Werbung

Nachricht vom 26.08.2018 - 18:30 Uhr    

Barbara Schulze-Frieling ist Rheinlandmeisterin

Die Leichtathletik-Rheinlandmeisterschaft der Jugend in Bad Neuenahr-Ahrweiler verliefen für die vier VfL-Nachwuchssportlerinnen und Sportler aus Waldbreitbach sehr erfolgreich. Insgesamt siebenmal durften sie sich auf dem Siegertreppchen ehren lassen.

Rheinlandmeisterin über 300 m-Hürden Barbara Schulze-Frieling. Fotos: VfL Waldbreitbach

Waldbreitbach. Barbara Schulze-Frieling konnte, wie bereits bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften, auch bei diesen Verbandsmeisterschaften in der Altersklasse W 15 den Titel über 300 Meter Hürden erkämpfen. Die Bremscheiderin ging ihr Rennen beherzt an und lief in 52,91 Sekunden mit klarem Vorsprung vor ihrer Konkurrentin aus Birkenfeld ins Ziel.

Artem Krämer wurde in der Altersklasse M 14 Vize-Rheinlandmeister im Speerwurf. Mit 27,12 Metern blieb der Niederbreitbacher nur einen halben Meter hinter dem Ersten. Zweimal Platz 3 erzielte Artem im Diskuswurf mit 23,43 Metern und im 100-Meter-Sprint in 13,72 Sekunden. Der vierte Platz mit 8,25 Metern im Kugelstoßen vervollständigte seine Erfolgsbilanz.

Marie Böckmann wurde in der Altersklasse W 14 Vize-Rheinlandmeisterin im Speerwurf. Die Hausenerin warf den Speer 24,73 Meter weit. Diese Weite bedeuten genau wie die beiden anderen Topplatzierungen für sie persönliche Bestleistungen. Im Hochsprung wurde sie Dritte mit 1,45 Meter, ebenfalls im Diskuswurf mit 20,81 Metern.

Vivien Ließfeld erzielte im Hochsprung Platz 6. Mit kleinen technischen Problemen musste sich die Niederbreitbacherin mit 1,30 Meter zufriedengeben. Trainerin Anke Jüssen meinte „Da war noch mehr drin!“ Im Weitsprung kam sie mit 4,29 Metern auf Platz 8 und im 100-Meter-Sprint in 14,77 Sekunden (Vorlauf) auf Platz 13.

Die 4 x 100 m-Staffel der Startgemeinschaft Dierdorf-Windhagen-Waldbreitbach lief mit den beiden VfL-Jugendlichen Barbara Schulze-Frieling und Vivien Ließfeld in 58,52 Sekunden auf Platz 6. Lediglich ein Wechselproblem verhinderte eine noch bessere Platzierung.

Trainerin Anke Jüssen war mit dem Abschneiden ihrer vier Jugendlichen sehr zufrieden: „Es zeigte sich wieder einmal, dass das Leichtathletiktraining im VfL Waldbreitbach in allen Disziplinen sehr breit und gut aufgestellt ist. So kann auch ein kleiner Verein auf Verbandsebene durchaus erfolgreich sein.“ (PM)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Kommentare zu: Barbara Schulze-Frieling ist Rheinlandmeisterin

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


A-Junioren der JSG Laubachtal gewinnen Pokalfight

Straßenhaus. Mit dem notwendigen Respekt ging die JSG in diesen Pokalfight, hatte doch Herschbach in der 1. Runde bereits ...

Neuwied gewann gegen die Bördeindianer mit 8:4

Neuwied. Die Punkte blieben im Icehouse, aber richtig überzeugt zeigte sich Trainer Daniel Benske nicht von der Leistung ...

SG Anhausen wieder erfolgreichster Verein in Rheinland-Pfalz

Anhausen. In Einzel- und Teamwettbewerben konnten die 32 Starter mit starken Leistungen und tollem Kampfgeist insgesamt 30 ...

Der Nachwuchs des KSC Karate Team überzeugt in Puderbach

Puderbach. Bei den jüngsten siegte Sophia Noll gleich doppelt. Bei der Technikdemonstration am Ball und um Freikampf. Adrian ...

Tabellenführer kommt zum Bundesliga-Duell nach Rengsdorf

Rengsdorf. Der Frauen- und Mädchenfußball hat im Essener Club in den letzten Jahren eine bundesweit anerkannte Prägung und ...

EHC „Die Bären" – vier Heimspiele in Folge

Neuwied. Das Wochenende (19./21. Oktober) bietet genauso wie das danach zwei Gelegenheiten, den Tabellenzweiten im Neuwieder ...

Weitere Artikel


Verbandsgemeinde-Tage in Kurtscheid sehr gut besucht

Kurtscheid. Der Ausrichtungsort Gewerbegebiet Kurtscheid erwies sich als ideal, sind doch namhafte Unternehmen mit großen ...

"Creole_Sommer" lockte viele Besucher in die Goethe-Anlage

Neuwied. Das Deichstadtfest kennt man auch weit über die Stadtgrenzen hinaus. Bei der Veranstaltungsreihe "Creole_Sommer" ...

Explosion einer Halle bei Marienhausen

Dierdorf. Gegen 13.30 Uhr alarmierte die Leitstelle Montabaur die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Dierdorf zu einem Brand ...

Ehrenamtliche für Sterbebegleitung ausgebildet

Kreis Neuwied. „Ich freue mich, dass sie sich auf diesen Weg gemacht haben“, sagte Christoph Drolshagen von der Leitung der ...

Mit Spack! wurde in Wirges erneut die Nacht zum Tag

Wirges. Das bekannte Spack-Festival hatte in diesem Jahr zahlreichen Widrigkeiten zu trotzen: Gleich zwei Acts, die ausfielen, ...

Eisenbahnromantik im Kasbachtal

Horhausen. Begeistert waren die Freunde des Heimat- und Verkehrsvereins Horhausen von der Fahrt mit dem roten Schienenbus ...

Werbung