Werbung

Nachricht vom 11.07.2018 - 11:15 Uhr    

Jetzt für Deutschen Kita-Preis bewerben

2019 werden das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) erneut den Deutschen Kita-Preis vergeben. Mitmachen kann unter anderem jede Kita, die sich für gute Aufwachsbedingungen von Kita-Kindern einsetzt und zeigt, wie Herausforderungen in der frühkindlichen Bildung auf lokaler Ebene gemeistert werden können.

Symbolfoto

Kreis Neuwied. Fünf Kindertageseinrichtungen und fünf lokale Bündnisse für frühe Bildung werden im Mai 2019 geehrt. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 130.000 Euro dotiert.

„Wir sind überzeugt, dass es auch in unserem Landkreis viele Kindertagesstätten gibt, die die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung erfüllen“, erklärt Landrat Achim Hallerbach. Alle diesbezüglichen Informationen finden Sie auf: www.deutscher-kita-preis.de. Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsfrist am 31. August 2018 endet.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jetzt für Deutschen Kita-Preis bewerben

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Voll unter Strom: Als Azubi nach Afrika

Neuwied. Mit Partnern in Deutschland und Kenia bietet die IHK Projektpraktika für Auszubildende in den Bereichen Handel, ...

Dirk Oswald ist Schulleiter der David-Roentgen-Schule

Neuwied. Seit April letzten Jahres ist er als neuer Schulleiter der berufsbildenden Schule im Herzen der Deichstadt aktiv. ...

Kochbus besucht Kindergartenpaten des NABU Rhein-Westerwald

Region. In Workshops zu verschiedenen Themen schult der NABU die Ehrenamtlichen für die gärtnerische und gartenpädagogische ...

Energiesparherbst Rhein-Sieg 2018: Schnell sein lohnt sich

Bad Honnef. Diesen Zweck verfolgt die Energieagentur Rhein-Sieg. „Ein Drittel aller CO2-Ausstöße im Rhein-Sieg-Kreis fallen ...

Kuratorenführung: Preußens schwarzer Glanz

Bendorf. Am Sonntag, 23. September, 16.30 Uhr gibt es bei einer öffentlichen Kuratorenführung mit Museumsleiterin Barbara ...

Feuerwehr Bendorf erhält Rauchdemohaus

Bendorf. In den Folgejahren wurden die Feuerwehren über die Sachversicherer in Verbindung mit dem Landesfeuerwehrverband ...

Weitere Artikel


Drogen: Rollerfahrer verletzte sich bei Sturz schwer

Neustadt. Ein 21-jähriger Rollerfahrer und seine 24-jährige Sozia befuhren die K 33 von Asbach kommend in Fahrtrichtung Neustadt/Wied. ...

Feuerwehr Bendorf: Einsatzzentrale auf dem neuesten Stand

Bendorf. In der Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) werden eingehende Meldungen und Informationen aufgenommen, ausgewertet und ...

Unterrichtsraum in der Natur

Neuwied. Um die eigenen Kompetenzen zu erfahren und praktisch zu steigern, besuchten die Teilnehmer des Projekts „Integration ...

Senioren-Residenz St. Antonius Linz feiert 20. Geburtstag

Linz. In seiner Rede blickte, der seit 19 Jahren in der Senioren-Residenz Sankt Antonius beschäftigte Lefkowitz auf die anfangs ...

Die EU will es wissen: Die Zeitumstellung abschaffen oder beibehalten?

Brüssel. Die Europäische Kommission hat eine so genannte öffentliche Konsultation zur EU-Sommerzeitregelung eingeleitet und ...

Loyko kommt nach Hachenburg

Hachenburg. An der Seite des Stargeigers und Gründers, Sergey Erdenko, lassen Artur Gorbenko und Michael Savichev die Saiten ...

Werbung