Werbung

Nachricht vom 03.09.2018 - 18:42 Uhr    

Geänderte Öffnungszeiten der VdK-Kreisgeschäftsstelle

Aus organisatorischen Gründen bleibt die VdK-Kreisgeschäftsstelle Neuwied am Donnerstag, den 13. September sowie Mittwoch/Donnerstag, 19./20. September geschlossen. Am Dienstag, 18. September ändert sich die Öffnungszeit. Anstatt von 8.30 Uhr bis 12 Uhr ist die Geschäftsstelle an diesem Tag von 10 Uhr bis 17 Uhr besetzt. Wir bitten um Beachtung der geänderten Öffnungszeiten.

Neuwied. VdK-Kreisverband Neuwied beim Selbsthilfegruppentag am 15. September zum 22. Mal dabei: Unter dem Selbsthilfemotto „Einer für Alle - Alle für Einen“ findet am Samstag, 15. September 2018 in der Zeit von 10 Uhr bis 15.30 Uhr im Foyer des Marienhausklinikum St. Elisabeth in Neuwied der 22. Neuwieder Selbsthilfegruppentag statt. Ausgerichtet wird dieser von der Neuwieder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (NEKIS). Schirmherr der Veranstaltung ist Landrat Achim Hallerbach.

Vertreter von Selbsthilfegruppen und selbsthilferelevanten Vereinen, Verbänden und Organisationen geben Einblicke in ihre Themen und stellen ihre Arbeitsweise und Ziele vor. Sie beantworten Fragen und stehen für weitere Informationen zur Verfügung. Wir möchten Sie herzlich einladen, sich an diesem Tag rund um die Selbsthilfe zu informieren. Sie bekommen Informationen aus erster Hand. Betroffene und Angehörige berichten von ihren Erfahrungen mit Therapiemethoden, geben Tipps für die Alltagsbewältigung und erläutern die Unterstützung in Selbsthilfegruppen.

Seit Beginn an dabei – und in diesem Jahr zum 22. Mal! – ist mit einem Infostand auch der VdK-Kreisverband Neuwied. Besuchen Sie ihn und informieren Sie sich über die Angebote des Sozialverbandes VdK sowie der Selbsthilfegruppen. Erstmals findet der Selbsthilfegruppentag für Stadt und Kreis Neuwied nicht auf dem Luisenplatz in Neuwied statt, sondern im Marienhausklinikum St. Elisabeth. (PM)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Geänderte Öffnungszeiten der VdK-Kreisgeschäftsstelle

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


BUND Gartentipp Dezember: Winterschutz installieren

Region. Deshalb eignen sich Stroh, Laub, Reisig, Nadelholzzweige und sogar getrockneter Rasenschnitt, dessen alternative ...

Döppekooche wärmte AWO-Mitglieder in Tagesstätte am Bärenplatz

Bad Hönningen. Jeder der selbst gebackenen „Döppekooche" wurde nach eigenem Rezept zubereitet und die Kuchen waren schon ...

VdK-Ortsverband Heddesdorf ehrte langjährige Mitglieder

Neuwied. „Es ist immer wieder schön dass wir in unserer Mitte so viele langjährige Mitglieder haben. Nur in der Gemeinschaft ...

Neuwieder fuhren mit der Kasbachtalbahn zur Steffens-Brauerei

Neuwied. In der Brauerei in Kasbach-Ohlenberg angekommen, konnten sich die Teilnehmer bei freier Zeiteinteilung den vorweihnachtlichen ...

Kennenlernen im Schleifchenturnier – Badminton im TH Heddesdorf

Neuwied. Die Teilnehmenden waren mir großem Eifer bei der Sache und hatten in dem von Michael Buchheim organisierten Wettbewerb ...

Jahresabschlussfahrt des Windhagener HVV nach Andernach

Windhagen. Begonnen wurde mit einem von einer kundigen Gästeführerin geführten Stadtrundgang, der 90 Minuten lang durch das ...

Weitere Artikel


FWG Kleinmaischeid besuchte Regierungsbunker in Ahrweiler

Kleinmaischeid. Der Bunker entstand unter großer Geheimhaltung in den Jahren 1960 bis 1972. Die Kosten der Anlage wurden ...

Feldkirchener Boulespieler im Dauereinsatz

Neuwied. Es wurden auch zahlreiche Turniere besucht, bei denen man oft auf höherklassige Gegner aus den benachbarten Bundesländern ...

Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Heimbach-Weis

Neuwied. Die Freiwillige Feuerwehr Heimbach-Weis freut sich, dass sie in diesem Jahr von der Polizei Neuwied unterstützt ...

JSG Ellingen D II spielte Remis

Straßenhaus. Es entwickelte sich eine sehr zerfahrene Halbzeit ohne große Torchancen auf beiden Seiten. Nach der Halbzeitpause ...

Ausstellung trägt präventiven Charakter

Neuwied. „Die Ausstellung soll auch Migranten den Blick dafür öffnen, dass jüdisches Leben Jahrhunderte lang zu Deutschland ...

„2. Vettelschoß-Cup“ der Jugendvertretung Vettelschoß

Vettelschoß. Trotz der schwülen Wetterlage kamen 33 Jugendliche und Migranten aus Vettelschoß und Umgebung, die bis nach ...

Werbung