgreich

Mit drei Teams nahm der TC Steimel nach der Medensaison 2018 an der Mixed-Sommerrunde des Tennisverbandes Rheinland teil. Neben den Mixed Teams A-Klasse eins und zwei nahm auch das Steimeler 40+ Team teil. Nach Siegen über Hachenburg (9:5) und Brachbach (12:2) genügte beim TC Hattert ein Unentschieden (7:7) um den Erfolg aus dem Vorjahr zu wiederholen.

TC Steimel sicherte sich erneut den Titel bei der Sommerrunde des TVR in der Klasse 40+. Von links: Jörg Heinen, Sabine Roeber, Michaela Schür, Ingo Schneider, Rolf Oettgen. Es fehlt Thomas Oettgen. Foto: Dietrich Rockenfeller/TC Steimel

Steimel. Für die Meistermannschaft im Einsatz waren Michaela Schür, Sabine Roeber, Rolf und Thomas Oettgen, Jörg Heinen sowie Ingo Schneider.

Mixedmeisterschaften beim TC Steimel werden am Samstag, 15. September, ausgetragen. Nachdem die Clubmeister am vergangenen Wochenende beim TC Steimel ausgespielt wurden (Bericht folgt), werden am Samstag die Mixed Clubmeisterschaften durchgeführt. Zahlreiche Mixedteams haben sich dafür schon eingeschrieben.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Mixed Team 40+ bei Sommerrunde erfolgreich

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Rockets empfangen Neuwied und Hamm

Neuwied/Hamm. „Wenn wir oben dranbleiben wollen, dann müssen wir auch mal die Topteams der Liga schlagen“, sagt Rockets-Trainer ...

SV Windhagen schafft Anschluss an Nicht-Abstiegsränge

Windhagen. Bereits in der 19. Minute hatten die Fans der Eintracht Grund zum Jubeln. Nach einer vom gut aufgelegten Fabio ...

EHC zeigte denkwürdige Aufholjagd

Neuwied. Wie schon am Freitag nach dem Fehlstart in Neuss bewiesen die Bären einen schier unerschöpflichen Vorrat an Moral. ...

Die Teams der SG Grenzbachtal hatten Lokalderbys

Marienhausen. In einem ausgeglichenen Spiel hatte zunächst der Gast aus Puderbach mehr Spielanteile, mit zunehmender Spieldauer ...

Moral ja, Konzentration nein

Neuwied. „Das ist für uns ein absolut glücklicher Punkt. Neuss betrieb hohen Aufwand, hatte mit Ken Passmann einen überragenden ...

Auf den EHC warten gefährliche Stolpersteine

Neuwied. Die Neuwieder befinden sich seit Wochen mit nur wenigen Ausnahmen in einer richtig starken Verfassung, und trotzdem ...

Weitere Artikel


Ehrung stand im Mittelpunkt des Linzer AWO-Sommerfests

Linz am Rhein. Denn immerhin wurde mit Renate Pepper für den Vorsitz bereits eine würdige Nachfolgerin gefunden. So stand ...

Spanische Nacht im Weinhaus Adams

Neuwied. Das nächste Highlight - bei gutem Wetter wieder im Weingarten, andernfalls im Gewölbekeller - ist der Auftritt von ...

FDP Kreisverband: "Little Britain muss bleiben!"

Linz am Rhein. Die private, kostenlose Ausstellung „Little Britain“ begeisterte Spaziergänger und interessierte Besucher. ...

Zoll führt bundesweite Mindestlohnsonderprüfung durch

Koblenz/Region. Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls (FKS) führt am 11. und 12. September eine bundesweite Mindestlohnsonderprüfung ...

Mitwirkende für neuen Jungendchor „Young Voices" gesucht

Bad Honnef. Unterstützt wird Johannes Weiß von der Dozentin des Fachs Pop-Gesang Julia Meißner. „Young Voices" probt ab Montag, ...

AWO Bad Hönningen-Rheinbrohl unterstützt Kita St. Suitbertus

Rheinbrohl. Betreut werden die drei altersgemischten Gruppen von elf Erziehungskräften. Neben der Vermittlung von Bildungsinhalten ...

Werbung