Werbung

Nachricht vom 06.08.2018 - 21:03 Uhr    

Sommer-Sonne beim Linzer Männergesangverein

Im August enden auch für die Mitglieder des Linzer Männergesangvereins die Sommerferien, das umfangreiche Repertoire will wieder eingeübt werden, damit zum großen Konzert im März 2019 in der Linzer Stadthalle alles bestens klappt. Bei mehr als 30 Grad Außentemperatur war die Temperatur im Sängerheim rekordverdächtig hoch und näherte sich dem Klima einer Biosauna.

Die Sänger des Linzer Männergesangvereins bei der temperaturbedingten Außenprobe Anfang August vor dem Sängerheim in Linz am Roniger Weg. Foto: Roland Thees

Linz. Kurzentschlossen wurde die Übungsstunde am Donnerstag vor das Gebäude auf ein schattiges Plätzchen verlegt, so dass die Nachbarn ein kostenfreies Unterhaltungsprogramm genießen konnten, die Sänger bedanken sich hiermit nachträglich für den Applaus.

Der stellvertretende Vorstand, Hans Schmitt, begrüßte nach der erfolgreichen Gesangsprobe wiederum ein neues aktives Mitglied, Peter Frings, die Sänger honorierten dies mit viel Beifall. Der Linzer Männergesangverein freut sich über den konstanten Mitgliederzuwachs und auf ein abwechslungsreiches Sängerjahr 2018/2019. (PM Roland Thees)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Sommer-Sonne beim Linzer Männergesangverein

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Für ein buntes Miteinander

Neuwied. Die Kampagne richtet sich explizit gegen Rassismus und rechtsextremistische Tendenzen im Sport und verurteilt darüber ...

Lions Club will Hospizarbeit kontinuierlich unterstützen

Neuwied/Andernach. Bei einem gemeinsamen Treffen mit Vorstandsmitgliedern der Hospizvereine Neuwied und Andernach machte ...

VdK-Ortsverband Rhein-Wied beging seine Weihnachtsfeier

Neuwied/Leutesdorf. Da der Vorsitzende des Ortsverbands sein Amt im Sommer aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste, ...

Krebbelche-Essen und Defibrillator

Neuwied. Es gilt neben der VR-Bank den vielen Einzelspendern ein herzliches Dankeschön auszusprechen. Als offizieller Übergabetermin ...

Waldbreitbacher Schützen feierten fröhlich und gewinnbringend

Waldbreitbach. Bei dem Schwermetall-Schmankerl des Heavy Metal affinen Nikolaus blieb es an diesem gemütlichen Nachmittag, ...

NABU: Verzicht auf Streusalz schont Bäume und Grundwasser

Holler. Nicht nur Pflanzen leiden unter dem Salz; Tiere können sich am Streusalz die Pfoten entzünden. Zudem kann das Streuen ...

Weitere Artikel


SG Grenzbachtal/Wienau ist auf Saison vorbereitet

Dierdorf. Die 1. Mannschaft geht mit dem erfolgreichen Gespann Timo Wolfkeil/ Sascha Blazek als Trainer/ Co. Trainer in die ...

SV Windhagen verliert Heimspiel-Premiere

Windhagen. Bereits in der Anfangsphase hatte die Gästeelf eine Torchance durch Lorenz Florian, nur wenige Minuten später ...

Umweltministerium verschärft Blaualgen-Überwachung bei Badeseen

Region. Die weiter anhaltende Hitzewelle hat dazu geführt, dass die Temperatur des Rheins weiter angestiegen ist und 28 Grad ...

Es geht uns Alle an – Das Thema Sterben

Neuwied-Heddesdorf. Das Sterben ist ein Thema, mit dem sich niemand gerne befasst und man würde es am liebsten ganz weit ...

Rheinischer Kunstpreis - Kunstpreis des Rhein-Sieg-Kreises

Region. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert. Darüber hinaus erhält die Preisträgerin oder der Preisträger eine Einzelausstellung ...

Sportschützen Burg Altenwied sehr erfolgreich

Neuwtadt/Wied. Gold holte sich Hanspeter Wester sowohl beim Auflageschießen auf 100 Meter wie mit dem Zimmerstutzen in seiner ...

Werbung