Werbung

Nachricht vom 10.07.2018 - 13:03 Uhr    

Mehrgenerationenfest rund um das Bürgerhaus in Woldert

Bei sommerlichen Temperaturen trafen sich Bürgerinnen und Bürger im Bürgerhaus Woldert zum SPD-Mehrgenerationenfest. Der Vorsitzende des SPD OV Puderbach Thomas Eckart und der Juso-Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Stephan Hoffmann begrüßten zusammen mit dem Verbandsbürgermeister Volker Mendel die Gäste aller Generationen.

Woldert. Neben der gut besuchten Podiumsdiskussion mit den Teilnehmern Unmut Kurt, Landesvorsitzender der Jusos, Martin Diedenhofen, Kreisvorsitzender der Jusos, Petra Jonas, Kreisvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen und Wolfgang Kunz, Altbürgermeister der Verbandsgemeinde Puderbach und Kreistagsmitglied, konnten Jung und Alt selbstgebackenen Kuchen und Gegrilltes genießen. Für Kinder waren Spiele organisiert und Erwachsene konnten Traktoren, Roller und Mopeds aus den letzten 70 Jahren bewundern.

König Fußball wurde natürlich nicht ignoriert, so dass bei hochsommerlichen Temperaturen das Viertelfinale in die kühlen Räume des Bürgerhauses Woldert einlud.

Die von den Moderatoren Volker Mendel und Herward Geimer an die Gäste gestellten Fragen zum Themenkomplex Generationenkonflikte oder Gemeinsamkeiten über Altersgrenzen hinaus zeigten die gesamte Bandbreite der heutigen gesellschaftlichen Probleme. Vieles hängt von der Europapolitik und der Bundespolitik ab, gerade was Renten, Pflege, ärztliche Versorgung im ländlichen Raum, Einkaufsmöglichkeiten Schul- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Nähe zur Arbeit und Wohnungsbau für große Familien betrifft.

Alle waren sich einig, dass nur im Einklang mit den Prinzipien der Solidargemeinschaft und der Bereitschaft, sich gegenseitig vor Ort zu unterstützen, in Zukunft die Lebensqualität für jeden zu sichern sei. Gerade die Sozialdemokratie stellt sich von ihren Anfängen an diesen Themen und muss diese auch zukünftig für die Bürgerinnen und Bürger engagiert mitgestalten.

Geplant ist es, sich im auslaufenden Jahr zu einem „Wintergrillen des SPD-OV Puderbach“ in Dernbach zu treffen, um erneut über das Thema „Jung und Alt“ zu diskutieren.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Mehrgenerationenfest rund um das Bürgerhaus in Woldert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


„Innenentwicklung“ hat zentrale Bedeutung für zukunftsorientierte Dorfentwicklung

Kreis Neuwied. „Wir haben im Jahr 2018 mit unserem Fördervolumen für private Maßnahmen, wie in den vorangegangenen Jahren, ...

Interkommunale Zusammenarbeit jetzt auch beim Restmüll

Region. Der Abfallzweckverband betreibt die Zentraldeponie Eiterköpfe in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft. Das Entsorgungsgebiet ...

Pulse of Europe Neuwied: Demo “Ich wähle Europa“

Neuwied. Keiner anderen Staatengemeinschaft, keinem anderen Land wurde diese Ehre bisher zuteil. Die ganze Welt schaut bewundern ...

SPD Heimbach Weis: Positive Nachrichten zum Sportplatz

Neuwied. „Der Kreisausschuss hat sich für eine Landesförderung in 2019 ausdrücklich ausgesprochen“, so Mahlert. Dies ist ...

CDU Ortsverband Windhagen wählt neuen Vorstand

Windhagen. Hierbei wurde deutlich, dass die CDU Windhagen geschlossen zusammensteht. Denn es wurden alle vorgeschlagenen ...

Landesbehindertenbeauftragter Matthias Rösch besuchte AWO Arbeit in Neuwied

Neuwied. Die dort beschäftigten schwerbehinderten Menschen werden in die Lage versetzt, grundsätzlich den Anforderungen des ...

Weitere Artikel


Partnerschaft Unkel-Kamen auf Augenhöhe gelebt

Unkel. Gesundheitliche und familiäre Gründe hatten Herman Hupe dazu bewogen, Ende Juli vorzeitig und freiwillig aus dem Amt ...

Sommerzeit ist Grillzeit: Steinzeit-Barbecue „Wild und schmutzig“

Neuwied. Schneiden, Mörsern, Marinieren, Würzen und Garen – alles gemeinsam in der Gruppe und zwar nur mit Mitteln und Methoden, ...

Vorbild für Andere mit Ehrennadel gewürdigt

Kreis Neuwied. Karl-Heinrich Hausen aus Linz war als Mitglied des Seniorenbeirates der Verbandsgemeinde Linz am Rhein in ...

Gute Beschäftigungszahlen beim Maschinenbau im Land

Frankfurt/Region. In Rheinland-Pfalz konnten die 718 Maschinenbaubetriebe 2017 ihre Beschäftigtenzahlen um 3,2 Prozent auf ...

Lions Club Rhein-Wied erstmals mit einer Präsidentin

Neustadt. „Ich freue mich sehr darüber, dass mit Melanie Petri der LC Rhein-Wied erstmalig von einer Frau geführt wird und ...

Wohnungsbrand in Heddesdorf

Neuwied. Die Feuerwehr stellte schließlich in einer der Dachgeschosswohnungen einen kleinen Brandherd fest, der schnell unter ...

Werbung