Werbung

Nachricht vom 07.08.2018 - 14:25 Uhr    

„BiZ am Donnerstag“ – Studieren ohne Abitur? Läuft…

INFORMATION | Sie möchten studieren, haben aber kein Abitur? Dr. Yvonne Flöck, Koordinatorin des Projektes „Ressourcen² - Studieren mit Berufserfahrung“ informiert am Donnerstag, den 16. August interessierte Teilnehmer über die vielfältigen Möglichkeiten, die beruflich Qualifizierte in Rheinland-Pfalz haben, um ein Studium aufzunehmen.

Neuwied. Die Veranstaltung aus der Reihe „BiZ am Donnerstag“ beginnt im 15 Uhr im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Neuwied, Julius-Remy-Straße 4. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Infos unter Telefon 02631 891-290.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: „BiZ am Donnerstag“ – Studieren ohne Abitur? Läuft…

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Projektgruppe „Ortsgestaltung“ sorgt nicht nur für Weihnachtsbeleuchtung

Heimbach-Weis. Von Frühjahr bis Herbst sind die Männer zudem an verschiedenen Einsatzorten im Dienst. Die Ehrenamtlichen ...

Feuerwehren VG Puderbach bei zwei Unfällen gefordert

Raubach/Oberdreis. In der Zeit der beiden Unfälle herrschte leichter Eisregen und die Straßen an beiden Unfallstellen waren ...

Hausfrauenbund ehrt seine langjährigen Mitglieder

Neuwied. Die Ehrenvorsitzende Elisabeth Sandig und die stellvertretende Vorsitzende Helga Möller-Röser konnten Marita Hirth ...

Einbrüche in Wohnung und Hotel in Neuwied

Neuwied. Beim Tageswohnungseinbruch in der Walther-Rathenau-Straße nutzten unbekannte Täter die kurze Abwesenheit der Bewohner ...

Klaus Wloch ist der „echte Nikolaus“

Oberhonnefeld. Dies tut er so perfekt, dass die Kinder, die ihn gesehen haben, sagen:“ Jetzt habe ich mal den „echten“ Nikolaus ...

Polizei Neuwied musste am Wochenende 16 Unfälle aufnehmen

Neuwied. Am Freitag, gegen 12.40 Uhr, streifte ein PKW einen anderen, geparkten PKW. Dabei entstand Sachschaden. Die Fahrzeugführerin ...

Weitere Artikel


Damen des SV Rengsdorf entthronen den Meister

Rengsdorf. „Das ist uns ab der ersten Minute sehr gut gelungen. Wir sind in den Anfangsminuten gut in die Partie gekommen", ...

Wurzeln, Knöpfe und eine Fahrt mit der Nostalgie-Eisenbahn

Neuwied. Eine große Besonderheit waren ein einzigartiges Wurzelmuseum und das Deutsche Knopfmuseum. Die Stadt Weiden bot ...

Renate Pepper an der AWO-Spitze in Linz

Linz. Zuvor hatte Ursula Schoenlen ihren Tätigkeitsbericht der letzten zwei Jahre vorgestellt. Nach der Entlassung des Vorstandes ...

Kunsttage Unkeler Höfe am 1. und 2. September

Unkel. Die Kunsttage brachten von Anfang an Kunst auf einem hohen Niveau nach Unkel und schauten dabei bewusst auch über ...

Mobile Payments auf dem Vormarsch: Eine Frage des Anwendungsbereichs

Region. Vom Girokonto bis zum Portfolio: Alle Disziplinen vertreten
Bargeld ist auf dem Rückzug, neue Technologien ...

Umweltministerium verschärft Blaualgen-Überwachung bei Badeseen

Region. Die weiter anhaltende Hitzewelle hat dazu geführt, dass die Temperatur des Rheins weiter angestiegen ist und 28 Grad ...

Werbung