Werbung

Nachricht vom 11.07.2018 - 15:15 Uhr    

Horhausener Seniorenakademie fährt nach Rüdesheim

Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie am Mittwoch, 12. September, führt diesmal an den Rhein nach Rüdesheim. Das Niederwalddenkmals steht dabei auf dem Programm, ebenso ein Stadtbummel, die Wallfahrtskirche St. Hildegard mit dem Reliquienschein der Heiligen Hildegard ebenso. Die Wege sind barrierefrei und auch für ältere Menschen gut zu Fuß zu gehen.

Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie am Mittwoch, 12. September, führt diesmal an den Rhein nach Rüdesheim. (Foto: Veranstalter)

Horhausen. Der Tagesausflug der Horhausener Seniorenakademie am Mittwoch, 12. September, führt diesmal an den Rhein nach Rüdesheim. Los geht es um 9 Uhr mit der Abfahrt des Busses auf dem Kardinal-Höffner-Platz in Horhausen. Nach einer Besichtigung des Niederwalddenkmals ist für 12.30 Uhr ein gemeinsames Mittagessen in Rüdesheim und anschließend ein Bummel, nicht nur durch die Drosselgasse, geplant. Am Nachmittag steht ab 14.45 Uhr ein Besuch der Wallfahrtskirche St. Hildegard im Ortsteil Eibingen auf dem Programm. Dort befindet sich auch der Reliquienschein der Heiligen Hildegard. Ein religiöser Impuls gehört ebenfalls zum Besuch der Wallfahrtskirche. Gegen 15.45 Uhr geht es dann wieder zurück in den Westerwald.

Die Wege sind barrierefrei und auch für ältere Menschen gut zu Fuß zu gehen. Für die Busfahrt wird ein Kostenbeitrag von 18 Euro pro Person erhoben. Anmeldungen nimmt ab sofort Rolf Schmidt-Markoski entgegen (Mozartstr.4, Horhausen, Tel. 02687-929507). Anmeldeschluss ist der 15. August. Mit der Anmeldung ist auch die Zahlung des Kostenbeitrages erforderlich. (PM)


---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Horhausener Seniorenakademie fährt nach Rüdesheim

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Organisatoren des Martinspilgerweges trafen sich im Weinhotel

Hammerstein. Auch waren die Ehepartner eingeladen, welche während der Sitzung mit Michael Hammerstein eine Führung in der ...

Zahlreiche Ehrungen beim Patronatsfest der Schützen Roßbach/Wied

Roßbach/Wied. Pastor Andreas Burg zelebrierte zum Auftakt des Patronatsfestes einen feierlichen Festgottesdienst in der St. ...

Französisches Mittelalterfest erleben

Bendorf. Der Freundschaftskreis Bendorf-Yzeure lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger ein, mitzufahren, um die Partnerstadt ...

Wildkatzen droht besonders im Herbst der Tod an der Straße

Region. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Rheinland-Pfalz bittet Autofahrer gegenwärtig ...

„Gold am Bande“ für karnevalistisches Urgestein

Unkel. Beim Elferrat und Musikcorps brachte sich Egon Braun ganz besonders und erfolgreich ein. Anerkennende Verdienste erwarb ...

10. Döppekooche-Essen des VdK Bad Hönningen-Rheinbrohl

Bad Hönningen. Er wies darauf hin, dass diese Veranstaltung erstmals 2009 nach dem Zusammenschluss der Ortsverbände aus Bad ...

Weitere Artikel


Benefizkonzert mit „The Harvard Krokodiloes“

Bendorf. Auf ihrer Tournee rund um den Globus macht die weltbekannte Formation wieder am Freitag, 27. Juli, 20 Uhr Station ...

AWO 4.0: Ortsvereine machen sich fit für die Zukunft

Neuwied. Vereinsarbeit im 21. Jahrhundert erfordert aufgrund veränderter Rahmenbedingungen zunehmend ein gewisses Maß an ...

Stadtverwaltung sucht noch FSJler

Neuwied. Auf sie wartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit: Das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) beschäftigt regelmäßig ...

Unterrichtsraum in der Natur

Neuwied. Um die eigenen Kompetenzen zu erfahren und praktisch zu steigern, besuchten die Teilnehmer des Projekts „Integration ...

Feuerwehr Bendorf: Einsatzzentrale auf dem neuesten Stand

Bendorf. In der Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) werden eingehende Meldungen und Informationen aufgenommen, ausgewertet und ...

Drogen: Rollerfahrer verletzte sich bei Sturz schwer

Neustadt. Ein 21-jähriger Rollerfahrer und seine 24-jährige Sozia befuhren die K 33 von Asbach kommend in Fahrtrichtung Neustadt/Wied. ...

Werbung