Werbung

Nachricht vom 14.06.2018 - 12:30 Uhr    

RV Kurtscheid-Veranstaltung „Rund um die Neuerburg“

Am Samstag, den 30. Juni, ist es wieder soweit: Der Reiterverein Kurtscheid (RVK) veranstaltet den jährlichen Wanderritt rund um die Neuerburg. Traditionell wird von „Gut Birkenhof“ in Bonefeld gestartet.

Foto: RVK

Bonefeld/Kurtscheid. „ Wir erwarten 90 Teilnehmer mit ihren Pferden“, sagt RVK-Breitensportbeauftragter Klaus-Dieter Kaul. Bei der 36. Auflage sind circa 17 Kilometer Geländestrecke – unterteilt in vier Teilabschnitten – die mit unterschiedlichen Reittempi absolviert werden müssen – zurückzulegen. Alle Teilnehmer finden hierbei den richtigen Weg nur per Karte.

Ein weiteres Highlight erwartet die Reiter anschließend auf dem Pferdesportzentrum „Gut Birkenhof“ bei einem Trailparcours. Dieser besteht aus verschiedenen Geschicklichkeitsübungen, bei dem die Beteiligten mit ihrem „Partner Pferd“ das ganze Können unter Beweis stellen müssen. Zuschauer und Gäste sind herzlich willkommen. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: RV Kurtscheid-Veranstaltung „Rund um die Neuerburg“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Stadt Neuwied zeichnet wieder besondere Leistungen aus

Neuwied. Nachdem Vereine und Schulen in Neuwied bereits angeschrieben und um Nennung von Namen gebeten wurden, will die Verwaltung ...

Nach wie vor kein Windpark in Marienhausen

Marienhausen. Ein gegen diese Genehmigung angestrengtes Eilverfahren des BUND, Landesverband Rheinland-Pfalz, hatte Erfolg. ...

Grüne Damen gewinnen Helfer-Herzen-Aktion

Dierdorf/Selters. Unter dem Motto „Herz zeigen“ wurde deutschlandweit in allen DM-Märkten lokales, ehrenamtliches Engagement ...

Seniorenakademie tagt im Zeichen des Tierkreises

Horhausen. In das neue Jahr startet die Seniorenakademie der Pfarrgemeinde Horhausen am Mittwoch, den 9. Januar, um 15 Uhr ...

Kreis-Migrationsbeirat tagte in Puderbach

Puderbach. Der Beirat beschäftigte sich unter anderem mit zwei großen Themenblöcken. Zunächst berichtete Julia Baumeister, ...

Familiengottesdienst mit der Ev. Kindertagesstätte „Waldwichtel“ Hardert

Hardert. Die Kinder präsentierten als Wichtel verkleidet das eigens für den Gottesdienst eingeübte Spiel „Freude im Tannenwald“ ...

Weitere Artikel


Bachpatenschaft: Altenwied und Kreisverwaltung schließen Vertrag

Neustadt. Die Bachpaten rekrutieren sich zwar noch fast ausschließlich aus Mitgliedern der Fischereigenossenschaft Neustadt, ...

LKW verursacht Unfall auf B 256 bei Bonefeld und fährt davon

Bonefeld. In Höhe der Ortslage Kurtscheid verlor der LKW in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass der ...

In den Ferien auf dem „Walk of Fame“ unterwegs

Neuwied. Die von Profis konzipierte Angebotspalette ist extrem breit gefächert. Die Kursleiter greifen bei ihren Angeboten ...

Dreamnight für kranke Kinder im Zoo Neuwied

Neuwied. Diesen ganz besonderen Gästen fehlt während des normalen Betriebs leider oft die Möglichkeit Tiergärten zu besuchen. ...

Postagentur in Heimbach-Weis ausgeraubt

Heimbach-Weis. Der Täter konnte unerkannt mit einem höheren Geldbetrag als Beute flüchten. Die Angestellte blieb, bis auf ...

Am 14. Juni ist Weltblutspendertag

Neuwied. Allein im Kreis Neuwied finden im Kalenderjahr 2018 rund 120 Blutspendetermine des Deutschen Roten Kreuzes statt. ...

Werbung