Werbung

Nachricht vom 12.06.2018 - 18:37 Uhr    

Neuwieder haben Spaß bei Wein und Blues in Innenhöfen

Musik und Wein an besonderen Orten: So lautet eine neue Veranstaltungsreihe, die die Städte Neuwied, Koblenz, Bendorf und Lahnstein aus der Taufe gehoben haben. Neuwied gab nun den Startschuss - mit Blueskonzerten in vier stimmungsvollen Innenstadt-Innenhöfen an einem Abend.

Musik mit "Straight" und Wein an besonderen Orten. Fotos: privat

Neuwied. Das Format kam bestens bei den vielen Zuhörern an, die sich teils dicht an dicht in den Höfen drängten, um bei einem guten Tropfen der Leutesdorfer Winzer den Klängen von „Straight“, „Violet Rage“, „Blues Affair“ und der „Steve Taylor Blues Band“ zu lauschen. Sowohl der Veranstalter, das Neuwieder Amt für Stadtmarketing, als auch die Winzer waren über den sehr großen Zuspruch gleichermaßen überrascht wie erfreut. (PM)

---
Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Neuwieder haben Spaß bei Wein und Blues in Innenhöfen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


Neues Heimat-Jahrbuch 2019 erschienen

Bad Hönningen. Die Wahl des Ortes lag auf der Hand, zeigt doch das Cover des neuen Jahrbuchs das Schloss in einer Schrägaufnahme ...

Zusatzvorstellung für das Raiffeisen-Musical am Sonntagabend

Windhagen. Für Autor und Regisseur Jürgen Nimptsch sind das die entscheidenden Tage. Wer eine der Proben besucht, merkt schnell: ...

Die Ausstellung „Emotionen in Farbe“ wird verlängert

Linz. Aus diesem Grund wurden auch einige Exponate ausgetauscht und so lädt die Ausstellung auch zu einem zweiten Besuch ...

Schokoladenstücke fürs Klavier

Windhagen. Die Künstlerin erklärt selbst: „Das ist meine Philosophie. Musik ist die Sprache der Gefühle. Sie löst in uns ...

Kunst im Krankenhaus

Neuwied. Stefanie Schmeink forscht mit ihrem Werk um Wirkung und Wirksamkeit von Kunst; insbesondere der Malerei. Während ...

Buchtipp: Sarah Wiener kocht Gerichte, die die Welt veränderten

Region. Jedes Kapitel wird mit einem ganzseitigen Foto eingeleitet. Das erste zeigt die Unterwerfung des Gallier-Häuptlings ...

Weitere Artikel


SPD-Engers: Kandidaten für Kommunalwahl gewählt

Neuwied. Für den Kreistag nominierten die Sozialdemokraten Anja Lorenz (51), die für den bisherigen Amtsinhaber, Karl-Heinz ...

Musikalischer Nachmittag in Senioren–Residenz Sankt Antonius

Linz. Es ist immer wieder eine Freude zu sehen was Musik bewirken kann und vor allen Dingen wie wichtig ehrenamtliche Mitarbeiter ...

Noch freie Plätze im Sommer-Sportcamp in Niederbieber

Neuwied. Neben dem Rasenplatz stehen zwei Sporthallen zur Verfügung. Noch besteht die Möglichkeit, sich einen der freien ...

„Pusteblume“-Kinder singen über Raiffeisens Leben

Neuwied. Ein traditionelles Lied diente als Vorlage für den Vortrag, den die teils kostümierten Kinder meisterlich über die ...

Kreis, Land und Verbände informieren über Wolfsmanagement

St. Katharinen. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 19. Juni um 19 Uhr im Bürgerhaus St. Katharinen statt. Sie richtet ...

Vier Tage Kirmes in Dierdorf endete mit großem Feuerwerk

Dierdorf. Die diesjährige Kirmes in Dierdorf startete wieder mit einem DJ der Superlative. DJ Alfred Newmann von Big FM eröffnete ...

Werbung